1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

BKK für Heilberufe

Dieses Thema im Forum "Krankenkassen und Pflegeversicherung" wurde erstellt von marayase, 13. Oktober 2011.

  1. marayase

    marayase Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2007
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich bin bislang bei der BKK für Heilberufe versichert.
    Nun hat diese Schwierigkeiten und hat auch schon einige Fusionsversuche unternommen - allerdings noch ohne Erfolg. Sollte sie nun schliessen, muss ich ja in eine neue Kasse wechseln.
    Was für Erfahrungen habt ihr denn so mit den verschiedenen KK auch in Bezug auf Biologicals.
    Vielen Dank
    marayase
     
  2. fuechslein99

    fuechslein99 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2010
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Göttingen
    mein arzt hat s verordnet und meine kasse hat s übernommen. ohne beantragungen.

    ***Barmer / GEK***


    ich glaube, es kommt auch immer darauf an, welcher arzt das aufschreibt. ein internistischer rheumatologe hat s bestimmt einfacher als ein hausarzt.
    (haus - bzw. allgemeinärzte dürfen das glaub ich gar nicht aufschreiben)...
     
  3. Juliane

    Juliane Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    2.521
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Weserbergland
    Hallo,
    zumindest eine BKK wird nun von der DAK übernommen.
    Viell. Deine auch irgendwann.
    Erkundige Dich doch mal bei der DAK.
    LG von Juliane.