1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bitte um eure Meinung!

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von stopsl, 6. September 2008.

  1. stopsl

    stopsl Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    13. August 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Hallo, :sniff:

    wende mich heute, auch aus Verzweiflung, mit der bitte an euch, meine Zeilen zu lesen und eure Meinung preiszugeben!

    Mein Leidensweg geht schon über einige Jahre, im April 2007 bekam ich die Diagnose Morbus Hashimoto (Autoimmunerkrankung der Schilddrüse)!

    Glücklich darüber endlich einen Namen für meine etlichen Beschwerden gefunden zu haben ging ich sehr positiv in die Zukunft, bekam Schilddrüsenhormone um meine Unterfunktion ins Lot zu bekommen und hatte auch schon ein paar schöne, fast beschwerdefreie Tage erlebt!

    Tiefsitzende Rückenschmerzen, die mich am Morgen aufwecken , Morgensteifigkeit und Besserung bei Bewegung, Gelenks- und Muskelschmerzen war ich schon gewöhnt!

    Vor einem Jahr aber bekam ich zunehmend Schmerzen im ISG-Bereich, wurde orthopädisch als ISG-Blockade befundet. Die Beschwerden in diesem Bereich kamen immer schubweise und hielten über Wochen an. Dazu gesellten sich Schmerzen im linken Ellebogen, Schmerzen im Fußgelenk, entweder abwechselnd oder gleichzeitig! Habe nun seit drei Wochen wieder starke Schmerzen im ISG-Bereich, dazu kam ein Schmerz im rechten Knie, sodass ich nicht mehr in die Hocke gehen konnte, sowie Schmerzen am untersten Rippenbogen vorne. Dazu gesellen sich seit einer Woche wieder Magen-Darmbeschwerden die in ihrer Heftigkeit nur vor zwei Jahren so spürbar waren (hatte da auch eine Magen-Darmspiegelung - ohne Befund). Seit gestern habe ich nun auch noch am Sternum(Brust) heftigen Druckschmerz und auch Gliederschmerzen (Grippegefühl)!

    Nun sitze ich verzweifelt am PC, weiß mir keinen Rat mehr und habe Fragen an euch: :confused: :confused: :confused:

    Meine Rheumafaktoren, weiß nicht was genau untersucht wurde sind negativ - laut HA kein Rheuma !

    Kann bei Rheuma auch ein Magen-Darmproblem bestehen?

    habe erst am 17.09. einen Termin beim Rheumatologe und sitze nur mehr zu Hause vor lauter Angst ernsthaft erkrankt zu sein!!!

    Könntet ihr mir bitte Meinungen zu meinen Beschwerden schreiben!

    Wäre euch sehr, sehr dankbar dafür!!!

    Liebe Grüße ;)

    stopsl
     
  2. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schleswig-Holstein