bin neu ....

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von merlinda, 24. Mai 2017.

  1. merlinda

    merlinda Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    24. Mai 2017
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    38
    und will mich kurz vorstellen!

    Hallo ihr lieben Alle!

    Schön, dass es euch gibt :top: und dieses Forum! Und bevor ich mich hier mit meinen Fragen reinstürze, sollt ihr natürlich wissen, wer ich bin ;) .

    Ich bin seit 2013 in ärztlicher Behandlung. Da war ich zum ersten Mal wegen Gelenkschmerzen beim Rheumatologen. Der fand erhöhten ANAs und einen pos. HLAB-27-Wert sowie einen Röntgenbefund an der Wirbelsäule. Rückenschmerzen hatte ich eher mäßig; also meinte er, da sei nichts außer einer Auoimmunthyreoiditis wegen den stark erhöhten TPO-AKs, labortechnisch gerade noch "eutyreote Stoffwechsellage". Trotzdem folgte eine Behandlung mit Schilddrüsenhormonen wegen starker Müdigkeit. Die Gelenkschmerzen erklärte der Rheumatologe mit der Schilddrüsenerkrankung. Trotz LT &co verschwanden diese aber nicht.

    Seit ca. 2015 diverse heftige Gelenkprobleme in der Schulter und im Sprunggelenk sowie am Schlüsselbein sowie an Hüften und Händen. Deswegen erhielt ich 2016 eine erneute Überweisung zum Rheumatologen von meinem Orthopäden. Ich konsultierte dieses Mal einen anderen Arzt.... der untersuchte deutlich mehr. Und siehe da: heraus kam eine Spondylarthritis, die Diagnosestellung war vor 1 Jahr.

    Ich bin von meinem Rheumatologen absolut überzeugt und mir sicher, dass er sehr gut und gründlich arbeitet! Allerdings ist sein ganz großes Manko, dass er einfach nichts erklärt warum und wieso er was macht.... Er ist schon etwas älter und der "Herr Professor" - einer der alten Schule (ich komme beruflich aus dem Gesundheitswesen), wo Patient einfach möglichst nicht so furchtbar viel fragen sollte. Für mich ist es aber wichtig die Krankheit zu verstehen und ebenso die Untersuchungen und die daraus folgenden Therapieschritte....

    Ich möchte aktiv mit der Erkrankung umgehen können.
    Und klar brennen mir bestimmte Fragen unter den Nägeln. Vielleicht kann ich hier eine Antwort finden.

    Das soll erst einmal reichen, damit ihr mich hier kennenlernen könnt.

    ganz herzliche Grüße


    merlinda
     
    #1 24. Mai 2017
    Zuletzt bearbeitet: 25. Dezember 2017
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden