1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Blaue Flecken

Dieses Thema im Forum "Klassische langwirksame Antirheumatika" wurde erstellt von quilthexe, 26. November 2009.

  1. quilthexe

    quilthexe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Oktober 2008
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rothenburg o.d.T.
    Hallo,
    Seit einiger Zeit habe ich immer mal wieder blaue Flecken an den Beinen, vorwiegend am Oberschenkel. Jetzt habe ich aber einen richtig großen Blauen Fleck bekommen, der bei Beruehrung weh tut.Ich habe mich aber nicht gestoßen! Gerade habe ich den Fleck meinen Mann gezeigt, der dazu meinte, Dass er jetzt unter Verdacht steht! :)
    Jetzt ist aber bereitsveim neuer Blauer Fleck in ca. 10 cm Abstand am entstehen. Hilfe woher kommen die? Ich habe richtig Angst, da ich normalerweise nie blaue Flecken bekommen habe, nicht einmal bei Sportverletzungen.

    Ach ja, ich habe rA und MB und nehme MTX 15 mg, Sulfasalazin und zur Zeit 5 mg Cortison.

    Viele Grüße

    Quilthexe
     
  2. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.416
    Zustimmungen:
    239
    Ort:
    Köln
  3. quilthexe

    quilthexe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Oktober 2008
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rothenburg o.d.T.
    Hallo kuki,

    Danke für deine Antwort aber die beispielbillder ähneln meinen Flecken nict wirklich. Meine Blaue Flecken sehen tatsächlich wie Hämatome (sind es wahrscheinlich auch) aus, als hätte mir jemand mit der Faust auf den Oberschenkel geschlagen.

    Im Waschzettel vom Cortison steht auch was von Hämatome. Ich weiß jetzt nur nicht, ob das jetzt ein reiner "schönheitsfehler" ist, oder doch zu Problemen führen kann.

    Viele Grüße von
    Quilthexe
     
  4. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.416
    Zustimmungen:
    239
    Ort:
    Köln
    Die Bilder sind wahrscheinlich zu *flau* Ich selbst hatte solch Erythem und es sah aus als ob mich jemand kräftig getreten hat. Außerdem wurde es stetig größer und neue Flecken in blau lila kamen hinzu, außerdem gabs sehr starke Schmerzen und Ödeme dazu.

    Aber auch wenns vom Cortison kommen sollte, solltest du das deinem Arzt zeigen.

    Gruß Kuki
     
  5. Kati

    Kati Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    1. Januar 2009
    Beiträge:
    2.137
    Zustimmungen:
    138
    Hallo,
    ich habe eine Pannikulitis. Wenn die Dinger unter der Haut weg sind, hinterlassen sie manchmal "blaue Flecken". Ich kann sie nicht von normalen blauen Flecken unterscheiden. Den wirklichen Unterschied macht dann die Zeit aus. Ein blauer Fleck wird sich nach ein paar Tagen verändern und dann vergehen. Die Dinger habe ich seit Jahren, sie gehen sehr langsam weg...

    Aber vergiss nicht, mit Corti haben manche viel leichter einen blauen Flecken. Manchmal stösst man sich und merkt es kaum.

    Alles Gute!
    Kati
     
  6. Debby

    Debby Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2009
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    USA
    Mir wurde letzte Woche Blut abgenommen, an beiden Armen ( haben am rechten Arm die Ader verpasst) hatte einen kleinen blauen Fleck an beiden Einstichstellen, aber einen riesen blauen Fleck an beiden Armen, vom Pflaster runterreissen.
    Ich kriege blaue Flecken von meinem Guertel, wenn ich meinen Juckreiz kratze und wo ich meine Schnuehrsenkel schnuehre. Im Moment habe ich blaue Flecken auf beiden Handruecken, keine Ahnung woher.

    Debby