1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bin neu hier und habe solche Schmerzen

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von schwedenhäuschen, 14. Mai 2008.

  1. schwedenhäuschen

    schwedenhäuschen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    erstmal will ich mich vorstellen, ich bin 26 Jahre alt und wohne in Österreich.

    Als Kind hatte ich nach einem Infekt stark geschwollene Gelenke, konnte mich nicht mehr bewegen und musste in die Rheuma Ambulanz.
    Damals wurde "Arthritis nach Infekt" festgestellt, ASL und AST waren 2 1/2 fach erhöht.
    Dort wurde mir gesagt, dass ich sofort kommen soll, wenn so etwas wieder auftritt.
    Lange war Ruhe, aber seit gestern ist es wieder da, nachdem ich letzte Woche eine Virusinfektion hatte.
    Sehr starke Schmerzen in den Handgelenken, Wirbelsäule, Knie, Ellenbogen, Oberarm.
    Ich kann kaum eine Zeitung halten, kann mich nicht selber anziehen, kann keine Türen öffnen, besonders nach dem Schlafen ist es sehr sehr schlimm :sniff:.

    War jetzt beim Arzt und hab mir eine Überweisung fürs Labor geholt.
    Der Arzt hat mich aber nur milde belächelt, dass Gliederschmerzen nach einem Infekt total normal sind, dass das jeder hätte.
    Hab ihm geschildert, was die Rheumaambulanz damals meinte, dass ich unbedingt bei erneutem Auftreten mit Blutbild, Blutsenkung, CRP und Nieren und Leberfunktionsbild wieder kommen soll.
    Der Arzt meinte nur, dass er bestimmt, welche Befunde gemacht werden und Nieren und Leberfunktion ist zu teuer, dazu wird er mich nicht überweisen.
    Mhm... also hat das hier noch jemand so nach schweren Infekten?
    Mache ich mich umsonst verrückt?
    Hat der Arzt recht und es sind normale Gliederschmerzen nach einem Virus? (Ich kenne Gliederschmerzen die bei grippalen Infekten dabei sind - haben sich aber immer anders angefühlt und nie so schlimm, dass ich keine Sachen mehr heben konnte)

    Danke für eure Hilfe,
    schwedenhäuschen
     
  2. CarmenC

    CarmenC Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Schwedenhäuschen,

    bei mir hat meine CP auch angefangen nach einer Grippevirus-Erkrankung. Du solltest entweder Deinen Arzt wechseln oder gleich zu einem internistischen Rheumatologen gehen.
    Dein Arzt sollte mal bedenken, dass eine spät erkannte Rheumaerkrankung auf lange Sicht wesentlich mehr kostet als die jetzt "teure" Untersuchung.

    Ich wünsche Dir alles Gute.

    Carmen
     
  3. Venus

    Venus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. März 2008
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Schwendenhäuschen,
    also ich kann dir nur raten such die schnell einen Rheumatologen!! Auch ich wurde immer von meinen hausarzt abgewimmelt, man sagte mir auch immer das gleiche wie bei dir. Ich habe PSa und ich kann dir nur sagen das ich auch über die jahre nur mit schmerzen rum gelaufen bin, bis ich nicht mehr konnte.Und mein Hausarzt nicht mehr weiter wusste. auch ich konnte kaum noch was machen noch nicht mal eine wasserflasche öffnen. Aber zum glück hatte ich einen guten Rheumadoc gefunden. Ich habe zwar immer noch schmerzen die aber zum aushalten sind. :p Ich wünsche dir das du schnell einen findest.:top:
    Bis dann und liebe grüsse Venus
     
  4. Maximum

    Maximum Max und Luca's Mami

    Registriert seit:
    11. März 2008
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Alsfeld in Hessen
    Hallo und herzlich Willkommen erstmal.....;)

    Ich hoffe dein Arzt hat dir Blut abgenommen und wenigstens die normalen Untersuchen angeordnet.Wichtig ist gerade jetzt im Akutfall das man mal auf den Rheumafaktor und CRP Wert schaut.Dann hätte man mal einen Anfang,und daß möglichst schnell damit du mit diesen Ergebnissen zum Rheumatologen kannst.Dieser wird weitere Untersuchungen veranlassen.Wie das mit dem Leber und Nierenwerten ist weiß ich jetzt nur von mir.Diese hat auch erst die Rheumatologin untersuchen lassen.Es ist nicht so einfach spontan einen Termin beim Rheumatologen zu bekommen das wirst du merken wenn du suchst.
    Ich wünsche dir gute Besserung,aber eh diese eintrifft lass dir bitte Blut zapfen....:top: