1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bin ganz neu hier...

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Funkel, 22. März 2007.

  1. Funkel

    Funkel mal Komet, mal Fixstern

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo an alle,

    seit dem ersten Verdacht meines Hausarztes auf PSA lese ich hier still mit und war von eurem sehr freundlichen Umgangston angenehm überrascht. Gestern in der Rheumaambulanz hat sich der Verdacht nicht nur erhärtet, sondern ich werde demnächst mit dem nahezu sicheren Befund von PSA, Fibromyalgie und Kollagenose in die Tagesklinik aufgenommen.
    Es ist im Moment sehr tröstlich für mich, zu wissen, dass ich mich hier mit anderen austauschen kann
    :)

    Lieben Gruß,
    Funkel
     
  2. Rosarot

    Rosarot trägt keine Brille ... ;)

    Registriert seit:
    18. März 2006
    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland in der Landeshauptstadt
    Hallo Funkel,

    dann mal ein liebes Willkommen, hier bei uns RO'lern - nun gehörst Du dazu :D

    Es ist gut, dass Du offenbar ärztlich gut betreut bist und sogar schon eine Diagnose hast und bald näher unter die Lupe kommst. Wie Du hier vielfach nachlesen kannst, keine Selbstverständlichkeit.

    Schööönen Abend!
    Rosarot (43, chronische Polyarthritis)
     
  3. Ronya

    Ronya Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2007
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Odenthal NRW
    Hallo Funkel,

    herzlich willkommen.
    Da kann ich ja nur für dich hoffen,dass du schnellstens richtig behandelt wirst. Ich bin auch in der Abklärphase und darf am Mitt. nach Bad Bramstedt. Meine mir bekannte Diagnose lautet PCP. Mal sehen was die mit mir anstellen werden. Bin noch total überfordert damit. Von daher bin ich glücklich auf dieses Forum gekommen zu sein.
    Wirst selber feststellen, sind alle total nett hier und helfen wo und wie sie können..
     
  4. Funkel

    Funkel mal Komet, mal Fixstern

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Ronya, hallo Rosarot,

    danke für eure nette Begrüßung! Ich bin zur Zeit so dünnhäutig, dass solche Zeilen ausreichen, um mich schlucken zu lassen... So kenne ich mich nicht und das irritiert mich ungemein.
    Ronya, überfordert fühle ich mich auch. Aber ich bin, gerade wenn ich hier lesend herumstöbere, sehr dankbar, dass ich offenbar von einem sehr kompetenten Hausarzt direkt bei sehr kompetenten Rheumatologen gelandet bin. Und dass bei zahlreichen, aber vergleichsweise sehr geringen Beschwerden. Ich würde vielen hier ein solches Glück sehr gönnen!

    Ich wünsch euch noch einen schönen Abend
    :)
    Funkel
     
  5. Dita vonTeese28

    Dita vonTeese28 Foren Geist :)

    Registriert seit:
    15. Januar 2007
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    884..
    [​IMG]
    Liebe Grüße Dita
     
  6. Locin32

    Locin32 Immer neugierig

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    1.587
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW-Ruhrgebiet
    Hallo Funkel,

    auch von mir ein Herzliches Willkommen hier bei uns :D .
    Ich bin auch ziemlich schnell nach der ersten Verdachtsdiagnose hier gelandet und fühle mich hier auch nach zwei Jahren,immer noch unheimlich wohl. :)

    Außer Fibro habe ich wohl die gleichen Diagnosen wie Du,wenn Du Fragen hast...immer her damit.
    Hier gibt es viele die Dir fast alles beantworten können oder den richtigen Link kennen der es kann.
    Also fühl Dich wohl.

    Alles liebe
    Locin32
     
  7. Rosarot

    Rosarot trägt keine Brille ... ;)

    Registriert seit:
    18. März 2006
    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland in der Landeshauptstadt
    Guten Morgen Funkel,

    na, wie gehts Dir heute? Was hast Du denn für Beschwerden und welche Medis bekommst Du im Moment?

    Gerade am Anfang einer rheumatischen Erkrankung ist es für viele "unfassbar", was da plötzlich so los ist im Körper - man wird mit voller Wucht überrollt. Ich war quasi von 0 auf 100 in wenigen Tagen total malade - ein Klogang war ein Abenteuer - ich bin im Schleichgang durch die Wohnung ... Gott sei Dank bin ich selbstständig und arbeite von Zuhause aus und in der Zeit war ausnahmsweise nicht ganz so viel zu tun ... *Glück im Unglück*

    Mir wurde dann aber recht schnell geholfen und heute - ein Jahr später - ist mein Leben wieder ganz normal. Natürlich bis auf die Tatsache, dass ich jede Woche ein Basismedikament spritzen lassen muss. Aber, mir tut nix mehr weh und ich kann wieder alles machen - was will man mehr? :D

    Also, Köpfchen hoch und ran an die Infos ... wirst sehen, je mehr Du über die ganzen Kram Bescheid weißt, desto gelassener kannst Du damit umgehen.

    Schööönen Tag!
    Rosarot
     
  8. Garfield

    Garfield Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2006
    Beiträge:
    1.547
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Funkel,

    ich möchte Dich auch recht herzlich

    WILLKOMMEN

    [​IMG]

    heißen hier bei RO.
    Ich bin auch der Meinung, daß Du gut und kompetent versorgt bist.

    Ich bin m., 45, verh., hab PsA, Spondarthritis und Borreliose
    (Krankenvita s.u. - wenn Du magst)

    Ich wünsch Dir alles Gute und halt uns mal auf dem Laufenden, wie es bei Dir weitergeht.

    LG vom Niederrhein vom
     
  9. Kurt53

    Kurt53 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Funkel :)

    Ein herzliches willkommen auch von mir. Hier sind alle nett und helfen
    dir mit guten Ratschlägen. immer fragen eventuell kannst du auch ein paar Tips einbringen. Hier ist alles erlaubt .



    LG Kurt:)
     
  10. Funkel

    Funkel mal Komet, mal Fixstern

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Sooo viele Antworten

    Guten Abend an alle,

    so eine nette Begrüßung, danke Dita, Garfield, Locin, Kurt und nochmal Rosarot :D

    Rosarot, verglichen mit vielen anderen hier kommen mir meine paar Beschwerden wie Zipperlein vor... Das Daumensattelgelenk und zwei Sehnen der rechten Hand, rechter Ellbogen und rechtes Zehengrundgelenk sind leicht entzündet, aber Schwellung und Schmerzen sind im Moment eher als diskret zu bezeichnen. Genauso wie die Psoriasis, die nur an den Handinnenflächen und an den Fußsohlen auftritt. Wegen eines breiten Hornhautrisses an der rechten Sohle schmerzt das Laufen. Doch nix juckt und Pusteln habe ich momentan auch keine :D
    Mit den ewig sehr trockenen Augen, die beim leisesten Windhauch tränen und den Schluckbeschwerden wegen des trockenen Mundes komme ich meistens ganz gut zurecht. Die Schmerzen in der Nähe des Brustbeines, am Schlüsselbein und im Nacken glaubte ich beruflich bedingt, da ich sehr viel am PC arbeite. Das kann ich mit ein paar sehr wirksamen Übungen gut in Schach halten. Was mich wirklich plagt ist meine trockenheitsbedingte Heiserkeit und diese eeeewig andauernde Morgensteife. Heute Morgen konnte ich zum ersten Mal die Zahnbürste nicht festhalten, sie fiel mir einfach aus der Hand...:eek:
    Vor der präzisen Diagnostik brauche (und will) ich noch keine Medikamente - hoffentlich bleibt das bis zur Aufnahme in die Tagesklinik so. Ich schluck wegen meines Asthmas und meiner Niere schon genug Medi, außerdem reagiere ich auf alle NSAR hochallergisch. Und Cortison brauch ich wg. meines Asthmas ab und an in relativ hoher Dosierung, vielleicht habe ich ja auch deswegen noch keine größeren Beschwerden.

