1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

bin auch neu und schon ro-süchtig

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Katjes, 4. Mai 2007.

  1. Katjes

    Katjes Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    5.239
    Zustimmungen:
    193
    Ort:
    in den bergen
    hallo bin die katjes,hab noch nicht all zu viel pc erfahrung.bitte um nachsicht.also,bin bj66,habe ´ne ra und sec. fibro.bin seid 10j berentet und war vorher in der famielienpflege tätig.lebe mit gö-freund(eigentlich mann,da schon über10j zusammen)und meinem morgensaufstehmotivator (hund momo,super süss aber auch ganz schön nervig)in der nähe von karlsruhe.
    so,ich glaub das langt erst mal.im augenblick geht es mir nicht so gut,hoffe es gibt keinen schub....
    so long katjes
    lese super gern im forum,es tut so gut das gefühl zu haben, nicht allein zu sein.danke an allen,die sich die mühe geben das aufrecht zu halten.
     
  2. Faustina 24

    Faustina 24 Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    977
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Katjes,
    schön, dass du hergefunden hast,und erst mal herzlich Willkommen hier.:D Für Süchtige bist du hier ganz richtig, es gibt viele davon bei uns.
    Habe die selbe Diagnose wie du und bin auch eine PC-Null, aber ich übe kräftig, damit ich wenigstens bei letzterem besser werde;) .
    Liebe Grüße
    Faustina
     
  3. Kurt53

    Kurt53 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Katjes:)
    Willkommen im Forum. Es tut mir leid das es dir im moment nich so gut geht,was hast du für Beschwerden? Was nimmst du an Medis dagegen?Schreib mal darüber.bis dahin schöne Grüße




    LG :) Kurt
     
  4. Katjes

    Katjes Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    5.239
    Zustimmungen:
    193
    Ort:
    in den bergen
    danke für euer willkommen.also an medis nehme ich:
    mtx10mg,hübsch eingekleidet mit folsan,bei bedarf tramal,in allen formen(tab.,tropf.,zäpf.),hab bis vor 3tg.noch 4x ibu 600 genommen,helfen aber nicht mehr.nehme jetzt 3x naproxen 250,hilft aber auch noch nicht.
    seid ca.14 tg.hab ich ´nen geschwollenes,heisses knie,sprunggelenk auch dick,ebenso rechtes handgelenk naja weh tut es auch.ist wohl ein schub.
    leider ist meine ra seronegativ,dh.mein blutbild ist immer 1.sahne.hab schon eine cortison spritze ins knie bekommen,hat aber nur 7tage was gebracht.mein nächster termin beim rheuma-doc ist leider erst anfang juli.
    meine hä hat zwar mein ganzes vertrauen,ist aber grad einwenig ratlos.
    so,nun wisst ihr bescheid,vom schlechten schlafen,den div. verspannungen und der beteiligung des isg gelenkes....davon erzähl ich mal nix(grinz)
    der magen wird mit rantidin300 geschützt
    so long katjes
     
    #4 4. Mai 2007
    Zuletzt bearbeitet: 4. Mai 2007