1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bitte beachten !

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Berliner030, 26. August 2007.

  1. Berliner030

    Berliner030 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Menschen tun bekannterweise alles, wenn Hilfe bei einer Krankheit versprochen wird...
    Ich plage mich seit Jahren mit etwas, wo die Ärzte nicht weiterwissen...
    Im Internet stoss ich auf den Namen "(Name entfernt/Moderator)" - eine Heilpraktikerin
    aus Glarus, Schweiz.
    Zuerst klang alles ernsthaft und zuverlässig.
    Später kam ich zur Überzeugung, dass es sich lediglich um Geldschneiderei
    und das "gute alte
    Geschäft mit der menschlichen Verzweiflung" handelt.
    Hilfe bekam ich keine, dafür musste ich viel zahlen, versprochen wurde mir
    auch einiges. Ausser dass ich ca. jede Dreiviertelstunde
    auf die Toilette musste, merkte ich keinerlei Heilwirkung von den
    Heil-Kräutertees.
    Während meines Aufenthalts in Glarus konnte ich noch etwas seltsames
    beobachten: Fr. (Name entfernt/Moderator) hat einen jungen Zahnarzt,
    der auf Krücken ging, von alleine gehen lassen und ihn dabei gefilmt. Wenn
    Sie auf Werbe-DVDs treffen, so müssen Sie wissen,
    dass dieser Mann schon immer gehen konnte !!! ER WURDE NICHT
    AUF EINMAL GEHEILT !!!
    Hiermit möchte ich jeden warnen, der auf (Direktverlinkung entfernt/Moderator) neugierig wird. Kontaktaufnahme führt lediglich zu horrend hohen Kosten,
    ich zumindest traf weder im Internet noch in der Praxis in Glarus auf Menschen,
    die wirklich geheilt wurden. Aber voller Hoffnung waren sie, genauso wie ich...
     
    #1 26. August 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30. August 2007