1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bin ich zu doof?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von ines, 20. Februar 2002.

  1. ines

    ines Guest

    Hallo Leute,

    vor ein paar Wochen kam ich auf diese Seiten der Rheuma-Online.Ich war hellbegeistert so viele Menschen zu finden die ähnlich denken,fühlen,sich austauschen und helfen wollen.
    Ich habe Hilfe bekommen und meinen Rat weitergegeben,habe Witze gebracht und genommen - diese Seiten hatten Unterhaltungs und Bildungswert.
    Was habe ich verpasst ? Ich chate nicht ( Berührungsangst) und nun frage ich mich ob diese Zänkereien daher kommen, dann werde ich auch nie chaten! Auf einmal kommen " Anmachen " und " Stimmungskiller" unter Gast oder sonstigen originellen Zeichen - was soll das ? Dazu habe ich keine Lust und ich überlege ob ich mich wieder ausklinke - schade, aber zur Zeit habe ich keine Lust etwas ins Forum zu bringen solange sich dort Junkies und ähnliches befinden.
    Auch wenn Frank meint das es im Internet mehr von ihnen gibt , denke ich nicht das man dann hier "einige" dulden muß.

    Ich wünsche Euch alles Gute - Ines
     
  2. gisela

    gisela Guest

    Hallo Ines,
    sich aus dem Forum auszuklinken, wegen ein paar Unruhestifter finde ich schade. Das ist genau das, was sie erreichen wollen. Das sich alle in die Wolle kriegen und noch mehr Gezänk ausbricht.
    Ich kann Dich ja verstehen. Im ersten Moment war für mich auch die einzige Alternative das Problem in den Griff zu bekommen - eine Registrierung der Forumsteilehmer. Aber jeder der neu hier anfängt mach es ja genauso wie ich vor einem Vierteljahr. Er schaut sich alles an, liest ein wenig und gibt sich dann erst zu erkennen. Irgendwie würde die Registrierung einfach viele abhalten ins Forum zu kommen und das ware einfach schade, weil von jedem Teilnehmer, auch von Anonymen wie dem Opfer (ausgenommen die Unruhestifter) lebt dieses Forum.
    Also ich finde, obwohl es mir auch schwer fällt, wir sollten einfach solche Heinis ignorieren.
    Also ich finde Du solltst nicht wegen denen das Forum verlassen.

    Liebe Grüße
    Gisela
     
  3. Sarin

    Sarin Guest

    Hallo Ines, auch ich habe diese Erfahrung im Chat gemacht. Ich sollte auch erst sagen wie alt was für ein Rheumaart ich habe und wo her ich komme, erst dann konnte ich mein Frage stellen

    Ich habe das alles nicht beantwortet und habe meine frage zwei mal in den Raum stellen müssen bis jemand mir ne Antwort darauf gab.

    Zu der Antwort muss ich sagen, ich weis nicht mehr wie die Person hies aber die antwort war nett und freundlich hilfsbereit.
    Aber ich kann Dich schon verstehen es ist die art wie man im Chat aufgenommen wird. Ich gebe zu ist auch nicht mein fall.

    Zu Giesela, auch Dir muss ich recht geben, aber was ich hier so nun gelesen habe finde ich es ein unding das einer der nicht mit offenem Namen schreibt jemanden der aber mit offenen Namen schreibt fertig macht.

    Das beste Beispiel ist die Story mit der Happy. Gut Happy hat auch kein offenen Namen, aber wie man die hier runter geputzt hat das ist ja.... und vor allem Happy hatte Agumente was der b.z.w. die vielen anderen nicht hatten. Es ist leicht Leuten die Meinung zu schreiben wenn man weis das keiner was mit dem Namen ????? !!!!! --------- etwas anfangen kann. Es ist auch leicht raus zu lesen wer der jenige ist hinter dem Namen Gast w.m.oder ????? !!!!! ------.
    Jeder hat so seine art zu schreiben egal unter welchem Namen.

    Ich aber werde still weiter lesen.

    Liebe grüße Sarin
     
  4. nonna

    nonna Guest

    hi
    auch ich lese mehr im forum als zu schreiben und chatten tu ich selten. ich gebe da zu bedenken, wenn man sich einklinkt in den chat ist ein gespräch unter den leuten bereits voll im gange und es dauert natürlich etwas bis jemand reagiert. am einfachsten für alle neulinge ist es einfach mal mitzulesen und etwas zu fragen wenn mal eine kleine ruhepause eintritt.
    die frage nach dem alter stellen viele da es einfacher ist mit dem einschätzen rheuma / alter/ resignation/ hoffnung/ operationen usw. es gibt dann noch die möglichkeit sich eine person zu suchen und einfach mal zu fragen ob man mal in einen anderen raum geht um zu erfahren wie es im chat und forum so abläuft.
    diskussionen über gewisse leute im forum sind alltag. in anderen foren gehts noch viel heftiger zu und hier ist es was information angeht wirklich super. es wäre schade wenn es neulinge abhält zu uns zu kommen.
    registrierung ist der verkehrte weg, ist wohl auch nicht im sinne des erfinders, dr.langer hat rheuma online soweit ich es verstehe als plattform für betroffene und ärzte gleichermassen gestaltet. und die paar die hier nerven, sind verschwinden gering gegen tausende die sich hier informieren und dem forum positiv gegenüber stehen.
    in diesem sinne fröhliches weiter chatten und austausch von informationen.
    liebe grüsse nonna

    ps: hat nicht jemand ein schönes rezept für einen leckeren apfelkuchen........;-))))