1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Blähungen und Kollagenose?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von sunny22, 6. Februar 2008.

  1. sunny22

    sunny22 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2003
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Liebe Forum-Mitglieder,
    ich brauch nach längerem mal wieder euren Rat, bzw. Erfahrungen. Seit Wochen (eigentlich Monaten) habe ich einen geblähten Bauch. Kann das mit der Mischkollagenose oder Fibro zusammenhängen? Mein HA weiß auch nicht so recht und mein nächster Rheuma-Doc-Termin ist noch 3 Monate hin.
    Viele Grüße
    Sunny
     
  2. Marimo

    Marimo in memoriam † 28.8.2008

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Umgebung Göttingen
    Hallo Sunny,

    nimmst Du irgendwelche Medis? Denn manche machen schon Blähungen, aber wenn es zu schlimm wird, dann hol Dir mal aus der Apotheke Saab-Tropfen, die bekommen schon Neugeborene, wenn sie Blähungen haben. Können also nichts schaden, sonst würden sie Babys nicht bekommen.

    .
     
  3. Locin32

    Locin32 Immer neugierig

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    1.587
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW-Ruhrgebiet
    Hallo Sunny,

    guck mal unter Fibro-Reizdarm-Syndrom bei Goggle.
    Da soll es einen Zusammenhang geben denn der Reizdarm kann auch Blähungen machen.
    Vielleicht wäre das schon eine Erklärung?

    Liebe Grüße
    Locin32