1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Blut im Sputum - Nebenwirkung?! Angst.. :/

Dieses Thema im Forum "Klassische langwirksame Antirheumatika" wurde erstellt von Juna, 21. September 2013.

  1. Juna

    Juna Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Oktober 2009
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen,

    heute morgen hatte ich einen komischen Geschmack im Mund der mich an Blut erinnerte.Ich dachte mir nichts weiter dabei.Als ich dann irgendwann abhustete habe ich mich aber erschrocken...es waren einige,deutlich sichtbare Blutfäden im Sputum :confused: Das ganze wiederholte sich ein paar mal,und nun ist Ruhe.
    Ich habe keinen schweren Infekt oder so,ein bisschen Husten,ohne Fieber..also eigentlich wie immer im Herbst(die üblichen Viren die mein Sohn aus dem KiGa anschleppt eben)

    Ich nehme MTX,Sulfasalazin,Ramipril comp,Tilidin und Omeprazol. Predni vor ein paar Wochen abgesetzt.

    Kann das eine Nebenwirkung einer der o.g Medis sein? Oder sonst irgendwas harmloses? Reicht es wenn ich Montag mal meine Hausärztin anrufe und nachfrage?

    Etwas verunsichert bin ich schon.... :/

    LG
    Juna
     
  2. Frau Meier

    Frau Meier Guest

    Hallo Juna,

    ich schreibe dir sofort eine PN ;)