1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bextra Erfahrungen gesucht!!!

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von shirana, 12. September 2003.

  1. shirana

    shirana Auf den Hund gekommen *g*

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    977
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    vor dem Wasser, hinter dem Wasser überall Wasser ;
    Hallo zusammen,

    Ich komme gerade vom Doc , und habe mein Rezept für Bextra eingelöst.
    Habe mir den Waschzettel, Beiträge im Forum, Rote Liste usw... durchgelesen...
    Soweit so gut....( Bin ja vom Fach, wenn es auch schon etwas länger her ist;) )

    Aber nu....
    Erstens ist es meine erste Einnahme von Bextra....habe vorher nur Ibuprofen und versuchsweise Cortison ausprobiert.
    Corti soll ich nicht nehmen, wegen weil Gewichtszunahme, ibu wegen Magen nicht.
    Was ich aber nicht gefunden hab im Forum , ist die Erfahrung mit Bextra ( oder ich hab es überlesen)

    Dazu die Fragen....
    * Wann ist nach eurer Meinung/Erfahrung die beste Einnahmezeit?
    * Wann tritt bei euch die Wirkung ein?
    *Was hattet ihr an Nebenwirkungen? ( Wenn ihr sie hattet)
    * Wie nehmt ihr sie ein ( mit Essen, nach dem Essen usw)?

    Bin neuen Medis immer etwas skeptisch gegenüber, weil ich u.a. unter MCS leide ( multiple chemische Sensibilität), daher ist immer ein wenig Angst vorhanden, weil ich nie weiss wie ich darauf reagiere.
    Daher auch die Frage wegen Nebenwirkungen: Welche sind "normal", geht dies evtl. nach ein paar Stunden wieder weg usw.....

    Ich hoffe, das ihr erahnen könnt, was ich meine, ich bin heute etwas durch den Wind.Sorry!!
    :D
    Schon mal Danke für eure Antworten!
     
  2. tynka

    tynka Guest

    Bextra

    Hallo Kiki,

    ich nehme Bextra schon seit ca. 4 Monaten und muss sagen, das ich sehr zufrieden bin! :)

    Der Wirkstoof von Bextra ist ja: Valdecoxib und gehört zu den Oraler selektiver COX-2-Hemmer.

    Wann es zugelassen usw. hier in Deutschland ist, schrebe ich jetzt hier nicht...wird sonst zu lange, aber auf Deine Fragen gehe ich mal ein bißchen ein, was ich Dir dazu sagen kann und meine Erfahrungen sind.

    * Wann ist nach eurer Meinung/Erfahrung die beste Einnahmezeit?

    --->> Also ich nehme es immer morgens, denn habe ich die Wirkung für den Tag. Und wenn ich etwas gegen meine Schmerzen z.N. brauche, dann nehme ich etwas anderes ein.

    FAZIT: Ich denke, Du musst einfach selber ausprobieren und nach Rat Deines Docs es einnehmen.

    * Wann tritt bei euch die Wirkung ein?

    --->> Also im Ganzen kann ich sagen, es hat so 14 Tage gedauert, bis das Medikament hat zu wirken. Und am Tag, wenn ich einnehme, dann dauer es so ca. 20-30 Min. bis die Wirkung eintritt.

    *Was hattet ihr an Nebenwirkungen? ( Wenn ihr sie hattet)

    --->> Bei mir trat die Nebenwirkung ein --->>das meine Fuß und Handgelenke stark angeschwollen sind.


    * Wie nehmt ihr sie ein ( mit Essen, nach dem Essen usw)?

    --->> Also ich denke die Einnahme nach dem Essen ist empfehlenswert, wenn man so wie ich z.B. zu Magenschmerzen und Übelkeit neigt.


