1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bin nicht neu aber das erste mal hier

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Shonah, 3. Oktober 2009.

  1. Shonah

    Shonah Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    habe keine Ahnung ob ich hier richtig bin,aber werde es wohl gleich merken. Ich habe vor kurzem die Diagnose Arthrose in LWS und Hüfte bekommen und hätte gern ein paar Infos.
    Wo schreibe ich da am besten mein Anliegen??

    LG Shonah
     
  2. Heidesand

    Heidesand Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.712
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Hallo Shonah,

    herzlich willkommen hier bei RO :D

    bei "ich bin neu" kannst Du ruhig loslegen, was Dich bedrückt.

    Ansonsten unter "nicht entzündliches Rheuma", es sei denn, Deine Arthrose hat auch entzündliche Prozesse, dann unter "entzünd. Rheuma"

    Das hast Du aber schnell raus, schilder einfach was Du für Probleme hast
    und Antworten werden nicht lange auf sich warten lassen.

    "alles wird gut"
    Heidesand
     
  3. Shonah

    Shonah Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Heidesand,

    Naja hätte gern andere Betroffene kontaktiert. Ich hatte immer mal wieder Rückenschmerzen in der LWS und auch in der Hüfte,aber das waren immer ein zwei Tage dann war wieder gut.
    Jetzt hält der Schmerz doch länger an und ich ging zum Orthopäden,da bekam ich die Diagnose und nen Rezept für KG,ich wollte erst einmal auf Schmerzmittel verzichten.
    Vorige Woche dann hatte ich morgens so starke Schmerzen das ich auf allen vieren zur Toilette musste weil ich mich nicht aufrichten oder gehen konnte. Kennt das jemand?? Ich hätte vor Schmerzen heulen können.
    Nächste Woche habe ich erneut einen Termin beim Orthopäden.

    LG Shonah
     
  4. Heidesand

    Heidesand Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.712
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Das hört sich ja fast wie ein Bandscheiben-Schaden an, in solchen Fällen solltest Du ruhig ein Medikament nehmen.
    Bei mir waren es die Bandscheiben LWS 4/5 und 5/S1, da strahlte der Schmerz auch in die Hüfte.
    Wirbelarthrose und Bandscheibenschäden kommen häufig gemeinsam vor. Sicherheitshalber sollte mal ein CT oder MRT gemacht werden, nur da sind Bandscheibenschäden sicher zu diagnostizieren.

    Die KG ist sehr hilfreich, besonders wenn Du sie auch oft zu Hause machst.
    Frage doch mal Deinen Orthopäden nach einem Tens-Gerät, damit komme ich auch immer noch gut aus. Das kann er Dir verordnen, 2 x zur Probe und dann geht es in Deinen Besitz über und die KK übernimmt die Kosten.

    "alles wird gut"
    Heidesand