1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bitte helft mir!

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Blume2000, 15. Oktober 2007.

  1. Blume2000

    Blume2000 Blume2000

    Registriert seit:
    18. April 2006
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ganz oben
    Hallo zusammen,
    komme gerade von meinem Hautarzt,und bin mit
    den Nerven derart von fertig.
    Habe eigentlich cp aber auch einen ANA von 160.
    Bin zum Hautarzt hin weil ich schon etwas länger
    Probleme mit dem rechten Bein habe.
    Nachts habe ich immer so komische Schmerzen,
    die sich manchmal von der Fußspitze bis zum Ober
    schenkel hinziehen.Kommen blitzartig und dauern
    manchmal Minuten oder auch schon mal eine Stunde.
    Hatte das auf meine Besenreisser geschoben.
    Der Arzt hat mich weitergeschickt zu einem Gefäß-
    chirurgen.Der soll die Diagnose dann bestätigen.
    Habe aber erst einen Termin für den 30.10 bekommen.
    Weil er sich im Urlaub befindet.
    Auf der Überweisung steht:" Venöse Insuffizienz",OP Indikation?
    Was um Himmel heißt das,habe ich Vaskulitis?
    Die Blutwerte bei mir sind normal bis auf BSG der immer so um die 35,
    obwohl ich mit den Gelenken z.Zkeine Probleme habe.
    Nehme an Medis Mtx Ciclosporin und Cortison.
    Die Rheumatologin wundert sich auch über den hohen BSG,
    und wollte beim nächsten Besuch weitere Test machen.
    Ach ja meine Hände werden manchmal rot.
    Und manchmal kribbelt es auf der rechten Seite.

    Danke,und gebt mir schnell Antwort
    LG Astrid
    Könnte nur noch heulen,meine Tochter tröstet
    mich gerade.
     
  2. Vampi

    Vampi Kieler Sprotte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2003
    Beiträge:
    2.845
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Buxtetown am Esteriver :-)
    Liebe Astrid!

    Ich kann dir da leider nicht wirklich weiter helfen, denn damit kenne ich mich nicht aus. Aber es werden hier im Forum sicher noch viele antworten, die sich da besser auskennen und dir hoffentlich auch etwas die Angst nehmen können was deine Symptome angeht!
    Ich würde vielleicht nochmal deinen Arzt der die Überweisung ausgestellt hat anrufen und frage was genau er denn mit " Venöse Insuffizienz",OP Indikation?" meint?! Vielleicht kann er dich ja schon beruhigen, damit du dir nicht bis zum 30.Okt irgendwelche Horrorvorstellungen machen musst!
    Ich glaube manche Ärzte sind da einfach sehr unbedacht und schreiben irgendwas auf die Überweisung drauf ohne daran zu denken, dass der Patient das ja vielleicht auch liest und sich seine Gedanken dazu macht.
    Er sollte dir das schon genau erklären und auch dazu sagen, ob der 30.10 vielleicht einfach nicht schnell genug ist und sich dann evtl selbst um einen schnelleren Termin für dich kümmern.
    Ich würde auch einen Schreck bekommen wenn auf meiner Überweisung etwas vone einer evtl. OP steht!
    Aber ich glaube du kannnst dir schon viel Unruhe nehmen, wenn du ihn einfach anrufst und dir nochmal alles genau von ihm erklären lässt. Dafür ist er ja da!!!

    Ich wünsche dir alles Gute und nehm dich mal ganz lieb in den Arm! *tröst*

    Julia

    Ps: Schön, dass deine Tochter jetzt grad bei dir ist!!!
     

    Anhänge:

  3. Locin32

    Locin32 Immer neugierig

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    1.587
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW-Ruhrgebiet
    Hallo Astrid,

    ich vermute mal das Dein Hautdoc damit Krampfadern meint die evtl.operiert werden müssen weil sie Dir Probleme bereiten.
    Das lese ich jetzt aus Deinem Befund.


    Liebe Grüße und mache Dir nicht so viele Gedanken,wenn Du Dir ganz unsicher bist,ruf nochmal beim Doc an.
    Locin32
     
  4. Blume2000

    Blume2000 Blume2000

    Registriert seit:
    18. April 2006
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ganz oben
    Hallo,
    danke "Vampi" und "Login" für euer Trösterchen,
    schön das es immer Leute geben die einen aufbauen.
    Ich werde jetzt einfach die vierzehn Tage abwarten und
    dann sehen was es nun wierklich ist.
    Ob es sich um eine normale Krampfader handelt,
    oder doch um etwas entzündliches.Hoffentlich nicht)
    Die Sprechstundenhilfe meinte noch,das der Ursache auf den
    Grund gegangen werden muß,habe nähmlich keine dicken
    Beine.

