bin entäuscht übe rmeinen rheuma doc

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von moni3, 13. Oktober 2015.

  1. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    8.803
    Zustimmungen:
    2.704
    Ort:
    Nürnberg
    Eigentlich ist das ja jetzt kein spezielles öterreichisches Anliegen oder Frage.
     
  2. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    12.900
    Zustimmungen:
    3.978
    Ort:
    Köln
    Das Anliegen an sich ist sicher nicht speziell aber manchmal wissen Leute aus der Umgebung doch mehr und man kann sich intensiver austauschen oder auch mal treffen um zu helfen.

    Ich glaube Julianes meinte dieses Forum hier rheuma-selbst-hilfe.at

    Wäre jetzt mal eine Option mit anderen Betroffenen in Wien in Kontakt zu treten und sich über die Ärztesuche auszutauschen?

    LG Kukana
     
  3. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    8.803
    Zustimmungen:
    2.704
    Ort:
    Nürnberg
    Das stimmt andereseits auch wieder.:top: Leute, die in Österreich leben und dort zum Rheumatologen gehen könnten sicher auch Tipps geben. Es gibt ja sicher auch dort mehr Rheumatologe, als den, bei dem Moni jetzt ist.

    Manchmal musss man halt dann etwas weiter fahren.

    Moni, eventuell kannst du ja doch den Rheumatologen wechseln. Bekommst du denn wegen den Händen keine Ergotharapie vom Rheumatologen verordnet ? Es kann doch nicht sein das er nur den Tipp gibt, du sollst die Hände gar nicht mehr bewegen, nicht kochen usw.
     
  4. moni3

    moni3 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    4.131
    Zustimmungen:
    106
    Ort:
    österreich
    dch Lagune ich bekam ergo.aber die zeigte mir nur ein paar sachn,die amche ich daheim jedn tag.
    jetz habe ich eien neue gefunden.die ist sehr gut,die gibt tipps usw.
    ich kann keinen anderen Rheuma doc mir suchn der ist 200 km entfernt.
    ausserdem ist er ja gut,es kommen zu ihm leute von 200 km Entfernung.ichw eis nur nicht was gestern mit ihm los war.
    ich lass es jetz im raum stehn,mals ehn was er im jänner sagt.dann kann ich imme rncoh wecheseln.lg
     
  5. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    8.803
    Zustimmungen:
    2.704
    Ort:
    Nürnberg
    Dann würde ich es nochmal mit ihm besprechen und nachfragen, wie und was er da genau gemeint hat. Eventuell war es ein gegeneitiges Missverständis.
     
  6. moni3

    moni3 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    4.131
    Zustimmungen:
    106
    Ort:
    österreich
    nein Lagune.ich redete über diesen satz genau und lange mit ihm.das war kein Missverständnis.
    er war der Meinung wenn Hände deformiert sind,soll man ihnen ruhe gönnen.

    aber ja wie gesagt er sagte das noch nie.
    meine Hände sind schon einige jahre deformiert.
    wie gesagt ja ich wird ihn sicher nochmals ansprechn beim nextn Termin.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden