1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bin ich hier richtig?

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Clouchen, 2. Januar 2012.

  1. Clouchen

    Clouchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    mein Name ist Claudia und ich bin 36 Jahre.Seit ca. 3 Monaten hab ich am Stück Rückenschmerzen,Hüftschmerzen,Beinschmerzen(Krämpfe so stark wie bei der Periode...Frauen kennen das.)
    Ich bin HL-BA27 pos. hab aber keine Diagnose.
    Mein CRP ist erhöht,ASLO erhöht.
    Ich habe seit einiger Zeit auch psychische Probleme.
    Angst und auch Depression.Kommt einfach aus dem Nichts.
    Ich kann keine Musik mehr hören mit Kopfhörer.Dann beginnt auch die innere Unruhe und ich hab ziemlich oft einen Tinnitus-der geht aber nach vielleicht 30 Sekunden wieder weg.
    Schwindel und Müdigkeit obwohl ich innerlich unruhig bin.
    Einschlafstörungen...da bekomm ich oft auch Angstattaken.
    In letzter Zeit hab ich oft bis zu 4x am Tag Stuhl.
    Mir wird oft kalt,einfach so,dann bekomm ich Gänsehaut und mein Magen wird flau.
    Ich hab Probleme mit dem Greifen,manchmal,ist wie Muskelkater.

    usw.....


    Das war ein kleiner Auszug von meinen letzten Monaten.

    Im Moment nehm ich NSAR und Johanniskrautkapseln.

    Und eigentlich weiss ich nicht und mein Ortho nicht was mit mir los ist.
    Dann bin ich auf Fibromyalgie gestossen.Und da gibt es so viele Übereinstimmungen.
    Bin jetzt etwas verwirrt und hab mich hier angemeldet.
    Bis jetzt war der Verdacht bei MB.
     
  2. ks03

    ks03 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    hallo,

    ersteinmal gute besserung.

    am besten du machst so schnell wie möglich einen termin beim internistischen rheumatologen, der ist
    sicher der richtige ansprechpartner. je nachdem wo du wohnst, gibt es lange wartezeiten

    tschau ks
     
  3. Clouchen

    Clouchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke ks,

    ich komm aus Wien und werd mich um einen Termin kümmern.
    Jetzt weiss ich wenigstens mal zu welchen Arzt ich überhaupt gehen soll.Danke.
     
  4. Haselmaus

    Haselmaus Mitglied

    Registriert seit:
    12. November 2011
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    20

    Hallo Clouchen,

    am schnellsten bekommst Du beim Rheumatolagen einen Termin wenn dein Orthopäde den Termin für dich macht. Dann dauerts 14 Tage statt 3 Monate. Mein Rheumadoc meinte man darf nicht so zögerlich sein.
    LG