1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

BSG-Wert

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Uli76, 3. Juni 2013.

  1. Uli76

    Uli76 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. September 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich hätte eine kleine Frage an Euch. Ich habe heute bei meinem Rheuma-Doc einen BSG-Wert von 9/20 bekommen. Er meinte, dass der Wert nicht besorgniserregend, aber doch deutlich erhöht sei. Ich finde im Internet immer Berichte über Werte von 30?! Kann mir da jemand weiterhelfen? Ich habe seronegative RA und bis jetzt noch nie irgendwelche Anzeichen im Blut gehabt, dass mit mir was nicht stimmt. Ich nehme seit fast einem Jahr Kortison.
    Vielen Dank und viele Grüße!
    Uli
     
  2. Frau Meier

    Frau Meier Guest

    Eine BSG von 9/20 mm in der 1./2. Stunde ist weder bedeutsam erhöht noch besorgniserregend ;)
     
  3. frieda89

    frieda89 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2012
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    0
    Da hat frau maier recht ;)...mein bsg ist immer 50/80 oder so...und crp dann aber auch um die 30...
     
  4. Glühwürmchen

    Glühwürmchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2012
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Hallo Uli,

    klarer Fall: eine BSG von 9/20 ist total normal!! Im Gegensatz zu anderen Laborwerte sind die Normwerte von der BSG von jedem Labor gleich.
    Mach dir keine Sorgen, vielleicht war dein Arzt grad nicht so bei der Sache!

    LG Glühwürmchen