1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bluterguss nach 3 Monaten noch da

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von sonnenscheinhsk, 7. August 2009.

  1. sonnenscheinhsk

    sonnenscheinhsk Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland NRW
    Hallo,

    vielleicht kann mir hier ja jemand einen Tipp geben.

    Ich bin Anfang Mai Gestolpert und mit dem Arm gegen einen Geländerpfosten gefallen.
    Darauf hin hatte ich einen grossen blauen Fleck der dann alle Farben durchlief und auch gut weh tat.
    Problem er ist immer noch da tut zwar nicht weh, aber ist immer noch so blau/grau zu sehen.
    Wenn ich jetzt ein T-Shirt trage schauen immer alle auf meinen Arm so langsam ist es schon ziemlich peinlich.
    Gestern war meine Mutter da und sagte das das ja nicht mehr normal sei und das ich zum Arzt solle usw.
    Hatte das vielleicht schon mal jemand,gibt es da vielleicht irgendwelche Hausmittel?

    Danke schon mal

    LG Christina
     
  2. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.417
    Zustimmungen:
    239
    Ort:
    Köln
    Hi,
    ich vermute mal es ist ganz unterschiedlich wie lange so ein Bluterguß besteht. Wenn er sehr oberflächlich ist dann sieht man nach ein paar Tagen schon, das er verschwindet und blasser wird. Wenn er tiefer sitzt, dann dauerts wohl etwas, kann auch passieren, dass sich so etwas verkapselt.
    Mein Bluterguß-Handabdruck nach Knie OP vor 3 1/2 Wochen ist jetzt weg, während dort wo ein freier Gelenkkörper herausgetrennt wurde es immer noch tiefblau ist.

    Was sagt denn dein Arzt dazu, ich hoffe du hast ihm das schon gezeigt?

    Gute Besserung,
    Kuki
     
  3. sonnenscheinhsk

    sonnenscheinhsk Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland NRW
    Hallo kuki,

    ich war damit noch nicht speziell beim Arzt. Es tut ja wie gesagt nicht weh und bei dem normalem Rheumachek hat mein Doc mich nicht drauf angesprochen. Mir ist es auch erst klar geworden als meine Mutter mich gestern direkt darauf angesprochen hat.
    Gibt es da denn nicht vielleicht irgendwelche Hausmittelchen??

    LG
     
  4. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    huhu sonne!!!

    ein heilmittel weiß ich leider auch nicht!!! arnika gel, hab ich mal gehört!! oder eine schüßler salbe. weiß jetzt aber aus dem kopf, nicht welche!!!

    ich hab mich mal mit 17 jahren tierisch an einer fahrrad pedale gestoßen...kurz überm knöchel! der blaue fleck ist nie so ganz weggegangen. ist auch immer noch son blau-grauer schatten da.war damals auch von arzt zu arzt. die wußten auch nicht, warum das nicht weg geht...ach ja. heute bin ich 38.

    will dir jetzt aber keine angst machen. wollte bloß mal schreiben, das es das tatsächlich gibt, das ein blauer fleck nie ganz verschwindet...

    jaja. die liebe puffelhexe hat echt alles...ich glaube, das einzige was ich in meinem leben noch nie hatte, war ein hodenhochstand!!!:eek:

    ach mensch, du arme! drück dir ganz fest die daumen, das der blöde fleck bald weg ist.

    liebe grüße

    von der puffelhexe
     
  5. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.417
    Zustimmungen:
    239
    Ort:
    Köln
    Außer essigsaurer Tonerde und Arnika sowie Kühlen fällt mir nicht wirklich was ein.Mit Mobilat einreiben? Meist hilft das gut wenns ein frischer Bluterguß ist, aberw enns so "alt"" ist?
    Frag einen Apotheker mal, meist hat der auch gute Tips parat.
     
  6. sonnenscheinhsk

    sonnenscheinhsk Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland NRW
    Danke Puffelhexe und Kuki,

    die grösste sorge macht sich wohl mein liebster, irgenswie wird er so komisch angeguckt wenn wir zusammen auftauchen und ich ein T-shirt an habe.:eek:

    Werde mal in der Apo nachfragen und bei der nächsten Gelegenheit meinen Doc fragen.

    Habe auch schon überlegt ob es vielleicht von den vielen Medis kommt Blutveränderung und schwupp geht der olle Fleck nicht mehr weg.

    Na ja wir werden sehen
     
  7. Steinchen

    Steinchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in Berlin
    Ich schwöre in solchen Fällen (und bei Blutungen) auf Arnika Globuli. 2x5 Pillchen die ersten 2-3 Tage lutschen und danach 1x5.

    Wenn man daran glaubt, hilft es auch :), ich habe damit jedenfalls zahlreiche gute Erfahrungen gemacht.

    Sonnige Grüße
    Steinchen
     
  8. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Bei Arnica D6/D12 ist die oben genannte Einnahme okay...

    Bei D30 und C30 sollte es lt meiner Info nur 1 x 10 Globuli tgl sein...

    Viele Grüße
    Colana
     
  9. Savolo

    Savolo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kleinstadt in Hessen
    also, ich würde bei hoheren potenzen (d30 und c30) am 1. tag einmal drei globuli einsetzen, das kann nach 3-4 tagen einmal wiederholt werden.
    (aber 10 globuli sind auch nicht schlimm, solange man nicht ein oder mehrere globuli täglich für etwa 2 wochen nimmt, kommt es nicht zu einr arzneimittelprüfung, d.h. erneutes auftreten von symptomen, die man weghaben wollte. und wenn man hundert globuli auf einmal nimmt, passiert nichts schlimmes.)
    lg, sabine
     
  10. Maike

    Maike Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2008
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    ja es gibt Medikamente die das bewirken können. Ich würde dann doch auch mal die Blutgerinnung beim Arzt kontrollieren lassen.

    Gruß Maike
     
  11. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Liebe Savolo,

    danke Dir... - ich hatte das mal vor Jahren gelesen und seither waren die 10 in meinem Kopf drinnen... Habe es mir dementsprechend geändert in meinem Heft...

    LG und schönes Wochenende
    Colana
     
  12. Steinchen

    Steinchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in Berlin
    Hallo Colana,

    ich hab mal nachgeschaut, es sind C6...

    Liebe Grüße
    Steinchen
     
  13. Kachingl

    Kachingl Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Dezember 2007
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Heparinsalbe hilft auch sehr gut. Es gibt eine, die auch bei Venenentzündungen gegeben wird, die schmier ich auf meine blauen Flecken, weil ich davon auch ständig sehr üble Exemplare habe. Kann ich sehr empfehlen. :)
    (Ist glaube ich, frei erhältlich in der Apotheke)
     
  14. sonnenscheinhsk

    sonnenscheinhsk Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland NRW
    Danke für die vielen Antworten.

    Ich werde wohl einfach noch Geduld haben müssen. Er ist wieder etwas blasser geworden
     
  15. Gitta

    Gitta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2003
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin :-)
    Ich nehme gerne Anika-Einreibung extra stark.
    Biba
    Gitta