1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Blaue Flecken

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von mwoebke, 18. April 2007.

  1. mwoebke

    mwoebke Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2005
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Ihr Lieben!

    Seit geraumer Zeit stelle ich fest das ich bei mir fast überall Blaue Flecken feststellen muß ohne mich dabei zu stoßen.Teilweise entstehen diese wenn ich mal leicht Kratzen tue.
    Ich nehme seit ca 8 Wochen Sulfasalazin, neben Corti und andere Medis wie Indomet, Omeprazol und Metamizol!
    Bei Sulfasalazin habe ich gelesen das das Unterhautzellgewebe gestört werden kann.
    Daher die Frage : kann dieses Medikament diese "Erscheinung" auslösen??:(

    LG Michael
     
  2. Jula

    Jula Der Solling ist groß

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am schönen Solling
    Hallo,
    ich nehme seit einigen Jahren Cortison und auch ich hab seit ca. 1/2 J. ständig blaue Flecken.Mein Mann nimmt MTX und Corti und sieht manchmal aus,als hab ich ihn verprügelt:D.Corti macht ja nun auch Hautschäden.Auch bei Wunden reagieren wir heftiger,d.h.,es blutet schneller und länger.
    Lieben Gruß Jula
     
  3. lexxus

    lexxus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2003
    Beiträge:
    3.972
    Zustimmungen:
    0
    hallo michael,
    ich hatte das auch verstärkt als ich noch corti nahm. irgentwie werden die blutgefässe durchlässiger oder so. irgentsowas sagte mir zumindest die schwester beim rheumadoc. beim mir reichte manchmal auch ein vorsichtiges kratzen und schon wars passiert. meistens hatte ich das an den beinen.

    grüssle
    lexxus
     
  4. lilliputsilke

    lilliputsilke Kräuterhexe

    Registriert seit:
    14. März 2007
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    Hallo

    Ja ich denke mal auch das Cortison ist schuld macht die haut dünner und damit ist jeder blaue Fleck der normal nich zu sehen ist, gleich ein ganz großer Flatschen.:( Ist echt doof aber mit etwas Heparingel ist es meist wieder sehr schnell verschwunden. ( Hilft auch bei Knutschflecken :D )
    Liebe Grüße
     
  5. Schnuffel

    Schnuffel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, mir ging das längere Zeit so, nachdem ich Sulfasalazin nahm. Vor allem an den Händen war es so schlimm, dass meine Fingerkuppen ganz blau waren und ich an den Nägeln starke Einblutungen hatte. Da ich an den Stellen auch ziemliche Schmerzen hatte, habe ich das SSZ abgesetzt- ging einfach nicht mehr.
     
  6. Sandra73

    Sandra73 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Dezember 2006
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Hallo,

    blaue Flecken sind bei mir an der Tagesordnung.
    Kenne das Problem - kleiner Stoß (merke ich manchmal gar nicht) und dann ein riesen Fleck.
    Nehme seit 7 Jahren Corti und dementsprechend sind auch die Flecken. Richtig groß und schön blau. Liegt mir Sicherheit an dem Corti. In Verbindung mit MTX werden sie noch schöner :) .
    Wie schon gesagt mit Heparingel oder Salbe verschwinden sie relativ schnell wieder.

    Lieb Grüße
    Sandra
     
  7. Cori

    Cori Optimistin

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BaWü
    Ich glaube auch, daß das vom Cortison kommt. Ich habe auch immer wieder blaue Flecken, und weiß nicht, wie ich sie mir "eingefangen" habe.

    Alles Gute!

    Cori
     
  8. Brina

    Brina Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ritterhude
    Hallo,

    ich habe mir diesen Thread ganz durchgelesen und werde bald irre.

    Ich bekomme seit Jan.07 Remicade, was zum Glück ganz gut hilft. ABER ich habe auch so rote kleine Flecken unter Haut, die mich sehr beunruhigen. Ich habe fürchterliche Angst das es was schlimmes ist. Die Flecken sind meistens innerhalb von 24 Std. wieder verschwunden....ich habe auch Angstzustände und drehe bald durch.

    Ob das wohl vom Remicade kommt?
     
  9. Brina

    Brina Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ritterhude
    Hallöchen,

    ich noch mal!

    War heute beim Hautdoc u.a. weil ich eine Nesselsucht habe und es getestet werden soll, woher die kommt. Tja, der Prick-Test war Negativ :( , jetzt warte ich noch auf die Blutwerte, in denen auch irgendwelche Lebensmittel auf Allergie getestet werden sollen. Und ich soll zwei Wochen lang eine Diät machen. Nichts essen und trinken, was irgendwelche Konservierungsstoffe oder Farbstoffe hat. Das wird richtig schwierig :rolleyes:

    Außerdem habe ich ihn auf diese roten Flecken angesprochen. Es sind wohl kleine Venenentzündungen, die hin und wieder auftreten, kommt wohl vom Cortison!

    Jetzt bin ich schlauer!!! Aber bestimmt nicht ruhiger!!! Was solls!