1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bin neu hier mit V.A. rheumatoide Athritis

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Honey40, 3. Februar 2016.

  1. Honey40

    Honey40 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    3. Februar 2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich habe vorgestern die Diagnose Polyarthritis (chronisch). bekommen.
    Möchte mich aber zuerst etwas vorstellen. Ich heiße Nadja, bin 40 Jahre, verheiratet, 2 Kinder. Seit 1994 habe ich die Diagnose MS.Aufgrund dessen bin ich seit 1997 berentet.

    Nun zur Polyarhritis. Seit längerer Zeit (ca. 2Jahre) habe ich Knieschmerzen bekommen sowie diverse Muskel und Sehnenschmerzen. Durch das Cortison was ich wegen der MS bekommen habe wurde es auch rasch besser. Dazu kamen dann noch die ganzen Immunsuppressiva (Medikamente in der Behandlung sind sich sehr ähnlich bzw. gleich). Die Schmerzen habe ich immer auf die MS geschoben lag ja auch am nahe liegendsten.Im August letzten Jahres fing an der re. Ellenbogen zu schmerzen sowie die Mittel-und Grundgelenke der Hände sowie die Handgelenke. dazu kamen mitlerweile noch die Zehengrundgelenke und das Sprunggelenk sowie Becken und HWS. Dazu kommen noch die Morgensteifigkeit der Hände und Beine und nachts wache ich wegen Schmerzen auf. Da die Schmerzen im Ellenbogen nicht aufhörten (und auch sonst nicht) bin ich zu meiner HÄ.Sie hat dann Blutwerte abgenommen und mich zun Orthopäden überwiesen. CRP, Blutsenkung,ASL (AK Streptolysin) sind zu hoch. Habe vom Orthopäden einen Schemaplan für Cortison über 8 Wochen bekommen ujnd eine Ü-WEisung zum Rheumatologen (Termin erst im August) mit V.a. RA. Wenn es aber so wäre, wäre dann es nicht wichtig schnellst möglich mit einer BT zu beginnen? Ich muss am 17.2. in die Klinik wo ich wieder für die BT der MS eingestellt werde. Soll ich dann mal mit meinem behandelnden OA reden?

    Was haltet ihr von dieser ganzen Geschichte? Hoffe ich habe es verständlich rüber bringen können.

    LG
    Nadja
     
    #1 3. Februar 2016
    Zuletzt bearbeitet: 3. Februar 2016