1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bisphosphonat-Therapie

Dieses Thema im Forum "Sonstige Medikamente und Schmerztherapie" wurde erstellt von delphin, 20. Oktober 2015.

  1. delphin

    delphin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2010
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    paderbornerland
    Ich habe solche Therapie alle 3 Monate als Infusion bekommen. Ein aufklärungsbogen ,ließ mich doch beängstigen. Ich weiß vieles kann muss aber nicht. Wer kennt diese Therapie und wie sind eure Erfahrungen ?
    lg. Delphin
     
  2. Frau Meier

    Frau Meier Guest


    Ich - und die Erfahrungen sind fast ausnahmslos gut ;)
     
  3. Kunozerus

    Kunozerus Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2015
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wendland, wo die Wölfe wohnen
    Hallo,

    ich habe wegen diverser Knochennekrosen auch einige Male Bisphosphonate gespritzt bekommen. Meinem Knochenstoffwechsel hat das gut getan, ansonsten gab es bei mir keinerlei Nebenwirkungen.