    Es freut mich für dich, dass es dir jetzt wieder so gut geht!

    Danke :) Eine Frage hätte ich: mit links kann ich meine Zähne nicht putzen. Ich treffe alles, nur nicht die Beißerchen ;) Ich habe heute mal in den Läden geschaut, aber keine Zahnbürste mit einem dickeren Stil als meine gefunden. Hast du oder jemand anderer einen Tipp für mich?

    Kurt, ich habe derzeit nur Krautsalat im Kopp :o - wirre Fragen und Ängste habe ich zu bieten, Tipps dann hoffentlich später :)

    Ich wünsch euch allen ein entspanntes, gemütliches und fröhliches Wochenende!

    Funkel
     
  11. Kira73

    Kira73 Uveitispapst

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    3.398
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Hallo Funkel,

    ich sag auch Herzlich Willkommen :) .

    Könntest du vielleicht ein Fitzelchen von größer schreiben , bitte? Dann kann ich deiner Geschichte besser folgen :rolleyes: .

    Viele Grüße
    Kira
     
  12. Kira73

    Kira73 Uveitispapst

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    3.398
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Zahnbürstentipp

    Im Baumarkt gibt es Schaumstoffumhüllungen für Badezimmerrohre, die kann man prima um alles dünne fummeln, Stifte, Kochlöffel und auch Zahnbürsten. Man kann das Zeug mit in die Spülmaschine packen wenn nötig und es ist preiswert, geht schnell dran und ab. Es sind so runde, hohle Schaumstoffprofile, die an der Seite geschlitzt sind.

    :) Tipp No 1 :D
     
  13. wilma

    wilma in memoriam 24.11.2012 †

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Feldkirch
    Hallo Funkel
    Herzlich Willkommen.Warum kaufst Dir keine Elektro Zahnbürste die hat dicken Stil und vorteil kannst ohne kraft Zähne Putzen .

    Liebe grüsse Wilma
     
  14. adina

    adina Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Funkel,


    [​IMG]


    Ich hoffe Du wirst Dich bei uns wohlfühlen :D :) :D .
    Ich habe gerade einige Zeit mit suchen verbracht, weil ich Dir gerne die Mail-Adresse geben wollte, wo Du Dir diese Griffverstärker KOSTENLOS in verschiedenen Größen bzw. Stärken zum probieren bestellen kannst.[​IMG]


    Hab es aber leider nicht gefunden:o :( :mad: :confused: :cool: .
    Mir fällt leider auch ständig alles aus den Händen:o und morgens ist es natürlich besonders schlimm, daher hab ich diese Dinger auch überall herumzuliegen.
    Macht sich auch beim schreiben oder essen sehr gut.

    Ach ja, Danke @Kira , ich hab da auch immer so meine Probs, wenn die Schrift so klein ist :o :o :o .
    Funkel, das ist nicht bös gemeint ;) .

    Wegen der "Dünnhäutigkeit" , mach dir mal keine Gedanken, das ist gerade zu Beginn der Erkrankung und nach der Diagnosestellung ganz normal und wird Dich von Zeit zu Zeit wohl immer mal wieder einholen:cool: .
    Aber wenn es dann immer "soweit" ist, kommst Du zu RO
    weinst oder schimpfst Dich ordentlich aus....und dann geht`s Dir hinterher garantiert besser ;) .

    Hast Du denn schon einen festen Termin für die Tagesklinik? Ich hoffe mal, Du hast es dorthin nicht all zu weit :confused: :cool: . Das kann sonst ganz schön anstrengend werden. Wäre schön, wenn Du ab und an mal von deinen Erlebnissen dort berichten würdest [​IMG]
    Ein schönes und schmerzfreies....ääähm.... -armes WE
    wünscht Dir adina




     
  15. Funkel

    Funkel mal Komet, mal Fixstern

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Und wieder einmal danke Kira, Wilma und adina für die nette Begrüßung :) Nachdem meine Antwort von gestern im Datennirwana verschwunden ist, hier nun also der 2. Versuch einer Antwort:

    Klar, mach ich gern. Ist es so besser und sind Schriftart und Farbe ok?

    Klasse Tipp, Kira, danke!

    Weil ich genug Kraft in Fingern und Händen habe. Ich kann nur gerade morgens die Finger nicht genug biegen. Meine Mutter hatte schwere PCP und von ihr habe ich nicht nur gelernt, mich an dem zu freuen, was ich kann, sondern auch, dass eigene Bewegung, so lange sie möglich ist, sehr wichtig ist.
    Trotzdem: vielen Dank für den Hinweis!


    Lieb von dir :)

    Einen festen Termin habe ich noch nicht, die haben eine Vorlaufzeit von ca. 4- 6 Wochen. Die Klinik ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln in ca. 1 Std. zu erreichen und eine Freundin, die dort ganz in der Nähe wohnt, hat mir ihren Wohnungsschlüssel angeboten, damit ich mich dort ausruhen oder evtl. auch übernachten kann :)
    Klar werde ich darüber berichten. In welchem Forum mache ich das am besten?

    ich wünsch euch allen ein schönes, entspanntes und erholsames Wochenende!
    Funkel
     
  16. Biene

    Biene Biene

    Registriert seit:
    5. März 2007
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland/Pfalz
    Liebe Funkel!


    Ich begrüße Dich auch ganz herzlich hier im RO.Ich bin auch erst seit 3 Wochen dabei und fühle mich hier wohl.

    Ich habe auch Fibro u die gleiche Psoriasis.Kopf ,Hände Füße u Nägel sind betroffen.Am Körper bzw. am Rumpf habe ich nichts.

    Eingestellt bin ich zur Zeit mit keinem festen Medikament, nehme Schmerzmittel bei Bedarf.

    Wäre schön mal etwas von Dir zu hören. Melde Dich mal im Chat an (vorher registrieren)dort ist auch immer jede Menge los.

    Wünsche Dir eine schöne Zeit, bis bald

    Biene:) :) :) :) :) :)
     
  17. ibe

    ibe Guest

    Liebe Funkel,

    herzlich Willkommen!

    Ich habe auch PSA, aber in Remission, bekomme aber wegen meiner Haut Remikade.

    Ich wünsche dir, dass dir bald geholfen wird. Du wirst hier viele Anregungen finden und vor allen Dingen liebe Menschen, die dir Hilfestellungen geben können.

    Hier habe einen Link über die Hilfsmittel für deine Zahnbürste : http://www.rheumatoide-arthritis.de/

    Hier ist auch der Link von unserer Seite, die du aber im Forum findest, habe sie dir aber auch eben kopiert: http://www.rheuma-online.de/phorum/showthread.php?t=13358.

    Kopf hoch, das wird schon wieder, bist ja in guten Händen.

    Schönen Sonntag wünscht dir ibe.
     
  18. Kira73

    Kira73 Uveitispapst

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    3.398
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Hi,

    alles bestens :) Kira
     
  19. Funkel

    Funkel mal Komet, mal Fixstern

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hab´ ich schon ;)

    Geben können? Ihr tut es ja schon :) :)

    Ich dank euch beiden für das herzliche Willkommen und wünsch euch einen guten Start in die Woche!
    Funkel
     
  20. gellini

    gellini Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dorf der Gummibärchen
    Hallo Funkel

    Herrzlich willkommen hier.
    Bin auch relativ neu aber das mit der Morgensteifigkeit kenn ich von meiner Fibro. Arthrose und HWS und LWS Vorwölbungen und alles andere könnten auch mit ein Grund sein. Ich habe mal vor längerer Zeit hier gestöbert und eine ganze Liste mit Hilfsmitteln gefunden. Finde zwar die Seite nicht mehr habe es aber ausgedruckt da ich mein Gehirn kenne. Löchrig wie ein Sieb Probiers mal unter www.rheuma-online.de/phorum/showthread.php?t=13358
    Hoffe es klappt.:D :)
    Liebe Grüße aus Bayern und eine schmerzfreie Woche
    gellini
     

    Anhänge: