1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Brauche dringend einen Rat!

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von filu77, 23. September 2010.

  1. filu77

    filu77 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. September 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr Lieben!
    Ich hoffe, ich finde hier jemanden, dem es ähnlich geht, wie mir!
    Ich habe seit Anfang Juni ein unerklärliches Ziehen in den Armen und Beinen. Wobei es erst im linken, dann im rechten Bein und dann nach einer Weile auch beide Arme betroffen hat!
    Letztes Jahr wurde bei mir ein Ganzkörperszintigramm gemacht, wo eigentlich alle Gelenke sichtbar wurden. Im Blut sind keine Rheumafaktoren nachzuweisen und auch der CRP ist nur minimal erhöht. Alle anderen Blutwerte sind in Ordnung. War beim Neurologen, der hat alle schlimmen Nervenkrankheiten ausgeschlossen und auch die Musklen (mit den dazugehörigen Blutwerten) sind in Ordnung. Habe in den Knien (wahrscheinlich noch woanders) Arthrose, weshalb ich jetzt 1x im Jahr Hyaluronsäure-Spritzen in beide Knie bekomme! Mir tun die Gelenke auch immer mal wieder weh, es ist aber nicht so, daß ich sie nicht bewegen kann oder eine Morgensteifigkeit vorhanden ist. Bei mir ist eher das Gegenteil der Fall, meine Physio-Tante hat mal alle Gelenke überprüft und eine Hypermobilität in jedem Gelenk mit mind. 5cm Spielraum festgestellt!
    Borreliose wurde bei mir auch ausgeschlossen. Schmerztablette hilft nicht gegen das Ziehen. Gehe 3x die Woche walken.
    Kann mir jemand einen Rat geben, denn ich merke, daß ich langsam die Kontrolle über meine Gedanken verliere und ich immer wieder anfange zu grübeln, ob ich vielleicht totkrank bin....grausam diese Gedanken, zumal ich zwei kleine Kinder habe und ich eigentlich noch ein drittes bekommen möchte, aber ich weiß einfach nicht, was mit mir los ist!
    Ach ja, seit Anfang 2009 plage ich mich auch mit Magen-Darm-Geschichten rum (beide Spiegelungen hab ich schon über mich ergehen lassen..ohne weiteren Befund, außer Magenschleimhautentzündung...bei Bedarf Omeprazol)
    Ich warte hoffnungsvoll auf eine Antwort!!!
    Liebe Grüße,
    filu77