1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

buch

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von ioani, 12. September 2008.

  1. ioani

    ioani Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2008
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tirol
    hallo ihr lieben,

    ich weiß ja nicht wie ihr "lesetechnisch" :D so drauf seid, aber wenn ihr euch mal echt deprimieren lassen wollt, dann lest: "kennedys hirn" von henning mankell. ach ja, nicht vom etwas langatmigen anfang abhalten lassen. (sehr individuelle ansicht)

    lb gruß ioani

    ps.: da wir ja nicht genug mit unseren krankheiten zu tun haben müssen wir es uns doch anders geben :D:D:D
     
  2. eva59

    eva59 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2008
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Hallo ioani,
    ich hab´s vor einiger Zeit gelesen, mir hat´s sehr gefallen, ich mag fast alle Bücher von Mankell. Hast Du "Chronist der Winde" von ihm gelesen, das fand ich toll.
    lg
    EVa
     
  3. ioani

    ioani Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2008
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tirol
    servus eva,

    nein, kenn ich nicht. danke für den tipp - mankell ist, für mich zumindest, echt gut. geh ich mir morgen kaufen - hab ja jetzt genug zeit.
    hast von Carlos Castaneda schon was gelesen? ich weiß - anderes thema - andere art von literatur.

    lieben gruß ioani
     
  4. eva59

    eva59 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2008
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Hallo ioani,
    nein hab ich nicht. Ich bin beim Lesestoff ein bisschen einseitig, meine Favoriten sind Krimis und historische Mathematikbücher. Welche Art von Literatur ist das?
    lg
    Eva
     
  5. ioani

    ioani Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2008
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tirol
    hi eva,

    wissenschaftliche und religiösen Welterklärungsmodelle, der gebrauch von heiligen kräuten, der übergang von hier ins jenseits, alternative Sichtweisen der Wirklichkeit... sicher keine lektüre über die man so drüber liest. das dünne bücherl hat mich einige zeit gekostet oder mir vergönnt. :top::D

    bussi
     
  6. Lavendel14

    Lavendel14 Die Echte ;)

    Registriert seit:
    15. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.159
    Zustimmungen:
    114
    Ort:
    zu Hause
  7. ioani

    ioani Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2008
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tirol
    hallo mandy,

    danke für den hinweis. ich hab´das thema auch angelesen aber nur relativ schnell wieder aufgegeben, weil so viele titel mir nicht´s sagen. wahrscheinlich bin ich ein bißchen blöd :D

    gib mit bitte ein paar persönliche tipps - währe echt gut - danke :top:

    lieben gruß ioani
     
  8. eva59

    eva59 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2008
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    hey ioani,
    zuletzt hab ich von Mankell "Der Chinese" gelesen. War auch sehr spannend.
    Und wer wie ich ein kindliches Gemüt hat und gerne Harry Potter mag, wird auch mit Tintenblut und Tintentod Freude habe und Artemis Fowl mögen.
    lg
    Eva
     
  9. sisi

    sisi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2008
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Zur Zeit lese ich Noah Gordon Der Katalane!:)
     
  10. ioani

    ioani Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2008
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tirol
    hallo ihr lieben,

    hoch lebe die technik :top: die buchtitel speichere ich mir auf meinen stick. ich weiß... schreiben währe besser, aber dann verliere ich wieder den zettel :confused::D

    schaue gerade harry potter - zum x-ten mal - soviel zum kindlichen gemüt :D

    heute läuft noch: offene rechnung (mankell) um 22.30 ORF 2

    und wenn ich es packe: der pate um 1.20 in ARD

    lieben gruß ioani
     
  11. Lavendel14

    Lavendel14 Die Echte ;)

    Registriert seit:
    15. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.159
    Zustimmungen:
    114
    Ort:
    zu Hause
    Hi ioani,

    ich lese alles quer Beet, je nach Stimmung variiert mein Lesestoff zwischen leichter Kost und anspruchsvollerer Literatur. Neben Harry Potter darf es dann auch mal Dostojewski sein. Eines meiner Lieblingsbücher ist "Das Parfüm" von Patrick Süskind.
     
  12. Katjes

    Katjes Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    5.257
    Zustimmungen:
    207
    Ort:
    in den bergen
    hallo,
    meine derzeit absoluten lieblingsbücher sind die von stephenie meyer.
    biss zum morgengrauen
    biss zur mittagsstunde
    biss zum abendrot

    der erste ist der beste,aber frau will unbedingt wissen wie es weiter geht:D:D und kaufte die anderen dazu.die geschichte kommt auch demnächst im kino.habe den kauf von band 2+3 auch nicht wirklich bereut,aber an den 1.band kommen sie nicht ran.
    liebe grüße
    katjes

    die jetzt den 4.und letzten auf englisch liest,weil sie es nicht aushalten kann,nicht zu wissen wie es weiter geht:D.
     
  13. ioani

    ioani Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2008
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tirol
    hi mandy,
    Das Parfüm hab ich auch schon durch.ist doch echt brutal. ich lese auch quer durch, aber irgendwie lande ich immer wieder bei abstrusen büchern - zb. das imperium der wölfe. manchmal denk ich mir schon, wie muß man sein, um solche geschichten zu erfinden/schreiben und dann auch noch leser zu finden die das mögen (ich:D)

    lieben gruß ioani
     
  14. Locin32

    Locin32 Immer neugierig

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    1.587
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW-Ruhrgebiet
    Hallo Katjes,

    ich oute mich auch als Fan :D.
    Ich habe den ersten Band vier Mal hintereinander gelesen und das will was heißen.
    Sogar meine Tochter die bisher noch nie ein Buch bis zum Ende gelesen hat, ist mittlerweile beim zweiten Teil.
    Ist denn der vierte Band schon draußen?
    Auf Deutsch soll er ja am 14.02.2009 rauskommen, der Film Anfang Januar.
    Die Ausschnitte die ich bisher gesehen habe waren aber nicht so prickelnd.
    Vielleicht magst Du dann auch Eragon von Christopher Paolini?
    Ich bin gerade beim zweiten Teil, der dritte kommt wohl im Oktober raus.
    Ich kann ihn nur empfehlen.

    Liebe Grüße
    Locin32
     
  15. Sassi

    Sassi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2007
    Beiträge:
    897
    Zustimmungen:
    0
    :D Geht mir genauso!
    Leider finde ich, dass die Bücher auf Englisch doch einiges an Atmosphäre verlieren, weil ich immer mal wieder einige Vokabeln nicht verstehe. Aber ich hoffe, ich werde mich wieder besser einlesen.
    Bin ja erst am Anfang. :)

    Liebe Grüße
    Sassi
     
  16. Katjes

    Katjes Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    5.257
    Zustimmungen:
    207
    Ort:
    in den bergen
    @locin
    von eragon hab ich bis jetzt nur den 1.teil gelesen und fand ihn auch gut.den film fand ich nicht so gut,aber das ist ja oft so!
    außer bei den potter geschichten,da waren die bücher und filme gut.
    trotz allem kein vergleich zu den biss-büchern!!!!:D:D:D
    von der film vorschau im net bin ich auch enttäuscht,werde es mir aber
    sicher trotzdem im kino anschauen.

    empfehlen kann ich noch die triologie von bartimäus geschrieben von
    jonathan stroud
    und
    die beiden triologien die trudi canavan geschrieben hat.:top::top::top:
     
  17. Katjes

    Katjes Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    5.257
    Zustimmungen:
    207
    Ort:
    in den bergen
    @sassi
    genau so geht es mir auch,schadet ja nicht seinen wortschatz im englischen etwas auf zu frischen und wenn es auch nur so ein trivialer
    grund ist:D:D:D.
    das wochenende ist doch couchwetter=lesewetter!!!
    liebe grüße
    katjes
     
  18. Tortola

    Tortola Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    0
    Lieblingsbuch von Tortola

    Hallo!

    Eines meiner Lieblingsbücher ist "schuldlos schuldig" von Susan Sloan.
    Unwahrscheinlich gut geschrieben, es hat mich nicht mehr losgelassen. Sehr empfehlenswert!!!
    Viele Grüße von Tortola, die jetzt mit einem neuen Buch ins Bett geht,
    James Patterson, schreibt auch super.
    Gute Nacht an alle und laßt Euch nicht vom Vollmond ärgern!:a_smil08::a_smil08::):)
     
  19. eva59

    eva59 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2008
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    @Katjes
    Hallo, ich habe den BISS-Tipp an meine Tochter (20) weitergegeben, vor einer Woche hat sie Band 1 gekauft, seither ist sie praktisch unansprechbar, derzeit liest sie Bd. 4. Die müssen wirklich echt spannend sein:D
    lg
    Eva
     
  20. berlinchen

    berlinchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2003
    Beiträge:
    2.516
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    hallo zusammen,

    für mich ist lesen sehr wichtig geworden und die einzige möglichkeit abzuschalten
    ich habe in den letzten jahren soviel gelesen, das ich oft nicht mehr weiß, was ich noch lesen soll...;) krimis kann ich nicht mehr lesen, sind sich irgendwann alle sehr ähnlich:(

    die 3 Bände von meyer also die biss ... reihe, habe ich jeweils alle in 2-4 tagen verschlungen...wobei mein lieblingsband der 3. teil ist.
    allen fans kann ich nur empfehlen auf die Hp der autorin zuschaun und sich den extra bonus auszudrucken...handelt um die sicht der 2 jungen männer....
    mehr verrate ich nicht...;)

    ich habe bereits als kind die bücher: der kleine vampir verschlungen und erfreut fesgestellt, das es für erwachsene auch sehr gute gibt, die nicht nur ktischig geschrieben sind...;)

    damit das ganze finazierbar bleibt, sind ja doch mind. 2-4 bücher im monat und auch irgendwann das bücherregal platzt...:(verkaufe ich fast alle bücher bei ebay...gebundene leiste ich mir nur, wenn ich es sicher behalten werde oder bei ebay sicher einen guten preis erhalten werde....
    hörbucher sind auch was geniales, wenn die augen mal nicht mitmachen...und ideal während der hausarbeit zum ablenken...;)

    im moment liebe ich historische bücher:
    z.b. über die wanderhure, davon gibt es 3 oder 4 teile
    http://www.amazon.de/Die-Wanderhure-Iny-Lorentz/dp/3426629348/ref=sr_1_2?ie=UTF8&s=books&qid=1222548650&sr=8-2
    meine lieblings-historischen bücher,basiert auf historischen gegebenheiten in 3 teilen.
    http://www.amazon.de/Die-Spur-Hebamme-Sabine-Ebert/dp/3426636956/ref=sr_1_2?ie=UTF8&s=books&qid=1222548744&sr=1-2

    liebe grüße und viel spaß beim lesen...
    bine