1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Big Brother Award 2007 - Nominierung der gesetzl. Krankenkassen

Dieses Thema im Forum "Arbeit und Allgemeines" wurde erstellt von Calendula, 14. Oktober 2007.

  1. Calendula

    Calendula Die Ringelblume

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nord-Württemberg
    Auszug aus: http://www.bigbrotherawards.de/2007/.reprimands/
     
  2. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Das finde ich heftig und eine Sauerei....
    Mehr mag u kann ich nicht dazu sagen...

    Hab Dank für diesen "netten" Artikel...
    Liebe Grüße
    Colana
     
  3. Calendula

    Calendula Die Ringelblume

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nord-Württemberg
    Du bist die Einzige, die das kommentiert. Schon erstaunlich, wie viel wir uns im Laufe unseres Lebens alles gefallen lassen (müssen?) und hinnehmen.

    Liebe Grüße,
    Calendula
     
  4. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Wenn ich ehrlich bin, wundert mich so langsam schon gar nichts mehr... Denk doch nur mal an die Aktion Stehaufmännchen: KK, behandelnde Ärzte und Krankenhaus haben ihn sitzen lassen, nur weil er sich hier ausgetauscht hat....

    Das passt doch genau in diese Schiene... Wir sind in einem totalitären Überwachungsstaat und der Artikel spiegelt das doch nur wieder....

    Und wenn die da oben Geld sparen wollen, stecken sie sich das Geld in die eigene Tasche. So einfach ist das...

    Ich weiß, dass meine Gedanken dazu ziemlich radikal sind - aber sie kommen hin und es wagt kaum jemand, sie auszusprechen... Oder??????

    Viele Grüße
    Colana
     
  5. Calendula

    Calendula Die Ringelblume

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nord-Württemberg
    Du hast schon Recht damit. Aber indem man sich alles gefallen lässt, wird es im Laufe der Zeit immer schlimmer.

    Liebe Grüße,
    Calendula
     
  6. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Richtig... Aber was können wir auf der anderen Seite tun... Hast eine Idee dazu?

    Ich ehrlich gesagt nicht - zumindest im Augenblick nicht...
    Viele liebe Grüße
    Colana
     
  7. netti66

    netti66 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2007
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo,
    also ich habe diesen Beitrag auch gestern schon gelesen, aber das mußte ich erst mal "sacken" lassen.
    Ich bin die ganze Zeit am überlegen, wie das speziell bei mir mit der KK abgelaufen ist.
    Ich muß diese Woche noch zu meinem HA, den werde ich da gleich mal nach fragen.
    Allerdings muß ich sagen, das ich mit meiner KK und deren MA noch nie Probleme hatte, im Gegenteil, die versuchen immer mir zu helfen, wo sie nur können.
    ...aber ich weiß, das es hier um etwas ANDERES geht, ETWAS, das natürlich nicht so hinzunehmen ist.
    Colana, was meinst Du mit dem Satz: Man hat doch gesehen, wie sie... haben hängen lassen, nur weil er hier im Forum ist????
    liebe Grüße
    netti
     
  8. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Nein Netti,

    er wurde deshalb hängen gelassen, weil er sich hier seine Erlebnisse von der Seele geschrieben hat... Er hatte einen Unfall, ist die Treppe runtergestürzt, kam ins Krankenhaus und wurde ein paar Tage später ohne jegliche weitere Hilfe wieder entlassen. Auch Hausarzt und Krankenkasse fühlten sich nicht zuständig für ihn... - es war einfach nur grausam, so empfand ich es für mich...

    Viele Grüße
    Colana
     
  9. Calendula

    Calendula Die Ringelblume

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nord-Württemberg
    Was man machen kann? Im Einzelfall nur klagen, jeder, der betroffen ist, sollte klagen. Doch ob man die Kraft und den Schneid dazu hat, steht auf einem anderen Blatt.

    Liebe Grüße,
    Calendula
     
  10. Paff

    Paff Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo , ihr Lieben

    nun habe ich auch eine Frage ,wie ist das ,wenn die Bfa zu Prüfung der Weiterzahlung der Rente die Befunde anfordert ? Darf sie das ? Ich habe bisher dann sämtliche Befunde gesammelt und kopiert und dann mit ärztlichem Attest zur BfA geschickt . Dazu war ich ja aufgefordert worden . Wie ist das da mit dem Datenschutz . Im Grunde liegt da sowohl auf dem Postweg als auch bei der BfA meine Krankengeschichte für jedermann offen . Ich weiß ja auch nicht wer es dort so alles ließt und wie vertraulich das behandelt wird .

    Lg Micha.
     
  11. Calendula

    Calendula Die Ringelblume

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nord-Württemberg
    Darüber kann ich leider keine Auskunft geben.

    Liebe Grüße,
    Calendula
     
  12. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Paff,

    ich würde es immer per Einschreiben mit Rückschein befördern lassen... mit direkter Aushändigungsadresse... Dann darf nämlich niemand anderes diesen Brief öffnen - zumindest laut Gesetz...

    @ Calendula
    Ich hoffe ja nun nicht, dass es bei jedem Patienten passiert... aber die Augen verschließen sollten wir auch nicht...

    Ich würde immer den Weg wie mit dem Einschreiben per Rückschein gehen... ob es was nützt, keine Ahnung...

    Viele liebe Grüße
    Colana