1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Calcium+ Vit D

Dieses Thema im Forum "Ernährung" wurde erstellt von Kurt53, 13. September 2007.

  1. Kurt53

    Kurt53 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen.:)
    Habe gerade gelesen das man die Calciumtabletten teilen soll , weil der Körper
    nicht zuviel davon aufnehmen kann. Und welche nehmt ihr ?
    Ich habe aus der Apotheke ( Schmecken scheußlich ) und vom Discounter.
    Haben beide 5oo mg Calcium.oder reicht jeden Tag ein Becher Buttermilch?

    LG Kurt:)
     
  2. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Kurt,

    normalerweise ist es so, dass der Doc bei einer Cortisoneinnahme ab tgl 7,5 mg Dir ein Rezept darüber ausstellt.

    Manch einer macht es aus unerfindlichen Gründen nicht... Mein Doc hat mir z. B. den Tipp gegeben, mir die Dinger vom A**i zu holen, sind am günstigsten. Hier im Forum erfuhr ich dann irgendwann, dass die 1000 mg Brausetbl. zu teilen sind, da eben halt der Körper nur 250 mg auf ein Mal aufnehmen kann u der Rest ausgeschieden wird.

    Zusätzlich solltest Du noch auf eine calciumreiche Ernährung achten:

    Empfohlene calciumhaltige Nahrungsmittel

    • Milch,
    • fettarmer Käse und andere Milchprodukte.
    • Brunnenkresse,
    • Grünkohl,
    • Broccoli.
    Es gibt inzwischen auch calciumangereicherte Mineralwasser...

    Viele Grüße
    Colana
     
  3. Kurt53

    Kurt53 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Colana :)
    Ich bekomme schon ein Rezept .Das Mittel heißt Ospur Brausetabletten,
    schmeckt nur bescheiden .Hat 500mg Calzium.Vom A...L schmeckt bedeutend besser hat 800 mg und kostet nur ein paar Cent.Wenn sowieso alles was über 250 mg geht ausgeschieden wird , bleibe ich bei A...L ,weil die aus der Apotheke kosten
    mehr.Wieviel wäre denn eine Tagesdosis?
    Vielen Dank für deine Auskunft und noch einen schönen Tag Kurt:)
     
  4. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    1 Brausetablette durch 4 geteilt wäre die Dosis... , da die Dinger ja pro Brause-Tbl 1000mg haben...

    Viele Grüße
    Colana
     
  5. Treito

    Treito Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2007
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Hallo,

    ich habe aber nun mehrfach gehört, dass die Tabletten aus dem Discounter nicht so gut sein sollen, dass man bei den Dingern deutlich weniger Calcium aufnimmt. Darum wären diese auch nicht apothekenpflichtig!
    Weiß jemand was dadrüber?

    Hab momentan welche aus der Apotheke, kosten ja "nur" das 5fache gegenüber A**i, wobei die Dinger von L**l 500mg haben, besser schmecken und sich auch besser auflösen, aber die sind nicht immer vorrätig. 49 Cent für 20 Tabletten also ca. 1,50€ im Monat gegenüber 1,99€ bei A**i gegenüber irgendwas um die 10€ im Monat (Apotheke)

    Gruß,

    Sven
     
  6. Apfelfrau

    Apfelfrau Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW/Sauerland
    Ich stelle mir bei diesen Beispielen nur immer die Frage, wie es dann mit dem Vitamin D3 aussieht. Ist das dann noch ausreichend? Ich soll z. B. 1000 IE Vitamin D3 zu mir nehmen (entspricht 25 µg ). Meist enthält eine Brausetablette nur 200-300 IE Vit. D3. Ergo komm ich mit einer Brause ja nicht auf meinen Tagesbedarf. Zur Zeit moggel ich mich so dadurch. Ich hab ein Präparat aus dem P...y Markt Das hat pro Tablette 400mg Calcium und 5 µg (200 IE ) Vit D3. davon nehm ich 4x eine. Hab schon mal versucht, mich in der Apo diesbezüglich beraten zu lassen. Leider war der Dame nicht bekannt, dass der Körper nur 250mg Calcium aufnehmen kann. Wieviel Vit. D3 nehmt ihr denn so? Mir erschien die angegebene Menge von meinem Rheumadoc ja ziemlich hoch. Ich weiss hier gibt es schon mehrere threads zu dem Thema Calcium und wqelche Tablette usw. Hab aber noch nirgendwo was über die Aufteilung des Vit. D3 gefunden, bzw. wie ihr das dann handhabt.
     
  7. emina

    emina emina

    Registriert seit:
    13. Juli 2007
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    37574.....
    Ald...

    :) Hallo habe gerade Eure Zeilen gelesen...Meine Rheumatologin...hat zu mir gesagt hohlen sie sich das Calcium vom Aldi...das reicht...so viel dazu!...Emina!
     
