Brennen am Schlüsselbein

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von BiArPa, 12. Dezember 2018.

  1. BiArPa

    BiArPa Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    5. Februar 2014
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Bayern
    Hallo zusammen!

    Bei mir wurde 2014 Morbus Bechterew diagnostiziert.
    Weil ich es nicht wahr haben will wurde ich dezent von meiner Hausärztin noch mal auf die Diagnose hingewiesen.

    Seit gut einer Woche brennen meine Schlüsselbeine immer mal wieder, seit heute ist es durchgehend und ich habe manchmal das Gefühl schwer Luft zu bekommen (als würden das Schlüsselbein so schwer sein und hinab drücken)

    Kann ein Zusammenhang mit Morbus Bechterew bestehen?
    Oder sollte ich das lieber anderweitig nachverfolgen lassen...?
     
  2. josie16

    josie16 PsA

    Registriert seit:
    16. Mai 2010
    Beiträge:
    2.291
    Zustimmungen:
    153
    Hallo BiArPa!
    Ich kenne das auch, bei mir geht es vom Schultereckgelenk aus, das entzündet ist und zieht sich übers Schlüsselbein
     
    BiArPa gefällt das.
  3. BiArPa

    BiArPa Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    5. Februar 2014
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Bayern
    Hallo @josie16

    Ach du Schande! Den Zusammenhang mit der Schulter habe ich noch nie gesehen. Beide "feuern" fast ununterbrochen. Ich hoffe, dass ich bald einen Termin beim Rheumatologen bekomme.
     
  4. josie16

    josie16 PsA

    Registriert seit:
    16. Mai 2010
    Beiträge:
    2.291
    Zustimmungen:
    153
    Hallo BiArPa!
    Eine Cortisonspritze brachte Erleichterung, allerdings nicht auf Dauer, es geht immer wieder von vorne los
     
  5. BiArPa

    BiArPa Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    5. Februar 2014
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Bayern
    Oh man.....das spreche ich Montag alles bei meiner Hausärztin an. Bin da bei ihr und habe da hoffentlich auch schon den Termin beim Rheumatologen in der Tasche.
    Es ist zum Heulen. Aber Montag hole ich mir erstmal meine Eiseninfusion ab. Da ists nämlich auch im argen *Augen roll*
     
  6. BiArPa

    BiArPa Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    5. Februar 2014
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Bayern
    Es ist unglaublich und ich freue mich so sehr. Ich habe tatsächlich....und es ist wirklich unfassbar schön, am 04.01.2019 einen Termin bei meinem "alten" Rheumatologen bekommen. Er nimmt keine Neupatienten mehr auf und ich hatte jetzt das Glück, dass ich als "Altpatientin" reingerutscht bin.
    Erst hieß es, dass es erst 2019 wieder einen Termin gibt und dann sagt sie 4. Januar....JUHU!!!!!
     
    Milica, sumsemann und O-häsin gefällt das.
  7. josie16

    josie16 PsA

    Registriert seit:
    16. Mai 2010
    Beiträge:
    2.291
    Zustimmungen:
    153
    Hallo BiArPa!
    Glückwunsch, daß es mit dem TErmin so schnell klappt
     
    BiArPa gefällt das.
  8. O-häsin

    O-häsin Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    8. April 2012
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    693
    Glückwunsch. Solch übersichtliche Zeiträume für Termine sind in der Regel so gar nicht üblich. Und dann noch trotz Aufnahmestopp.
    Auf die "alten" (und die "Alten:xyxwave: ) ist eben Verlaß.
    Alles Gute Dir,
    häsin
     
    BiArPa gefällt das.
  9. BiArPa

    BiArPa Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    5. Februar 2014
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Bayern
    Danke schön, ich kann es ehrlich gesagt noch nicht glauben.
    Aber man darf auch mal Glück haben.:flowerface:
     
  10. BiArPa

    BiArPa Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    5. Februar 2014
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Bayern
    Neu Heute hatte ich wieder Krankengymnastik. Es war ein Traum.
    Ich habe dann nachgefragt, da sich die Therapeutin mit Rheuma auskannte, ob das sein kann, dass die Schlüsselbeine brennen. Sie hat dann gleich mal meine Schultern bearbeitet und meinte sie spürt da sogar die Wärme und die Gelenke können auch betroffen sein.

    Die Dame hat definitiv Hände aus Gold. Ich fühle mich jetzt noch so gut und das obwohl die Schmerzen heute trotz IBU fast unerträglich waren.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden