1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

...bin dann mal weg...

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von merre, 1. August 2016.

  1. merre

    merre Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.890
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    ...ins Krankenhaus. Ja ... Kurzaufenthalt in der Schloßparkklinik mit Vollpension und so...vor allem und so...
    Morgen vorstationärer Aufenthalt...haufen Formulare...Untersuchung...Blut abnehmen...Narkose besprechen...mal umschauen...und erstmal wieder nach hause.
    Donnerstag machen "wir" dann eine Facettendenervation LWS (die Infiltration lassen wir weg) und am Freitag eine ASK und SAD rechte Schulter, wg Impingementsyndrom und aktivierter AC- Gelenksarthrose.
    Eigentlich sind da je 3 Tage angedacht, aber wurde Alles so mit dem Prof. abgesprochen, kriegen wir hin. Bin eh nicht so für das Rumliegen zu haben, und denn ist ja das Wochenende zum Entspannen...
    Also hoffen wir mal das Beste...
    bis denne "merre"
     
  2. Cris

    Cris Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2015
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bremen
    alles Gute......!
     
  3. Mara1963

    Mara1963 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2012
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    134
    Ort:
    Bayern
    Ich wünsche dir alles Gute merre und dass alles gut verläuft und es dir hinterher wieder besser geht und dein Wochenende schön verläuft,

    viele Grüße
    Mara
     
  4. Heidesand

    Heidesand Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.712
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Gelsenkirchen
    ich wünsche dir gutes Gelingen und eine schnelle Genesung.

    "alles wird gut"
    Heidesand
     
  5. Mni

    Mni Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.083
    Zustimmungen:
    12
    na dann

    erst mal von Herzen allles Gute!

    Hört sich nicht so toll an- aber wie Du bereits sagtest, kriegt Ihr das schon hin!

    Jeder kämpft halt seinen persönlichen Kampf....

    lass DIch net unterkriegen!!

    vlg mni

    ..und DU hast gute Ärzte- das ist super!!!!
     
  6. Hexken

    Hexken hexhex...

    Registriert seit:
    29. Dezember 2013
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wünsche dir alles Gute :top:

    Du packst das schon:p

    Das Hexken
     
  7. Julianes

    Julianes Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2014
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    34
    Boah, Du kannst es einfach nicht lassen...........

    Ich wünsch Dir alles Gute und das Du nach 3 Tagen wieder zu Hause bist,

    lg jule.
     
  8. Snoopiefrau

    Snoopiefrau Bodos Fraule

    Registriert seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    1.708
    Zustimmungen:
    88
    Ort:
    Schupfnudelschwabenstadt Augsburg
    Merre, immer was Neues? Dir alles Gute!
    Gruß
    Snoopiefrau
     
  9. Sinela

    Sinela Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    1.848
    Zustimmungen:
    70
    Ort:
    Stuttgart
    Auch von mir alles Gute und eine rasche Genesung!

    LG; Inge
     
  10. Neli

    Neli Optimistin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    11.725
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Rheinland
    Lieber Merre,

    ich weiß, Du liebst die Schloßparkklinik sehr
    und auch so manche Rehaeinrichtung,
    aber macht Dich das nicht alles sehr nervös?
    Und warum schaffst Du Dir so furchtbar viele Krankheiten an?

    Und Deine arme Frau! Muss sie etwa immer den Koffer packen?
    Und wer passt in der Klinik auf Dich auf?

    Lieber Merre, ich bin sehr besorgt um Dich
    und wünsch Dir,
    dass Du, wenn es irgendwie möglich sein könnte,
    auch mal länger bei Deinen Lieben zuhause bleiben würdest.

    Natürlich wünsche ich Dir, wenn es unumgänglich ist,
    auch liebevolle Pflegerinnen und Pfleger
    und die besten Ärzte, die es gibt!

    [​IMG]

    Viele liebe Grüße

    Neli
     
  11. aischa

    aischa Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2016
    Beiträge:
    868
    Zustimmungen:
    250
    [​IMG][/URL] gute besserung und alle gute!
     
  12. merre

    merre Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.890
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Danke...

    ...für Eure Wünsche.
    Hatte heute die vorstationäre Aufnahme, alles in Ordnung bzw. keine Einschränkungen für die Behandlungen.
    Muß auch Do. erst kurz vor der ersten Behandlung da sein, krieg morgen die Zeit.
    Die Nervenverödung machen wir so, zwar unter Röntgen im OP aber ich brauch keine Spritze (Narkose) oder so.
    Für Freitag haben wir uns für ein leichtes Wegdruseln (Infusion) und ansonsten für eine Nervenblockade, Einspritzen einer Betäubung in die Nervenkanäle im Schulterbereich unter Sono entschieden. Hält länger schmerzeinschränkend an und ist keine Vollnarkose.
    Wenn Sonntag alles soweit OK ist gehts nach hause, ne Woche drauf nochmal ein MRT wies geworden ist und denne steht Anfang September der Ibiza-Urlaub an.
    also bis denne "merre"
     
  13. Buckelwal

    Buckelwal Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2008
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Süddeutschland
    ...bin dann mal weg

    Hallo Merre,

    ich wünsche Dir alles Gute für Deine OP. :top:

    Ich bin morgen dran mit meiner Fussversteifung...

    Hatte heute 3 Stunden vorstationäre Aufnahme incl. Gipsabdruck...

    Morgen um 9:00 Uhr muss ich da sein, gegen Mittag komm ich dran. Der Eingriff dauert ca. 2,5 Std. auch erstmal ohne große Narkose. Nur Schlafmittel und Schmerzblockade.
    Evtl. müssen sie noch ein Stück aus dem Beckenkamm entnehmen, je nach dem, wie der Fussknochen aussieht :mad:
    Ich hab nur Sorge, dass ich mit den Krücken nicht klarkomme....ich darf dann mindestens 6 Wochen überhaupt nicht belasten.... Krieg auch nen Leihrollstuhl. Mal sehn wie s klappt:vb_confused:...

    Habt Ihr da Erfahrung und könnt mir ein paar Tipps geben?

    Viele Grüße .....bis dann :)

    Engelstrompete
     
  14. saurier

    saurier Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    2.875
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    an einem fluss
    -bin-dann-mal-weg

    @hallo merre,

    oh ich hab die daumen gedrückt, dass alles gut wird!

    da hast du dir eine menge vorgenommen, aber ehrlich ich
    würde es wohl auch so machen.

    kopf hoch! du schaffst das! bist doch auch eine kämpfernatur.
    sicher wird der heilungsprozess an der ein oder anderen
    stelle, derer du nun gleich mehrere hast, länger dauern.
    egal!
    ich wünsch dir alles gute und vor allem das es dir hinterher
    wieder etwas besser geht.

    wenn du hilfe benötigst, egal wie, dann meld dich einfach per pn!
    du giebst hier so vielen hilfe und unterstützung und warum
    sollen wir dir nicht helfen, wenn es in unserer macht steht!

    herzliche grüße vom

    sauri