1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Calcium mit Vit.D

Dieses Thema im Forum "Ernährung" wurde erstellt von Emma, 20. Januar 2003.

  1. Emma

    Emma Guest

    Hallo Ihr Lieben!

    Heute benötige ich mal einen Rat von Euch:

    Da ich bereits eine diagnostizierte starke Osteoponie habe, muss ich dauerhaft Calcium mit Vit. D nehmen.

    Bisher habe ich die Kautabletten der Firma Jena bzw. Calcimagon-D3 von Orion genommen.
    Sie hängen mir mittlerweile aber zum Hals raus. Ich mag auch kein Traubenzucker und genau so schmecken sie aber.

    Könnt Ihr mir etwas empfehlen, was besser schmeckt?

    Achja, nach Möglichkeit sollten sie verordnungsfähig sein, da ich sowieso schon so viel selber bezahle!

    Vielen lieben Dank schon mal
    Emma
     
  2. Mecki

    Mecki Guest

    Hallo Emma,

    ich bekomme vom Hausarzt Calcigen D verordnet. Probier die doch einmal.

    Liebe Grüße Mecki
     
  3. Susanne Gru

    Susanne Gru Guest

    Hallo Emma,
    ich nehme Calcium D3 von der Firma Stada. Zahle noch selbst. Sollen die preiswertesten sein. Schmecken neutral.
    Beste Grüße
    Susanne
     
  4. Hi, Emma.

    Der Arzt soll dir mal Calcium Frubiase verordnen. Das sind Trinkampullen!
    Sehr schnell ins Blut, neutral schmeckend - hoch konzentriert.

    Pumpkin
     
  5. Alexathea

    Alexathea Guest

    Hi Emma,

    ich nehme Osteoplus - das sind Brausetabletten, verordnungsfähig - und kämpfe mit dem selben Problem wie du. So langsam habe ich ein "Aber" gegen diese Teile entwickelt und interviewe beim nächsten Termin meine Ärztin wegen einer Alternative. Ich möchte was zum runterschlucken haben, einfach so - nichts zum auflösen und/oder trinken...

    Gruß Alexathea
     
  6. K. Peter

    K. Peter Guest

    Hi,
    bei dem Osteoplus bin ich inzwischen auch schon bei der 2. 40er Packung angelangt. Auch mir hängt das Zeug zum Hals raus und muß mich jeden Morgen überwinden, es doch zu schlucken. Schöner wäre wirklich ein Präparat, das ruckzuck unten ist und vielleicht mal gut schmeckt!
    Alles Gute
    Karin
     
  7. mary

    mary Guest

    Hi Emma!
    Also ich nehm "Ossofortin forte".
    Die krieg ich verschrieben und sie schmecken mir noch immer (seit 15 Monaten) und überhaupt nicht nach Traubenzucker.
    Na,die Auswahl ist groß,was ich so lese und Du musst Dich entscheiden!
    Tschüssle und liebe Grüße aus Bayern - Pettersilia
     
  8. Hi Emma
    Na da frag doch Deinen Arzt mal wegen unverkäuflichen Mustern, meiner hat auch immer was rumliegen. Mußt es halt nicht selber bezahlen und er kann es verschreiben, wenn du was gefunden hast, was schmeckt.
    Gruß "merre"
     
  9. Ekieh

    Ekieh Guest

    hallo Emma

    Ich nehme Calcium 500 von Hexal sind Brausetabletten und dazu Vigantoletten 1000 ( Vit D ) als Tabletten.
    viele Grüße
    Heike
     
  10. Emma

    Emma Guest

    Ihr Lieben!

    Ich danke erst mal für die zahlreichen Hinweise!

    Beruhigt hat es mich, dass ich mit dem Problem, dass mir diese Dinger zum Hals raus hängen, nicht ganz allein da stehe!
    Ich werde mal sehen, ob ich ein paar Ärztemuster bekomme oder mir verschiedene N1-Packungen verordnen lasse.

    Liebe Grüsse und eine wunderbare Woche
    Emma
     
  11. Hallo Emma,

    ich hatte das selbe Problem und habe dann eine Zeitlang gar nichts mehr genommen...jetzt bekomme ich Calcium Dura zum Schlucken und das D3 nehme ich extra...das geht wunderbar...und es wird verschrieben...Am besten du lässt Dich in einer Apotheke beraten...da gibt es verschiedene Preperate zum Schlucken. Die Knochenkrafttabletten von Tetesept sind auch super, die muß man jedoch selbst im Drogeriemarkt kaufen.

    LIebe Grüße Nicole
     
  12. Rita Sch.

    Rita Sch. Guest

    Tagchen Emma,

    mein Arzt verschrieb mir Calcivit D 600mg, das sind Brausetabletten, die schmecken wie Fruchtsaft. Vielleicht sagen die Dir mehr zu.

    Viele Grüsse und eine Schöne Zeit ............Rita.Sch
     
  13. erna

    erna Guest

    Hi Emma, am Besten ist, wenn Du Dich im Internet schlau machst. Es gibt viele Nahrungserzänungsmittel , vor allem bei Calcium und Vitamin D (auch D3). Es gibt z. B. Ossdenso. Sehr gut sind calcium Orotate.

    Liebe Grüße
    Erna

    [%sig%]