1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bin neu hier

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von BrittaH, 24. Juli 2010.

  1. BrittaH

    BrittaH Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich lese eure Beiträge schon ein paar Wochen, habe mich aber nie so richtig getraut, selbst etwas zu schreiben.
    Mir brennen einige Fragen unter den Nägeln.
    Aber erstmal möchte ich mich vorstellen.
    Ich heiße Britta, bin 44 Jahre alt und habe massive Beschwerden seit Mai 2009.
    Diagnose: Seronegative, ANA-positive rheumatoide Arthritis, DD Kollagenose, Vaskulitis,Raynaud-Syndrom und Anämie.
    Obwohl ich ne Menge Lupus Symptome habe, meint mein Rheuma Doc, dass es das nicht sein könne, da die Ds-dns negativ sind.

    Vielleicht könnt ihr mir weiter helfen?

    Lieben Gruß
    Britta
     
  2. attirb

    attirb Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    20. August 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hoyerswerda
    Zufall????

    :confused:`Deinen Beitrag muß ich erstmal verdauen. Gibt es wirklich solche Zufälle?
    Mein Name ist Britta und ich bin 44Jahre alt.
    Seit 2007 habe seropsitive Rheumatoidarthritis,seit 2010 Vaskulitis.
    Weitere Krankheiten: Pollinosis,multiple Medikamentenallergie,Asthma bronchiale,Polyneuropathien,Depression...

    :rolleyes:Bis bald!
     
  3. BrittaH

    BrittaH Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hey,
    herzlich Willkommen.
    Übrigens: schöner Name.:top:

    Wie geht es dir heute?
    LG
    Britta
     
  4. attirb

    attirb Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    20. August 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hoyerswerda
    Huh

    :monalisa:Mir geht es heute etwas besser als gestern und da wars besch....:uhoh:
    Und wie gehts dir?
    LG Schwester Britta
     
  5. BrittaH

    BrittaH Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mir geht es seit vielen Wochen und Monaten unverändert schlecht. Mein Rheuma Doc meint, ich müsse Geduld haben.
    Bekomme z.Zt. Resochin als Basis, Arcoxia, Pantoprazol, Pentalong und Amlodipin.
    Meine Blutwerte sind bei jeder Blutentnahme schlechter.
    Mein CRP ist bei 14.7.
    Lymphozyten 18.
    Creatinkinase 222
    Kalium 6.00
    Meine Leberwerte sind erhöht.

    Weißt Du, ich bin etwas ungeduldig.
    Die Schmerzen dauern schon soooo lang.
    Zum Rheumatologen darf ich nur alle 3-4 Monate.
    Meine Hausärztin kann mir nicht helfen, weil sie sich nicht gut auskennt.

    Aber ich will nicht jammern.

    LG
    Britta
     
  6. Witty

    Witty Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Hallo Britta
    Obwohl ich ne Menge Lupus Symptome habe, meint mein Rheuma Doc, dass es das nicht sein könne, da die Ds-dns negativ sind.

    Hat dein Doc noch nie was von ENA gehört? Der ds-DNS muß nicht erhöht sein, auch der ENA "SM" ist spezifisch für Lupus. Die erhöhten CK-Werte könnten auch auf eine Polymyositis hinweisen.