1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bin auch neu hier und bräuchte Hilfe

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Stine*, 12. Februar 2007.

  1. Stine*

    Stine* Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal Hallo zusammen

    Meine Geschichte könnte etwas länger werden aber ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann.

    Im letzten Jahr wurde bei mir Hashimoto diagnostiziert ( Schilddrüsenunterfunktion). Ich habe in letzter Zeit in den Oberschenkeln Muskelreißen, auf den Fußrücken habe ich Schmerzen als wenn jemand ein Messer durchbohrt usw. :( Äußerlich ist nichts zu sehen ( keine Schwellungen o.ä.)
    Bei meinem letzten Besuch beim Internisten bat ich ihn mal meinen Rheumafaktor o.ä. mitzubestimmen was er auch tat.
    Ergebnis :

    Rheumafaktor <7 (0,00-14,00)
    ANA- Titer 1:80
    ANAFM zytoplas
    :confused: :confused: :confused:

    Weiterhin habe ich seit längerem einen extrem niedrigen Cortisolwert 18,3 (62-194). Hierzu wurde durch den Internisten schon ein ACTH- Test gemacht, der aber positiv ausfiel. Dh meine Nebennieren arbeiten gut.

    Ich habe 0 Ahnung was es mit den o.g. Werten auf sich hat. Könnt ihr mir helfen :confused:

    Die Schmerzen machen mich noch wahnsinnig :(

    Ich würde mich freuen wenn sich jemand meldet

    Vielen dank schonmal und herzliche Grüße
     
  2. Sonnenschein

    Sonnenschein Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2007
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Stine,

    herzlich Willkommen!

    mit Helfen wird bei mir schwierig. Dazu kenne ichmich nicht genug aus. Aber hier gibt es viele, die dir helfen können und mit Rat und Tat zur Seite stehen.

    Lieben Gruß


    Sonnenschein
     
  3. Stine

    Stine Stehauffraule

    Registriert seit:
    30. Juni 2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    37
    Hallo Stine*,
    da hoff ich mal, dass es nicht zu Verwechslungen kommt - herzlich willkommen hier bei R-O.
    Weiterhelfen kann ich dir leider nicht, da ich eine andere Erkrankung habe.
     
  4. Stine*

    Stine* Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sonnenschein und Hallo Stine :)

    Danke erstmal für das nette "Willkommen"

    Stine.... ich verspreche, dass es zu keinen Verwechslungen kommen wird, da ich hiervon 0,0 Ahnung habe und mich also auch zu nichts äußern werde :)

    Ich habe gerade noch beim Stöbern festgestellt, dass hier von Schmerzen im rechten Mittelfingergelenk die Rede war. Die hab ich auch öfter. Aber das Gelenk ist nicht dick nur druckempfindlich und es tut ohne jeden Grund oft weh.

    Was ich auch noch vergessen habe. Ein Orthopäde hat in meinen Knien Wiberg II festgestellt.

    Vielleicht kann mir ja jemand helfen :confused:
     
  5. lexxus

    lexxus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2003
    Beiträge:
    3.972
    Zustimmungen:
    0
    hallo stine,

    herzlich willkommen auch von mir bei ro :) .

    so wirklich viel kann ich dir vorerst nicht sagen, nur, dass wenn ein gelenk druckempfindlich ist, dies schon ein hinweis darauf ist, dass was nicht ganz in ordung ist, denn gesunde gelenke sind dies eigentlich nicht.

    ist der internist, bei dem du in behandlung bist, denn auch rheumatologe?
    wenn nicht wäre es sicher nicht verkehrt noch mal einen solchen aufzusuchen (internistischer rheumatologe).

    lieben gruß und alles gute
    lexxus