1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bin neu hier

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von nordisch.by.nature, 4. November 2006.

  1. nordisch.by.nature

    nordisch.by.nature Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. November 2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Flensburg
    Hallo.
    Ich heisse Sandy und bin neu hier. Ich bin 36 Jahre alt
    und habe 3 Kinder.
    Habe nach unzähligen
    Arztbesuchen......... letzte Woche
    erfahren,dass ich Morbus Bechterew und Psoriasisarthritis
    habe. Einerseits schockt mich diese Diagnose,und andererseits
    bin ich aber auch froh,dass die "rennerei" zu verschiedenen Ärzten
    nun ein Ende hat,da ich jetzt weiss was mir fehlt.
    Ich habe eigentlich schon seit Jahren immer mal wieder verschiedene
    Entzündungen gehabt,aber an Rheuma oder ähnliches habe ich nie
    gedacht.
    Letztes Jahr bekam ich wahnsinnige Rückenschmerzen,und konnte teilweise meine Beine nicht mehr bewegen. Man ging davon aus
    ich hätte mir einen Nerv eingeklemmt.Ich bekam Spritzen,Medikamente
    und jede menge Krankengymnastik.
    Dann hiess es,es wäre möglicherweise eine Bandscheibenvorwöllbung...
    Da alles nichts half wurde dann ein Bluttest und verschiedene Untersuchungen gemacht,und jetzt sitze ich da mit meiner Diagnose :-(
    Ich soll mir jetzt selber Spritzen verabreichen (UAHHHH)....
    Das Medikament ( Enbrel) hole ich gleich in der Apotheke ab.
    Habe mir noch nie irgendwas spritzen müssen... gibt es irgendwas
    was ich beachten muss??? Und wohin spritze ich das Medikament
    am besten??
    Wäre ganz toll,wenn mir jemand etwas "auf den Weg" helfen könnte.

    Liebe Grüsse
    Sandy
     
  2. Calendula

    Calendula Die Ringelblume

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nord-Württemberg
    Ich bin mit meinen Spritzen zum Doc gegangen und habe ihn das machen lassen. Ich habe es nicht über mich gebracht die Spritzen selber anzusetzen, da bin ich Weichei. :D

    Willkommen auf r-o.

    Liebe Grüße,
    Calendula
     
  3. Lilly

    Lilly offline

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    0
    hallo nordisch.by.nature,

    herzlich willkommen im forum :)

    im anhang findest du die anleitung zum selberspritzen.

    wurde dir das von deinem doc nicht erklärt :confused: ??
     

    Anhänge:

  4. nordisch.by.nature

    nordisch.by.nature Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. November 2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Flensburg
    Hallo Calendula und Lilly,
    vielen Dank für eure Antworten :) .
    Der Arzt hatte angeboten,dass ich mit den Spritzen zu ihm
    kommen kann,und er mir zeigt wie es geht.
    Leider hätte ich dann bis Montag warten müssen.
    Als ich die Anleitung zum mischen der Spritzen das erste mal sah
    war ich auch ein wenig überfordert,da es sich im ersten Moment
    sehr kompliziert anhörte.
    Ich habe es dann aber doch "selbst" probiert
    (nur das Pieksen:eek: habe ich meinem Mann überlassen...
    dazu konnte ich mich einfach nicht überwinden).

    Liebe Grüsse
    Sandy