1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bin auf der Suche nach einem Gedicht

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Annett, 15. Dezember 2002.

  1. Annett

    Annett Guest

    Hallo ihr Lieben miteinander,

    ich habe ja schon mitbekommen,daß Ihr alle poetisch sehr kreativ seit,da habe ich mir gedacht,daß ich Euch mal um Hilfe bitten könnte.
    Es geht um Folgendes.
    Meine Schwiegerelten wünschen sich zu Weihnachten einen Staubsauger.Nun ja, wenn es denn ein Stausauger sein soll,dann soll es eben so sein,denke ich mir.
    Aber einfach nur so den Staubsager hingeben,das ist doch total langweilig.
    Ich dachte mir,daß man dieses Geschenk mit einem lustigen Gedicht einpacken könnte.
    Ich selber habe schon versucht eigene Zeilen zu dichten,aber es ist mir nicht so recht gelungen.Auch die Suche im Internet war bis jetzt erfolglos.
    Ich würde mich jedenfalls riesig über ein paar Zeilen über den Hausputz oder direkt über den Staubsauger freuen.

    Ich bedanke mich jetzt schon mal für Eure Hilfe und wünsche Euch allen einen schönen und schmerzfreien 3. Advent

    Es grüße Euch gabz lieb Netti
     
  2. Nixe

    Nixe Guest

    Moin Netti,

    ganz spontan fiel mir ein, das Geschenk zu den Klängen von dem
    Lied "das bischen Haushalt" zu überreichen :o).

    Aber wegen dem Gedicht überlege ich auch nochmal.

    Liebe Grüsse
    Nixe
     
  3. Na mal überlegt hab und kannst ja umschreiben:

    Weihnachtsgeschenk:

    Wie sind hier heut am Jahresende
    geschenkbepackt und bring`n die Wende,
    fürs Staubproblem und allerlei...
    wir ham nen Sauger mit dabei!`
    Den könnt im Haushalt ihr gebrauchen,
    er nimmt die Asche auf vom Rauchen-
    er holt selbst Reste dir vom Herd,
    das Teil ist wirklich sein Geld wert!
    Das haben wir uns halt gedacht,
    und ihn zum Fest Euch mirgebrahct.
    Damits im Haushalt besser flutscht,
    und keiner auf den Fliesen rutscht-
    und man kann auch traun den Augen-
    ja man kann Staub mit ihm absaugen!
    Ob die Nadeln von der Tanne,
    ob die Haare aus der Wanne,
    Kuchenkrümel hoch zu hauf-
    das Ding saugt wirklich alles auf!
    Und tuts der Fön einmal nicht mehr,
    holst schnell den Sauger dafür her-
    denn hintenraus blöst er die Locken
    sekundenschnell fantastisch trocken!
    Und wenn ein Geschenk heut nicht gefällt,
    der Sauger schafft es aus der Welt.
    Ihr laßt es halt versehntlich fallen,
    und er saugts auf nach dem Zeknallen!

    Wir hoffen nun für lange Zeit
    ist dieser Sauger stets bereit-
    zu helfen Euch beim Saubermachen,
    da kann die Hausfrau fröhlich lachen.
    Und geht er nicht, so fragt nicht wie-
    tauscht ihn halt um ist Garantie.
    Und sollst einmal zu spät für werden-
    ach ist doch bald Weihnachten auf Erden.
    Es steht dann unterm Gabentisch
    ein neuer Sauger, der ganz frisch.
    Doch dieser wird ja ewig saugen,
    drum mit ner Träne in den Augen-
    ab heute ist er Euch zu Diensten
    ist ein Geschenk von euren Liebsten.

    oder so ähnlich "merre"