1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

blaue flecken - einmal anders

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Christi, 25. August 2008.

  1. Christi

    Christi Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2007
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bad Urach
    hallo,

    ich weiß über das thema ist schon öfters hier geschrieben worden. habe auch schon länger immer wieder blaue flecken ohne mich gestossen zu haben. neuerdings sehen die flecken aber anders aus und zwar es bilden sich erst mehrer rot-blaue punkte auf einem haufen. die einzelnen punkte sehen ähnlich aus wie nach einstichen von spritzen, sind am anfang ganz klein und verlaufen nach ein paar tagen etwas größer ins bläuliche.
    hat jemand das so schon gesehen? könnte das mit meiner verdachtsdiagnose morbus wegener (allerdings bisher nur beschwerden hals/nase/ohren) zu tun haben?

    liebe grüße
    christi
     
  2. Stine

    Stine Stehauffraule

    Registriert seit:
    30. Juni 2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    37
    Hallo Christi,
    aus dem Urlaub zurück? Schau mal in der Interessengemeinschaft Wegener nach, dort findest du ein Bild mit den typischen roten Flecken bei einer Vaskulitis. Da du ja eh einen Termin in Tübingen hast wird man dort sicherlich eine Hautbiopsie dieser Flecken machen und dann ist die Diagnose gesichert. Ich wünsch dir noch einen schönen Tag.
     
  3. lupinchen

    lupinchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2007
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum, NRW
    Hallo Christa,

    möchte dir ganz viel Glück für deinen Termin in Tübingen nächste Woche wünschen.
    Hoffe, du hast dich gut erholt.

    Gruß.
    Lupinchen
     
  4. Christi

    Christi Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2007
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bad Urach
    hallo stine, hallo lupinchen,

    danke für eure antworten.

    urlaub war einfach nur schön... außer dass ich zum einen beim wandern doch ziemliche beschwerden hatte und auch der zustand meiner nase hat sich weiterhin verschlechtert. aber hoffe, dass ich nächste woche in tübingen weiterkomme.

    @stine: habe unter "interessengmeinschaft wegener" kein bild gefunden, meinst du evtl. arbeitskreis wegener, da habe ich aber auch nichts gefunden. hast du vielleicht einen link oder genauere adresse?
    die flecken sind nicht auf der haut, sondern darunter und verschwinden nach einigen tagen langsam wieder. erscheinen dann allerdings an anderer stelle wieder, bisher nur an armen und oberschenkeln.

    liebe grüße
    christi
     
  5. Stine

    Stine Stehauffraule

    Registriert seit:
    30. Juni 2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    37
    Hallo Christi,
    gehe hier bei RO auf die blau unterlegte Leiste unter "nützliche Links", dort drücke auf "Interessengemeinschaften" und dort findest du die Interessengemeinschaft Wegener Granulomatose und in dieser ist das Bild, wenn du draufdrückst erscheint es grösser.
    Ich drücke dir fest die Daumen, dass dir in Tübingen weitergeholfen wird.
     
  6. grummelzack

    grummelzack Barbara

    Registriert seit:
    18. Januar 2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    0
    sehn die vielleicht so aus?

    [​IMG]

    [​IMG]

    grummel
     
  7. Christi

    Christi Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2007
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bad Urach
    hallo stine, hallo grummel,

    @stine: habe das bild gefunden, sieht schon so ähnlich aus, lediglich habe ich den eindruck, dass auf dem bild die flecken auf der haut sind und nicht darunter, oder täuscht das.
    @grummel: bei deinem bild ist es ebenso, sieht aus, als wären die flecken auf der haut. bei mir sind es allerdings weniger und die haut ist glatt. die flecken sind darunter, wie bei normalen blauen flecken eben.

    liebe grüße
    christi
     
  8. kitty0609

    kitty0609 Schnucki macht Picknick!

    Registriert seit:
    16. Juli 2007
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberösterreich
    Irgendwie kommt mir deine Schilderung bekannt vor. Vor einiger Zeit hatte ich auch ständig blaue Flecken mit roten Punkten. Die konnte mir aber niemand, wirklich niemand, erklären. Nicht mal meine Rheumatologin. Ich weiss nicht wo die hergekommen sind. Die bekam ich einfach....jetzt bekomme ich sie nicht mehr! Das ist ne ganz komische Sache.
    Vielleicht kriegst du was raus.

