1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Brauche Ratschläge und hilfe von euch

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Sabrina22, 10. Juli 2016.

  1. Sabrina22

    Sabrina22 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    10. Juli 2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    hallo ihr lieben,
    ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen,

    bei mir hat es jetzt 1 jahr gedauert bis bei mir festgestellt worden ist das ich Rheuma habe, dazu muss ich noch sagen das ich im grundegnommen nichts darüber weis. In mein Artzt berichten steht halt nur Artritis/ Polyarthritis und das ich es nur einseitig habe und man es halt in den blutwerten nicht sehen kann sonder nur per Ultraschall. Momentan bekomme ich das Medikament MTX als pen 15mg 1x pro woche, dazu 1x pro woche Folsäure und nehme noch jeden tag 20mg Cortison und noch nach bedarf IBU 800 und das seit 4 wochen. Ich habe so viele fragen aber mein arzt sagt halt immer zu mir ich müsste erstmal abwarten bis die medikamente wirkt und dann können wir weiter schauen, was mich aber halb warnsinig macht.

    ich hoffe einfach IHR könnt mir Tipps und Ratschläge geben was ich noch so tun kann damit es mir besser geht und ich damit in alltag und in berufsleben klarkomme.

    ( Bin auch zurzeit noch krankgeschrieben)

    ich danke euch schonmal in vorraus

    LG

    Sabrina
     
  2. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    7.339
    Zustimmungen:
    676
    Ort:
    Niedersachsen
    Hi Sabrina, willkommen im Club ;).

    Lies dich einfach mal durchs Forum, dann bist du schon mal ein bisschen informierter.
    Wenn du spezielle Fragen hast, kannst die natürlich stellen.
     
  3. Sabrina22

    Sabrina22 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    10. Juli 2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    bin schon dabei das ist aber echt viel, danke für deine nachricht , jetzt merke ich auch erst das man echt damit nicht alleine da steht weil echt sehr viele betroffen sind
     
  4. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    7.339
    Zustimmungen:
    676
    Ort:
    Niedersachsen
    Ich finde, zu wissen, dass es noch viel mehr Leidensgenossen gibt, macht es schon ein bisschen einfacher ;).
    Das meiste Wissen über die Krankheit hab ich mir im Internet (besonders hier) angelesen. Von den Ärzten kann man eine ausführliche Information nicht erwarten, dafür haben die schlicht und einfach keine Zeit.
    Die besten Tipps kommen von Betroffenen und da bist du hier goldrichtig.
    Viel Spaß beim Durchwurschteln!
     
  5. Sabrina22

    Sabrina22 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    10. Juli 2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    vielen lieben dank, ich habe jetzt schon in 30min mehr erfahren als wie ich erwartet habe :)
     
  6. Neli

    Neli Optimistin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    11.725
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Rheinland
    Hallo Sabrina,

    [​IMG]

    am besten klickst Du auch mal die vielen Artikel auf der linken Seite
    gezielt an, da kannst Du Dich gut orientieren.

    Du hast schon mal Glück, dass Dir eine Basistherapie verschrieben wurde.
    Je eher die Behandlung einsetzt, desto besser kann man mit ihr fertig werden.

    Viele liebe Grüße

    Neli
     
  7. Sabrina22

    Sabrina22 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    10. Juli 2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    danke neli das werde ich gleich mal machen :)