1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bursitis in der linken Hüfte

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Schnubbel, 9. April 2009.

  1. Schnubbel

    Schnubbel Hunde-Katzen-Mama

    Registriert seit:
    29. März 2009
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NÖ.
    Ich habe in der linken Hüfte höllische Schmerzen, kann nicht gehen, nicht stehen. Und das schon seit Wochen!
    In der othopädischen Ambulanz im KH war zuerst die Vermutung, dass diese Schmerzen von der LWS ausgehen, doch das stimmt nicht.
    Die ganzen Infiltrationen, die ich dann neben der LWS bekommen habe, waren eigentlich unnütz. :-(
    Ich war am Montag noch einmal in dieser Ambulanz, da hatte ein anderer Arzt Dienst und der diagnostizierte diese Bursitis. Ich bekam eine Infiltration ins Gelenk, darauf waren die Schmerzen etwas erträglicher. Doch seit heute habe ich wieder diese argen Schmerzen, es ist wie Zahnweh in der Hüfte ....und übermorgen geht's auf Urlaub in die Provence.
    Als Medikament zum Mitnehmen habe ich Dedolor D.R.S 100mg und Novalgintropfen. Wie soll das nur werden?
    Ich freue mich auf den Urlaub, doch ich fahre auch mit sehr gemischten Gefühlen.