  8. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    hallo apfelfrau,

    wenn du magst, lies doch mal was in diesem link beschrieben wird.
    zu viele vitamine verkürzen das leben....das gilt auch für vitamin e.

    http://www.rheuma-online.de/phorum/showpost.php?p=241815&postcount=32

    hallo kurt,

    wenn du eine geringe menge cortison nimmst, hast du von einer
    guten scheibe hartkäse wahrscheinlich mehr, als von einer brausetablette ;) die dann auch noch zu magenverstimmungen führen kann.

    lieben gruss marie
     
  9. grummelzack

    grummelzack Barbara

    Registriert seit:
    18. Januar 2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    0
    hallo leute,

    das Vitamin D ist dazu da, damit der Körper mehr als 250mg Calzium aufnehmen kann. Ich nehme hin und wieder, je nachdem was ich tagsüber gegessen habe 1000mg Calzium+D.

    herzlichst grummel
     
  10. Treito

    Treito Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2007
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Grummel genau, und in den von den Apotheken ist mehr Vitamin D3 enthalten.
     
  11. poet4

    poet4 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kurt,

    ich bekomme immer Calcimagon-D3 verordnet, von denen ich 2 x tägl. je eine 500 mg Tablette einnehme....
    Dass sind Kau- oder Lutschtabletten, schmecken gar nicht schlecht sind mit Zitronenaroma...

    Wenn man sie privat bezahlen muß: Kosten ansonsten z. B. bei Doc M..... ca. 32 € 120 Stck.

    Oft haben Apotheken aber z. B. auch "Reimporte" aus Spanien (in Deutschland hergestellt...!) z. B. von Calzium Sandoz (Brausetabletten) /sind dann auch etwas preiswerter.....

    schöne Grüße
     
  12. Kurt53

    Kurt53 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Hallo :)
    Danke schon mal für eure Antworten . Nehme zusätzlich zu Calcium
    auch noch eine Tablette Vitamin D3.

    LG Kurt:)
     
  13. Tennismieze

    Tennismieze Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Ich bin seit ein paar Wochen auf Caltrate 600 umgestiegen. Dieses ewige Brockenschlucken ging mir auf die Nerven und mit den Brausetabletten wollte ich mich nicht wieder anfreunden. Das Caltrate gibt es mit Vanille-(annehmbar) und Schoko-Geschmack (bääh!). Enthält auch Vitamin D. Die Wirkung konnte ich anhand der härteren Fingernägel bestätigen. Inzwischen werde ich aufgrund der Reduzierung des Corti auf 1mg Fortecortin = ca. 7,5mg Prednisolon mit dem Caltrate auf einmal pro Woche gehen. Das sollte dann auch reichen.

    Wer also weg von den großen Tabletten will, sollte sich nach Präparaten mit Geschmack umschauen. Das Caltrate zumindest ist nicht sonderlich teuer, liegen so um die 8€ für 30 St.
     
  14. poldi

    poldi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2004
    Beiträge:
    4.647
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Meinen Calzium Bedarf nehme ich aus meinem Mineral-Wasser. Die Marke hat mir mein Rheuma-Doc empfohlen. Wegen dem Cortison nehme ich 1 Tablette Vigantoletten 1000. Ich denke, was den Babys nicht schadet, wird mich nicht umbringen. Wir von der Kasse nicht übernommen. Muss ich selber zahlen.
    Liebe Grüße
    Poldi
     
  15. Specki

    Specki Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,

    mein Rheumatologe hat mir kürzlich gesagt, dass nach neuestem Stand der Forschung Calcium bei bestehender Osteoporose täglich in einer Menge von 1500 mg eingenommen werden sollte, zusammen mit Vitamin D. Ich nehmen nun also 2 Vigantoletten/Tag, dazu täglich 500 mg Calcium, die bei dem Osteoporose-Mittel Actone beiliegen. Dazu habe ich mir auf Anraten des Rheumatologen im Reformhaus Calcium-Tabletten (in dem Vit. D auch noch enthalten ist) geholt, sodass ich täglich nun halbwegs auf die 1500 mg komme.

    Der Arzt, der es mir empfohlen hat, stammt aus einer Klinik, die auch intensiv in der Rheumaforschung tätig ist, er weiß also offenbar, wovon er redet.

    Hat schon mal jemand etwas von diesen "neuen" Erlenntnissen gehört?

    Viele Grüße
    Specki
     
  16. SelmaY

    SelmaY Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. September 2007
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich nehme 2 Calcium Verla 600mg Filmtabletten und 1 Vigantoletten1000 täglich!
    Die werden vom Arzt verschrieben wg. Cortisoneinnahme.
    Vorher habe ich über 1 Jahr SandoCal-Pulver genommen (aufzulösen im halben Gals Wasser). Irgendwann konnte ich das nicht mehr sehen und habe dann Calcimagon (Lutsch-/Kautabletten) bekommen.
    Später habe ich um Tabletten zum Schlucken gebeten und die o.g. Präprate bekommen und nehme diese auch schon über 2 Jahre!

    Liebe Grüße!

    Selma
     
  17. Apfelfrau

    Apfelfrau Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW/Sauerland
    Danke für die Info. Das war mir so nicht bewusst.
     
  18. Gerhard 1848

    Gerhard 1848 der Gerd

    Registriert seit:
    3. Juli 2007
    Beiträge:
    934
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiehengebierge
    Hallo Kurt

    Lege dich in die Sonne und Tanke D3 :)


    Gruß Gerhard :cool: