1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Brauche Euren Seelischen Beistand

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Pukki, 10. Mai 2005.

  1. Pukki

    Pukki immer wieder Aufstehn!

    Registriert seit:
    1. Mai 2003
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westerwald
    Hi ihr Lieben,

    ich gehe morgen ins Krankenhaus nach Wesseling bei Köln -Plastische Chirurgie -.
    Meine diversen OPs nach einer Achillessehnenruptur haben die "Landschaft" um die Verse in ein großfl. vernarbtes Areal verwandelt. Ein kleines Loch will einfach nicht zu und Schuld dran ist ein Fistelkanal, der sich einfach nicht zuwächst oder was auch immer.
    Jetzt soll ich mir eine Lappentransplantation machen lassen. Eine andere Möglichkeit oder Zuwarten gibt es nicht oder bringt nichts.
    Habe tierische Angst davor, dass nach vielen Krankenhaustagen wieder nichts beil rumkommt. Positiv denken ist nach so vielen Rückschlägen einfach nicht mehr drin. Außerdem leide ich sooo unsagbar unter Heimweh und dieses Krankenhaus ist von uns zu Hause gut 45 Minuten entfert. Und die Fahrerei ist ein echtes Problem. Ganz schlimm ist für mich dass ich wieder still im Bett liegen muß, nur Rücken und mindestens 5 Tage - dann so hofft man ist das muskeltransplantat angewachsen und man kann weiter sehen.

    So das mußte jetzt mal raus ich habe einen solchen Knoten im Hals und bin fast nur noch am heulen

    Pukki
     
  2. Juliane

    Juliane Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    2.521
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Weserbergland
    Hallo pukki,

    Kopf hoch, ES KANN NUR BESSER WERDEN! Was sind schon 5 Tage, wenn Du danach den Sommer viel besser genießen kannst. Das liegst Du auf einer Backe ab. Wir alle denken an Dich. Du weißt doch: Je eher dabei-- je eher davon.
    Alle guten Wünsche für Deine Genesung, Juliane.
     
  3. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Hallo Pukki,

    wenn Du anschließend hoffentlich einen unbeschwerten Sommer genießen kannst, sind doch 5 Tage gar nix! Wünsche Dir viel Glück für den Eingriff und schnelle Genesung, natürlich ohne Komplikationen! [​IMG]

    Liebe Grüße von
    Monsti
     
  4. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    liebe pukki,

    es wird schon alles werden!
    wir drücken dir kräftig die daumen!
    lieben gruß marie

    [​IMG]
     
    #4 10. Mai 2005
    Zuletzt bearbeitet: 10. Mai 2005
  5. sarasvati

    sarasvati Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    liebe pukki,

    diesmal geht bestimmt alles gut!

    Ich drücke Dir die Daumen dafür und denke an Dich.

    Ganz liebe Grüße

    von sarasvati aus Bremen
     
  6. Ruth

    Ruth Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    9.198
    Zustimmungen:
    87
    Ort:
    württemberg
    Hallo, Pukki!

    Für Deinen Krankenhausaufenthalt wünsche ich Dir alles Gute, vor allem natürlich, daß die OP gut verläuft! Vielleicht hast Du nette Zimmernachbarn, daß Dir die 5 Tage nicht so lang werden! Mit einem könntest Du Dich - zumindest hier - trösten: wettermäßig verpaßt Du rein gar nix!! Gegen das schlimmste Heimweh gibt es doch vielleicht Telefon?!
    Viele liebe Grüße und TOI-TOI-TOI
    von Ruth
     
  7. berlinchen

    berlinchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2003
    Beiträge:
    2.516
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    liebe pukki,

    wir wünschen dir eine erfolgreichen aufenthalt und für die heilung toi toi.
    du wirst sehen, die zeit wird schnell vergehen und es wird diesmal alles funktionieren :)

    liebe grüße aus berlin
    robert und sabine
     

    Anhänge:

  8. gisela

    gisela kleine Käsemaus

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.078
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Pukki,
    kann Dich ganz gut verstehen, aber Du siehst, bei so viel Daumen drücken muss doch alles gut gehen.

    Also meine Däumchen sind auch feste am drücken. Wünsche Dir alles Gute für die OP und die Wundheilung.

    Liebe Grüße und toi,toi,toi
    gisela
     

    Anhänge:

  9. Elke41

    Elke41 Guest

    Hallo Pukki,
    ich wünsche Dir alles alles Gute.
    War drei Wochen in der BG zur Reha und hab viele Menschen erlebt, welche Ähnliches machen lassen mußten wie Du.
    Schlimm, aber Du schaffst das. [​IMG]
    Viele Grüße von Elke
    Das Kätzchen ist eine Glückskatze, hab ich mal gebastelt, vielleicht bringt sie Dir ja tatsächlich Glück.
     

    Anhänge:

  10. Berni

    Berni Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2003
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tönisvorst
    Hallo Pukki,

    ich schicke Dir positive Energie - das hilft, ich weiß es!!!!

    Kopf hoch
    Berni :)
     
  11. poldi

    poldi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2004
    Beiträge:
    4.647
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Hallo Pukki
    Ich weiß, dass 5 Tage auf dem Rücken die Hölle sind.
    Da drück ich Dir doch ganz feste die Daumen, dass es diesesmal klappt.
    Liebe Grüße von Poldi
     

    Anhänge: