1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

bin neu, aber auch alt

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Ibag, 3. Dezember 2013.

  1. Ibag

    Ibag Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    3. Dezember 2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Hallo,

    ich habe mich nachdem ich vor einigen Jahren hier unter den Namen Shelti eine lange Zeit online war wieder neu angemeldet. Leider konnte ich meinen alten Namen nicht mehr aktivieren da ich das Passwort vergessen habe und es meine alte Mail Addi nicht mehr gibt.


    Die Meisten hier werden mich nicht kennen. Darum schreibe ich erst mal etwas über mich.

    Ich heiße Gaby, komme aus Dortmund und nach langen Jahren des Leidens wurde dann endlich 1997 eine chronische Polyarthritis diagnostiziert. Dazu kommen noch so kleinere Nettigkeiten wie Bluthochdruck eine entfernte Schilddrüse, Asthma, Lungenemphysem, zwei Bandscheibenvorfälle und multiple Allergien welche eine gute Behandlung des Rheumas unmöglich machen. Eine MTX Behandlung mussten wir wegen schwerer Nebenwirkungen abbrechen, Arava und Co. kommen wegen meines Bluthochdrucks ,trotzdem dieser gut eingestellt ist nicht in Frage wieder Andere gehen wegen der Allergien nicht und so wurde ich stationär auf Sulfasalazin 2 mal 2, eine Voltaren 50 (oder nach Bedarf), Lyrika und Transtec Pro 52,5 Pflaster eingestellt. Schmerzen habe ich trotz all der Medikamente teilweise noch so stark, dass ich mich kaum bewegen kann. Aber es gibt auch Phasen in denen es mir einigermaßen gut geht. Diese beschränken sind zwar im Jahr zusammen gerechnet etwa 3 Monate, aber besser noch als nichts. Mal zwei drei gute Tage in Folge können schon viel Kraft geben. Es wird genug Rheumis geben welche diese Erholungstage nicht mehr haben.

    Das Forum hatte ich damals verlassen weil ich kein Jammerlappen sein wollte. Meine Erkrankung, dazu meinen schwer herzkranken Sohn haben mich seelisch sehr ramponiert. Micki mittlerweile 27 Jahre ging es in den letzten Jahren auch langsam aber sicher immer schlechter und ist nach einem Herzinfarkt vor anderthalb Jahren nun im Transplantationsprogramm in Bad Oeynhausen. Mittlerweile merke ich aber das mir der Austausch mit Anderen sehr fehlt. Freunde haben sich so nach und nach verabschiedet. Ich kann halt nicht körperlich mit halten und das schränkt sehr bei Unternehmungen ein und durch Micki bin ich auch sehr ans Haus gebunden. Mein Problem ist das ich auch nicht zu Belastung werden möchte, da ihr alle ja selber arge Probleme habt.

    Nun habe ich für den Anfang genug geschrieben. Ich wünsche euch allen eine halbwegs ruhige Nacht und schöne Träume. Man liest sich hier im Forum und Chat

    Liebe Grüße

    Ibag /Gaby



     
  2. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.416
    Zustimmungen:
    239
    Ort:
    Köln
    Hallo,
    Ich kenne dich noch. Wir haben uns damals oft unterhalten und ich hab mich oft gefragt wie es dir und deinem Sohn geht. Hier hat sich viel getan, wie du allein schon am Aufbau des Forums siehst.

    Ich hoffe du kommst mit allem klar,wenn nicht dann frag ruhig. ich bin hier als Moderatorin Anlaufstelle für alle kleinen Problemchen ;-)

    LG, Kuki
     
  3. Blonder Brummer

    Blonder Brummer Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2012
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auf'm Berg in Lübeck
    Hallo Ibag

    ....... ein herzliches Willkommen hier bei RO.
    Ich bin noch nicht soooo lange bei RO,
    habe mich aber schon eingelebt.

    Du darfst auch gerne jammern,
    dann sind wir schon zwei Jammerlappen...!:p:p:p

    Liebe Grüße
    Brummi
     
  4. anurju

    anurju anurju

    Registriert seit:
    13. März 2011
    Beiträge:
    3.370
    Zustimmungen:
    71
    Ort:
    Im schönen Rheinland
    Hallo und Herzlich Willkommen zurück !

    Schön, dass du wieder hier bist...

    Du hast ja wirklich ein großes Päckchen zu tragen - aber man liest aus deinen Worten, dass du das Beste draus machst und nach den positiven Dingen suchst bzw. diese auch wahrnimmst.

    Dennoch wird es dir - wie anderen hier - auch gut tun, mal die Dinge von der Seele zu reden und dafür ist das Forum ja genauso da wie für den sachlichen Austausch oder aber für Lustiges und Nettes.

    Ich wünsche dir auf jeden Fall, dass die Situation sich deutlich bessert, dass dein Sohn und du eine Menge Kraft habt, die Zukunft zu meistern und dass du hier viel Positives erlebst.

    Herzliche Grüße und alles Gute von
    Anurju :)
     
  5. Bernstein

    Bernstein Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2011
    Beiträge:
    1.047
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ibag,

    schön dass du wieder hier ins Forum zurück gefunden hast.

    Und ich glaube wer so ein schweres "Päckchen" wie du zu tragen hat, der darf auch mal jammern.

    Man muss nicht immer stark sein!!!


    LG Bernstein:)
     
  6. Julia123

    Julia123 rheumatic pixie

    Registriert seit:
    30. November 2010
    Beiträge:
    3.241
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Kleinstadt in Oberfranken
    Willkommen zurück!

    ich bin auch so ein Typ, der zumindest zu hause nicht dauernd jammern will. Deswegen tut mir der Austausch hier auch so gut! - Ich hoffe, dass es dir auch so geht!