    LG Astrid
     
  5. Marimo

    Marimo in memoriam † 28.8.2008

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Umgebung Göttingen
    Hallo Astrid,

    mach Dir nicht zu viel Gedanken, soweit ich weiss, bedeutet es wirklich soviel durch Krampfadern nicht genug Durchblutung und ob das operiert werden muß. Ob das, das ist das wichtige, er weiß es nämlich selbst nicht genau und deshalb schickt er Dich zum Gefäßchirurgen. Das bedeutet noch lange nicht, dass Du operiert werden muß. Nun schlaf erst einmal gut und hab angenehme Träume.

    Liebe Grüße

    Marion
     
  6. Lilly

    Lilly offline

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    0
    hallo blume,

    nein, das heißt es nicht. die diagnose sagt nur aus, dass ein gefäss bei dir den dienst aufgegeben hat. warum,- aus welchem grund, dass muss erst untersucht werden.

    dies könnte aber auch genau so gut auf eine beteiligung der nerven hindeuten. kribbeln, brennen, taubheitsgefühl, stechen- so werden neuropathische schmerzen beschrieben.

    polyneuropathie

    deine beschwerden solltest du dir auch vom neurologen abklären lassen.
     
  7. Blume2000

    Blume2000 Blume2000

    Registriert seit:
    18. April 2006
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ganz oben
    so ,ich war ja nun beim Gefäßchirurgen wegen meinem Bein.
    Der Arzt (der sehr nett war) schaute mein Bein an,
    und sagte gleich das es nicht wie eine "Venöde Inoffizienz" aussieht.
    Das würde dann anders aussehen.Er hat aber zur Vorsicht nochmal
    mit so einem Gerät gehorcht ,und meinte an den Venen liegt es
    nicht.Wie kann es sein das der eine Arzt diesen Verdacht fast
    bestätigt,und der andere dies vollkommen ausschließt?
    Natürlich bin ich froh darüber.Aber was könnte es sein?
    Er meinte das das Knie ,was duch die Arthrose etwas
    devormit ist,auf irgendwelche Nerven oder Sehnen oder
    Muskeln drückt.Habe dem Arzt natürlich von meiner "RA"erzählt,
    und ob es etwas Vaskuläres sein kann,aber er sagte,es ist ein ganz
    normales Bein,ohne Hautveränderungen,von den Besenreissern
    abgesehen.
    Was meint ihr dazu?
    Meine Bekannte ,die Therapeutin ist, hatte gestern auf ein paar Punkte
    am Bein gedrückt,ich wäre fast an die Decke gesprungen.

    Vielleicht habt ihr eine Idee.

    LG Astrid
     
  8. Lilly

    Lilly offline

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    0
    hallo blume,

    meinen verdacht habe ich dir schon in meinem ersten beitrag geschrieben...

    klick auf den link- polyneurophatie

    die druckschmerzen passen auch zu diesem krankheitsbild.
     
  9. Sonnenschein

    Sonnenschein Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2007
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Astrid,

    ich kann dir leider nicht weiterhelfen, wünsche dir aber schnell Besserung und eine Diagnose.

    Haben lange nicht geschnöttert.

    Meike
     
  10. Blume2000

    Blume2000 Blume2000

    Registriert seit:
    18. April 2006
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ganz oben
    Hallo!

    @Lilly,du könntets mit deiner Vermutung Recht haben,
    (obwohl ich dies natürlich nicht hoffe).
    Werde mir einen Termin beim Neurologen holen.

    @Meike,du hast auch vollkommen Recht,wir müssen dies
    unbiedingt wieder tun. Ring Ring,telofoniern sie sich frei.

    LG Astrid
     
  11. Anja1

    Anja1 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Astrid!

    Ich drücke Dir die Daumen das es keine PNP ist und wünsche Dir Gute Besserung!

    Liebe Grüße

    Anja
     
  12. Blume2000

    Blume2000 Blume2000

    Registriert seit:
    18. April 2006
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ganz oben
    Hallo Anja!
    dankeschön fürs Daumendrücken,vielleicht hilft es ja.
    Werde auf jedenfall berichten.

    Einen schönen Abend noch!