1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

bin neu hier

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von farfalla, 22. April 2007.

  1. farfalla

    farfalla Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2007
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    hallo Ihr Alle. Ich wollte mich gerne mal vorstellen. Ich bin 40 J. und habe anscheinend Fibromyalgie, allerdings ebenfalls eine entfernte hashimoto, Borreliose, und noch andere Kleinigkeiten (Hormonprobleme, Gleitwirbel, Bandscheibenvorfall etc) ... ich habe mittlerweile Erwerbsminderungsrente beantragt, da ich schon über 2 Jahre arbeitsunfähig bin. Zig Rehas habe ich gemacht und meine Psyche leidet leider auch sehr. Hat jemand ähnliche Konstellationen und Erfahrung mit Rentenanträgen?:)

    ...die Krankheiten sind allesamt nix Wert... allerdings habe ich vieles gelernt ... denn ich bin aufmerksamer und nachdenklicher geworden und meine Wertschätzung mir gegenüber ist gewachsen
     

    Anhänge:

    #1 22. April 2007
    Zuletzt bearbeitet: 22. April 2007
  2. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Farfalla,

    erst ein Mal ein herzliches Willkommen hier bei uns auf R-O... Du wirst hier mit Sicherheit viele Infos und Tipps erhalten..

    Ich selber habe Polyarthrose, Verd auf eine Muskelerkrankung und Fibromyalgie.

    Viele Grüße
    Colana
     
  3. farfalla

    farfalla Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2007
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    hallo Colana
    vielen Dank für deinen Willkommensgruß!
    Ich bin total desorientiert hier, kommt sicher noch.
    Was ist denn eine "triggerfreie Narkose"?. Das hab ich bei deinen
    Angaben gelesen...
    Grüßle :)
     
  4. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Moin moin...

    Es gibt eine Erkrankung, die maligne Hyperthermie heißt. Sie macht sich nur unter Narkosen bemerkbar (der Körper heizt auf, es passieren wohl noch ein paar andere Nettigkeiten, das ganze scheint ziemlich gefährlich zu sein, da die mH fast immer tödlich verläuft, wenn nicht gleich eingegriffen wird). Den triggerfreien Narkota fehlen bestimmte Stoffe, die die mH hervorruft...

    Jeder, der eine unklare CK-Erhöhung hat, sollte auf eine triggerfreie Narkose bestehen und ggf. eine Notfallkapsel bei sich tragen...

    Ganz oben im Forum findest Du so ziemlich alles, was mit rheum. Erkrankungen, deren Auslöser usw. zu tun hat. Dort ist auch u. a. unser Nachlesethread unter Repertorium/Archiv - hier haben wir viele Infos und Tipps z. B. von MTX, Cortison, Ernährung, Schwangerschaft unter Rheuma usw. zusammengefasst.
    Im Dt Forum findest Du alles, was mit Ämtern, Rentenversicherungsträgern, Tipps, Infos zu tun hat.
    Kaffeeklatsch versteht sich von selbst :D.
    Links kannst Du alles nachlesen über Krankheitsbilder oder wenn Du einen Rheumatologen suchst. Wir haben dort unter der Selbsthilfe eine Liste mit empfehlenswerten Rheumatologen.

    Dann wünsche ich Dir noch ein informatives "Schnuppern". Frag, wenn Du etwas nicht weißt oder unsicher bist oder einfach nur klönen...

    Viele Grüße
    Colana
     
  5. Juliane

    Juliane Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    2.521
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Weserbergland
    Hallo Farfala,

    auch an Dich ein herzliches Willkommen. Fühl Dich wohl bei uns und laß uns teilhaben. Geteiltes Leid ist halbes Leid. LG von Elke.
     
  6. farfalla

    farfalla Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2007
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    hallo Elke,:) :)
    habe erst jetzt deine Nachricht gesehen.:o
    Entschuldige bitte.

    Vielen lieben Dank für dein willkommensgruß.

    Dir auch liebe Grüße
    Elke