1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Blutsenkung

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Makapru, 4. Juli 2004.

  1. Makapru

    Makapru Makapru

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordheide
    Hallo,

    mich würde einmal interessieren, wie hoch bei Euch der BSG-Wert liegt? Mir geht es im Moment eigentlich recht gut und trotzdem ist mein BSG über 30 bei 5 mg Corti und 100 mg Azathioprin. Bei 6 mg Corti lag er noch unter 30. Ist der Wert bei Euch auch außerhalb eines "Schubs" auch so hoch? :(

    LG
    Makapru
     
  2. elfi

    elfi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Bsg

    Hallo Makapru,

    also bei mit ist der BSG-Wert z.Zt- bei 8/16. Ich nehme 1 Tag 1 mg Cortison und am nächsten Tag 2 mg. Z.Zt. versuche ich noch weiter runter zu kommen.Allerdings merke ich es direkt am BSG-WErt wenn das scheitern sollte. Denn in der Vergangenheit ist dieser Wert immer in die Höhe geschossen wenn ich zu viel reduziert habe. Aber wie heißt es so schön "immer wieder ein neuer Versuch wagen" vielleicht klappt es ja irgendwann.

    Viele Grüße

    Elfi :)
     
  3. VerenaHH

    VerenaHH KrankeSchwester

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallöchen;


    die Blutsenkung kann auch völlig unabhängig von Rheuma ansteigen, durch Zahnentzündungen, Erkältung,.... etc.

    Gruss
     
  4. Jackie

    Jackie Guest

    Hallo Makapru

    meine Blutsenkung ist 11/22. Nehme Mtx und Folsäure und bei Bedarf Ibuprofen 600.Weiss nicht , ob ich dir mit dieser Auskunft helfen kann. Wie beschrieben, kann bei entzündlichen Erkrankungen der Wert erhöht sein.
    Liebe Grüsse
    Jackie
     
  5. pumuckl

    pumuckl (Sym)Badisches Mädel

    Registriert seit:
    14. März 2004
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Raum Karlsruhe
    Hallo Makapru,

    ich habe seit vielen Jahren eine erhöhte Blutsenkung. Sie wird schon als chronisch bezeichnet. :rolleyes:
    Meine Zähne sind in Ordnung, einen Harnwegsinfekt habe ich auch nicht, gynäkologisch ist auch alles abgeklärt und meine Gelenkschmerzen sollen angeblich von der Polyarthrose bzw. der Fibromyalgie kommen, da kein Rheumafaktor nachgewiesen werden kann. Obwohl ich im März einen hohen CRP-Wert hatte! Meine letzte BSG vor zwei Wochen war 27/66. :(

    Gegen meine Schmerzen nehme ich 2 mal täglich Ibuprofen 800, die sind ja auch entzündungshemmend, aber nicht in dem Maße wie Cortison.

    Wenn du trotz Cortison eine erhöhte Blutsenkung hast, liegt möglicherweise eine andere Entzündung vor.

    Wünsche dir eine schmerzfreie Zeit
    Gruß pumuckl