    Tschüss und mach`s gut!:top:
     
  9. Erato

    Erato Guest

    Komische blaue Flecken

    Hallo,

    eigentlich schalte ich mich hier nicht so gern ein, weil ich denke, keine Wegerner G. zu haben. Aber komische blaue Flecken, die hab' ich auch und in rauhen Mengen.

    Ich bemerke, dass sie sich in letzter Zeit dahingehend verändern, wie Du es, Christi, beschreibst. Deswegen auch mal ein Bild von meinen "jüngsten" ;), also letzte Woche.
    Und ein etwas älteres... (das erste, das untere ist das neueste. UNd ganz unten die "üblichen, mit denen ich eigentlich dauernd herumrenne).

    Diagnose: Keine. Aber Cardiolipin- und APS-AK sowie Blutgerinnungsstörung Faktor VII act.prot. Karenz von NSAR und ASS wurde mir verordnet seitens der Hämostaseologie. Also mal ggf. auf die Medikamente schauen und Doc befragen.
    Ach so: Habe auch punkt- und streifenförmige Einblutungen in Mund, inzwischen da auch seltsame "rote Flecken", blaue Flecken auf der Zunge und auch mal Blut aus Ohren und Nase....
    Aber wie gesagt, KEINE Diagnose, außer: "autoimmun"

    Gruß
    Erato

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  10. kitty0609

    kitty0609 Schnucki macht Picknick!

    Registriert seit:
    16. Juli 2007
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberösterreich
    Meine sahen auch so aus wie bei dir Erato.

    Und wie gesagt, ich hatte auch keine Diagnose.:o

    Tschüssi!
     
  11. Erato

    Erato Guest

    blaue Flecken

    Äh, Kitty, und hast Du JETZT eine Diagnose? Sorry, wenn ich blöd frage, falls Du es schon erwähnt haben solltest...

    Wie lange hattest Du die?

    So richtig losgegangen ist das bei mir mit dem Schub 2005. Davor war ich zwar anfällig für blaue Flecken bei geringen Stößen aber nicht so wie heute, wo die einfach so aus dem Nichts heraus da sind....

    Bin gespannt, was Christi sagt, ob eher Grummel (krass und klassisch, nicht?) oder sowas ich ich.

    Gruß
    Erato
     
  12. kitty0609

    kitty0609 Schnucki macht Picknick!

    Registriert seit:
    16. Juli 2007
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberösterreich

    Nö, keine Diagnose und ich krieg sie jetzt nicht mehr einfach so. Mir wurde oft gesagt, dass kommt vom Corti. Aber das habe ich zu dieser Zeit garnicht genommen. Irgendwann sind sie dann ausgeblieben. :o
    Jetzt bekomme ich sie, weil ich so kratzen muss, wegen der Nesselsucht. Da kratze ich mich blutig und fleckig (blaue Flecken!)! Aber nicht mehr lange. Am Montag habe ich einen Termin beim Rheumadoc!


     
  13. Erato

    Erato Guest

    blaue Flecken

    ...., na dann: Viel Glück beim Rheumadoc und vielen Dank für die Aufklärung :)

    Gruß
    Erato
     
  14. Christi

    Christi Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2007
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bad Urach
    hallo kitty, hallo erato,

    meine flecken sehen ganz genauso aus wie die von erato, habe auch schon photos gemacht, sind allerdings ziemlich unscharf geworden. werde sie aber nächste woche trotzdem mit nach tübingen nehmen. bin mal gespannt, was die dazu sagen.

    liebe grüße
    christi

    [​IMG]
     
  15. kleine Eule

    kleine Eule Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    14
    Hallo Ihr Lieben,
    gehöre auch zu dieser blau-rot gefleckten Spezies, meine Flecken sehen auch so aus wie bei Christi und Erato. Eine wirkliche Erklärung konnt mir auch noch keiner geben, ich habe sie aber nicht nur, wenn ich Corti nehme, sondern auch sonst. So fällt die häufig Erklärung, dass es vom Corti kommt wohl eher aus.
    Christi, ich wünsche Dir viel Erfolg für den Termin in Thübingen!
    Liebe Grüße von der kleinen Eule
     
  16. Erato

    Erato Guest

    zur Ergänzung

    ....zum Beitrag von Kleiner Eule:
    Ich nehme auch nichts, gar nichts. Und habe auch noch nie Cortison genommen.

    Interessant, dass Ihr die auch alle habt, diese "Dinger" ;-)

    Schönen Abend
    Erato