1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Brennen, Schmerzen, Taubheit im Bein

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von hanne77, 15. Februar 2009.

  1. hanne77

    hanne77 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2007
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo zusammen,

    ich habe nun seit ein paar Tagen immer Nacts starkes Brennen in meinem linken Bein und auch Schmerzen... dann wird es im gesamten Oberschenkel taub und ich kann da nichts mehr fühlen.... mir ist aufgefallen, dass dies auftritt, wenn ich auf dem Rücken liege, was ich nicht wenig tue. Ist dass ein eingeklemmter Nerv (Ischias)? Oder hat jemand von ech das in Zusammenhang mit Rheuma (ich habe das Stillsyndrom) odr Fibromyalgie?
    Nun, ich wollte mal so fragen, werde das aber auch abklären lassen, ist mir nicht ganz geheuer, auch mit dem Taubheitsgefühl!
    Ich habe auch immer sehr starke Rückenschmerzen, ob es etwas damit zu tun hat?


    ich würde mich sehr über eine Antwort von jemand freuen!!

    gruß hanne
     
  2. Schlappi

    Schlappi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2009
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Brandenburg
    Aw.

    Hallo Hanne,
    habe mich kurz über das Stillsyndrom belesen. Es könnte ein Zusammenhang bestehen. Vielleicht sind deine Beschwerden im Bein auf eine sogenannte Polyneuropathie zurück zu führen(Neuropathie= Nervenleiden, poly= mehrere).Davon gibt es 2 Formen und Form 1 spielt sich an den unteren Extremitäten ab. Natürlich mußt du das unbedingt abklären lassen, denn von mir können nur Vermutungen kommen. Ebenso kann auch eine Ischialgie in Frage kommen. Viele Beschwerden passen zu unendlich vielen Krankheitsbildern.
    Ich wünsch dir alles Gute und baldige Besserung. Lieben Gruß Schlappi
     
  3. Heike1961

    Heike1961 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2008
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Brandenburg
    Hallo Hanne,

    Bei mir ist es ebenfalls das linke Bein, was aufmuckt. Der brennende Schmerz geht oberhalb des Knies los und bis in die Fußsohle. Der Fußspann und die Ferse schmerzen extrem, dadurch ist das Rückenschlafen tabu.
    Öfters passierte mir schon beim Treppensteigen, daß das Bein dann wegknickt, kraftlos wird. Und die Taubheitsgefühle entwickeln bei mir große Thromboseangst (bin "vorgeschädigt" wegen Varizeninsuffizienz). Sportliche Betätigung ist unmöglich, selbst Radfahren geht nicht, das Bein wird dann noch tauber.
    Mußte mir ein Automatikauto kaufen, da ich Kupplung nicht mehr betätigen konnte. Letztens merkte ich beim Autofahren, daß es beim rechten Bein auch losgeht, konnte kaum noch gasgeben, und das auf der Autobahn! Bin dann die nächste Abfahrt runter und über Landstraßen weiter.
    Ich habe in alten Röntgenbildern entdeckt, daß der Lendenwirbel 5/S1 eine Mißbildung hat, die Wirbelbögen sind nicht geschlossen (Spina bifida Occulta) Da kann es passieren, daß ein Nerv im Rücken einklemmt.
    Demnächst lasse ich das vom Neurologen abklären, denn das ist nicht rheumatisch.

    LG, Heike

    Wegen dem Stillsyndrom werde ich aber mal schauen.;)
     
  4. medi

    medi Tagträumerin

    Registriert seit:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW in der Nähe von Wuppertal
    Hallo Hanne,

    die Symptome könnten auch durch einen Bandscheibenvorfall ausgelöst werden.

    Vielleicht schaust Du mal hier: http://www.diebandscheibe.de/

    Liebe Grüße

    Medi