    Jammern ausdrücklich erlaubt - wir sind ja alle nicht in diesem forum, weil es uns so gut geht, sondern eher, weil wir mit unseren Fragen, Ängsten und Sorgen nicht alleine dastehen wollen!

    Liebe Grüße

    Julia123
     
  7. Nachtigall

    Nachtigall Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    3.886
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Bayern
    Hallo Gaby,
    herzlich willkommen zurück!
    Also wenn ich deine Beschwerden lese, dann geht es mir gleich wieder viel besser. Du hast eine Menge zu tragen, auch mit deinem Sohn. Der Austausch hier wird nicht als Jammern gesehen, sondern man spricht eben über seine Verfassung, damit man es nicht verdrängen oder schlucken muss. Man erfährt oft Neues oder was über andere Behandlungsmethoden, man findet hier Freunde und man kann hier auch Spaß haben oder über andere Dinge plaudern.
    Ich wünsche dir für deinen 2. Anlauf einen guten Austausch und alles Gute!
     
  8. Juliane

    Juliane Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    2.521
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Weserbergland
    Hallo Gabi,

    welcome back!!!


    Schön, das es Dich hier wieder gibt, eine sehr gute Entscheidung!

    Du hattest Angst, hier als "Jammerlappen" zu gelten?

    Jammern tun wir alle, mal mehr- mal weniger, je nachdem was so anfällt.
    Und es ist sooo gut, das hier einfach mal so rauslassen zu können.

    Also: Immer her damit!!

    Was hat meine Oma (Baujahr 1908) immer gesagt:
    "Und wenn Du denkst, es geht nicht mehr
    kommt von irgendwo ein Lichtlein her".

    Packen wir´s an, Du wirst uns sicher auch Unterstützung geben können.
    LG von Juliane.
     
  9. Ibag

    Ibag Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    3. Dezember 2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund

    Hallo Kuki,

    du glaubst ja nicht, wie oft ich an Dich gedacht habe. Du hattest mir damals meine große Angst vor dem MTX genommen. Ich freue mich echt wieder hier zu sein. Das liegt wohl an meiner Kindheit das ich irgendwann immer das Gefühl bekomme andere nicht belasten zu dürfen.

    Ich hoffe das Du in den letzten Jahren nicht zu sehr gelitten hast.

    Wir lesen uns garantiert im Chat.

    Lieben Gruß

    Gaby :winke:

     
  10. Biggi67

    Biggi67 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dezember 2012
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Schön das Du wieder da bist!

    Hallo Gaby,

    schön das Du wieder hier bist, ich bin noch ziehmlich frisch hier und ebenfalls öfter´s am "Jammern" wie Du es beschreibst aber es hilft mir wirklich viel denn auch ich möchte meine Familie nicht ewig nerven:eek:.

    Dein Paket ist ja ganz schön groß und möchte mit Dir wirklich nicht tauschen aber hier findest Du wie Du es ja bereits weist den halt und zuspruch der für Dich wichtig ist.

    Ganz liebe Grüße
    Birgit
     
  11. Lunaris

    Lunaris Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2013
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Willkommen zurück!

    Hey,

    herzlich willkommen zurück ! ;)

    Wie hier schon einige schrieben du hast wirklich viel zu bewältigen, da kann ich dir nur
    sehr viel Kraft wünschen. :)

    Und das Forum ist denke ich auch dafür da, dass man sich was von der Seele redet, gerade so
    Dinge wie das sich die Freunde nach und nach verabschieden ist sehr schlimm. Die meisten wissen gar
    nicht was sie einem damit antun und können sich auch nicht vorstellen wie das ist jeden Tag
    Schmerzen zu haben. Und vorallem in deinem Fall wo du dir dann noch dazu Sorgen um deinen Sohn machst ! :(

    Ich wünsche dir ganz viel Kraft und Durchhaltevermögen!! :top:

    LG Luna
     
  12. Elke

    Elke wünscht allen

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.273
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Hallo Gabi,

    schön das du wieder da bist!!!
    ich weiß nicht ob du dich noch an mich erinnerst, doch ich kann mich noch an dich erinnern, zwar leider nicht mehr so genau, aber an deinen Sohn und deine schlimmen sorgen von damals, und leider auch heute noch, kann ich mich noch gut erinnern!

    ich weiß gar nicht wann du dich hier so zu sagen verabschiedet hast, doch bei mir iist auch so viel passiert, in den letzten Jahren und leider auch nix gutes..

    das mit hier her kommen und uns dein Herz auszuschütten war der richtige schritt, und Jammerlappen sind bei uns nicht vertreten, die sitzen auch Etagen als wir und haben alles was man sich wünschen kann, doch wir meine liebe sind KKEINE Jammerlappen, unser Päckchen ist oft viel zu groß geschnürt, doch uns fragt nie jemand ob wie es noch tragen können, also haben wir auch jedes recht und darüber auch mal aus zutauschen und unseren Gefühlen, unter Gleichgesinnten, mal freien Lauf zu lassen!!! und dieses Recht hast auch du und wir hören dir gerne zu, helfen wenn wir können gerne und das immer wieder!!!

    Also her mit deinen Sorgen, fühl dich wieder wohl hier und sei herzlich willkommen!!

    lieben Gruß
    Elke,
    da ich nicht weiß wie lange du weg warst, aus Gladbeck und
    nicht mehr Essen