Brauche Hilfe :/

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Punkgirl, 29. November 2014.

  1. Punkgirl

    Punkgirl Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ja genau in dieser Klinik war ich mal.
    Mein Hausarzt hat die entzündeten und geschwollenen Gelenke gesehen und blut abgenommen und ist damit dann auf den Verdacht Rheuma gekommen.
    Schmerzmittel weglassen kann ich nicht weil ohne kann ich gar nichts mehr. Selbst mit Tabletten fällt das arbeiten schwer oft. Schuppenflechte nicht aber Rheuma hat auch meine Oma.
    Auf den Ultraschall werde ich meinen Hausarzt mal ansprechen.
    Hat von ech jemand vielleicht eine Idee was es außer Rheuma sein kann? Etwas was sich zeigt wie Rheuma von den Symtomen her aber kein Rheuma ist? :/
     
    #21 1. Dezember 2014
    Zuletzt bearbeitet: 1. Dezember 2014
  2. Quietschie

    Quietschie Mitglied

    Registriert seit:
    13. Mai 2013
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Punkgirl,
    würde dir auch raten dich nochmal in eine Rheumaklinik einweisen zu lassen. Und zwar in eine andere! Da es bei dir schon mit 14 losging eventuell auch in eine Klinik in der auch Kinder bzgl. Rheuma behandelt werden. Dann ist dein Alter auch kein Argument mehr. Adressen kannst du bei der Rheuma Liga erhalten. Ich persönlich kann Bad Kreuznach sehr empfehlen. Bei mir sieht man im Blutbild ebenfalls absolut nichts, trotzdem wurde ich dort ernst genommen und medikamentös behandelt. alternativ wäre auch die Klinik für Diagnostik in Frankfurt vielleicht für dich interessant.
    Vielleicht wäre dir übergangsweise mit Cortison geholfen. Selbst in niedrigen Dosierungen wirkt es bei entzündlichem Rheuma oft wahre Wunder! Sowohl was die Schmerzen, als auch die Entzündungen als auch in Folge die Erschöpfung betrifft. Cortison kann auch dein Hausarzt verschreiben. Cortison hat natürlich auch seine Nebenwirkungen, die aber erst bei höheren Dosierungen zu Buche schlagen. Daher lass dich mal in Ruhe dazu beraten.
    Dauerhaft Schmerzen auszuhalten ist keine gute Idee, dabei kann sich ein Schmerzgedächtnis ausbilden, was die Schmerzen noch schlimmer macht.
    Das der Ärzte-Marathon dich nervt ist verständlich, aber eine lange Arztsuche ist bei Rheumatikern fast normal.
    lg und ich drücke die Daumen, dass bald eine behandelbare Ursache gefunden wird.
    und hoffe für dich, dass es doch kein Rheuma ist.
    Quietsche
     
  3. Punkgirl

    Punkgirl Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Bad Kreuznach...ist ja nicht so nah..wohne in der nähe von Köln... Aber danke für den Tipp. :)
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden