1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ccp - ak

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von NoraLisa, 24. Dezember 2012.

  1. NoraLisa

    NoraLisa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2012
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    hat auch jemand von euch ccp- aks von 1000?

    lg
     
  2. Claudia1965

    Claudia1965 Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2011
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Meerbusch

    Ja ich...1478 sogar ;)
     
  3. Jeanny

    Jeanny Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wegberg
    Hallo NoraLisa,

    meine waren noch höher: ccp-ak 1648

    LG
    Jeanny
     
  4. francop

    francop Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2012
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
  5. Claudia1965

    Claudia1965 Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2011
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Meerbusch
    Das stimmt nicht so ganz ;)
    Beim Rheumafaktor kommt das hin was du sagst, aber der CCP AK Wert ist doch nochmal etwas anderes.
    Patienten mit positivem Anti-CCP-Antkörper-Nachweis entwickeln signifikant mehr radiologisch nachweisbare Gelenkschädigungen als Anti-CCP negative Patienten. Und der Verlauf der RA ist aggressiver, also von daher "nix schlimmes" trifft es nicht so ganz ;)
     
  6. Lagune

    Lagune Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    5.619
    Zustimmungen:
    99
    Das stimmt zwar so in etwa, aber man kann auch CCP positiv sein, ohne das eine rheumatoide Arthritis ausgebrochen ist.

    Deshalb hat francop also nicht Unrecht mit seiner Aussage.