1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Cannabis als Medizin Petition

Dieses Thema im Forum "Sonstige Medikamente und Schmerztherapie" wurde erstellt von TriBo, 5. Juni 2014.

  1. TriBo

    TriBo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Oktober 2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bonn
    Hallo Leute,

    Cannabis als Medizin ist in vielen Ländern der Welt legal. Nur in Deutschland gibt es trotz Ausnahmeregelung keine flächendeckende Versorgung für Patienten. Die Kosten die Patienten mit einer Ausnahmegenehmigung für Medizinal Cannabisblüten bezahlen müssen belaufen sich auf bis zu 1500 € im Monat. 1 gramm kostet in der Apotheke als Import der Firma Bedrocan 15,00 bis 25,00 €.

    Wir als Patienten können etwas tun. Dr. Franjo Grotenhermen (Vors. der ACM) hat eine Petition gestartet um mit diesen fiesen Missständen aufzuräumen.

    Bitte wenn ihr helfen wollt tragt euch im E-Mail Verteiler auf der Website ein.
    Ihr werdet dann Informiert wann die Petition gezeichnet werden kann.
    http://cannabis-medizin-petition.de/

    Danke!
    LG
    TriBo
     
    #1 5. Juni 2014
    Zuletzt bearbeitet: 5. Juni 2014
  2. TriBo

    TriBo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Oktober 2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bonn
    Push Push Push
     
  3. laface

    laface Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    Hi liebe Leute,

    nun ist es wieder am Brodeln. Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung will den medizinischen Einsatz von Cannabis erleichtern. Die Gesellschaft hat sich an den Gedanken gewöhnt, dass der Stoff hilfreich sein kann. Schwerkranke Patienten sollen dann ab 2016 leichteren Zugang zu Cannabis bekommen. Die Kosten für die Einnahme der schmerzlindernden Pflanze sollen die Krankenkassen übernehmen.

    Das ist doch schonmal etwas :)

    Ich habe mich auch mal schlau gemacht. Es gibt Shop's (Zamnesia etc.), in denen man sogenanntes CBD Öl bestellen kann. Es soll bei vielen betroffenen bereits erfolgreich eingesetzt worden sein.

    Kennt jemand so ein Öl?

    Beste Grüße
    laface
     
  4. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.414
    Zustimmungen:
    236
    Ort:
    Köln
  5. laface

    laface Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    Hallo Kuki,

    ich danke Dir.

    Sei gegrüßt.

    laface