    Lieben Gruß

    Justy :D
     
  3. Speedy (HeJo)

    Speedy (HeJo) Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landkreis Hannover
    bextra

    hallöchen,

    also ich kann zu bextra nur sagen, daß es bei mir keine nebenwirkungen hatte ----
    allerdings auch keine durchschlagende wirkung!

    habe es auch versuchsweise für ca. 3 wochen genommen, bin dann aber wieder auf vioxx umgestiegen, da dies bei mir eindeutig besser wirkt.

    aber das ist bei jedem anders - was dem einen nicht hilft, kann dem anderen wiederum sehr gut helfen!

    empfehlen würde ich dir, das bextra nach dem essen zu nehmen. es soll zwar noch magenverträglicher als vioxx sein, aber sicher ist schließlich sicher.

    Liebe Grüße
    Speedy
     
  4. engel

    engel Guest

    Hallo

    Hallo
    Bextra ist das gleiche wie Vioxx oder Celebrex.
    Bei dem einen holft dies besser bei dem anderen hilft wieder das andere besser.
    Ich hatte alle 3 ausprobiert.
    Bei Vioxx kann ich nicht mehr schlafen,
    Bei Celebrex sind alle Elenke angeschwollen
    Bei bextra habe ich eigentlich keine Wirkung gespürt.
    Bin jetzt bei einem Neuen Dok der schwört auf Bextra und meinte das es aber alleine keine Wirkung zeigen würde.
    ich bekomme Bextra zu noch 3 anderen Merdikamente.
    ich nehme das bextra morgens.

    Gruß Engel (Petra aus Gelsenkirchen):D
     
  5. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    bextra............

    hab ich auch probiert. aber leider hat es bei mir keinen erfolg gebracht.
    ich bekomme seit heute transtec/ein schmerzpflaster. bin mal gespannt. heute abend ist premiere.:(

    hab nochmal die beiträge durchsucht und hier mal einen link wie auch einen text gefunden.

    vielleicht hattest du diesen thread ja schon, aber besser doppelt als garnicht,gelle?

    BEXTRA
    ich wünsche dir von ganzem herzen, dass es dir helfen wird.

    schreib mal, wie es sonst so war?

    sanftes umärmel

    gabi
     

    Anhänge:

  6. Mni

    Mni Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.083
    Zustimmungen:
    12
    Mir hilft

    Bextra klasse!!! Viiel besser als Celebrex (ist nicht das Gleiche!)

    Ich nehms abends- es hilft schnell und zuverlässig und ichkkann schlafen ohne Schmerzen..- keine NW's bemerkt!Zur Zeit komm ich aber ohne aus!

    Hoffe, Dir hilfts so gut wie mir!!
    Gruß von Mni
     
  7. shirana

    shirana Auf den Hund gekommen *g*

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    977
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    vor dem Wasser, hinter dem Wasser überall Wasser ;
    Vielen lieben Dank...

    für eure Antworten.

    Bin neuen Medis immer erst ziemlich skeptisch eingestellt, daher erst meine Anfrage an euch!
    Nehme die Bextra seit WE ein.
    Bisher spüre ich keine Nebenwirkungen, außer ein wenig Benommenheit am Anfang.
    Wirken tun die Tbl. komischerweise aber erst nach 12 Stunden.
    Ich hatte sie am Sa morgen , während des Frühstücks eingenommen.
    Aber erst gegen Abend hatte ich die volle Wirkung
    kommentar meines Göga.....super Pillen...so gut warst du schon lang nicht mehr drauf:D ;)
    Stimmte aber, hatte gegen Mittag noch wahnnsinnge SChmerzen und gegen Abend hat die Pille geholfen und bin sogar noch über die Kirmes gelatscht und hab jede Menge Unsinn mit den Kindern gemacht.....( okay Karrussel war ich nicht....bin nciht schwindelfrei:D )

    War ein herrliches Gefühl, wieder seit langer Zeit etwas mehr machen zu können!

    biba und ein herzliches Drückerl an euch!
     
  8. Mara O'Hara

    Mara O'Hara Guest

    Bextra

    Hallo allerseits,

    ich nehme Bextra bereits seit 4 Monate nund denke nicht, dass es mir viel hilft. Ich habe immer noch sehr starke Schmerzen, daher nahm ich morgens 2 und vor dem Schlafengehen 1 Tablette. Seit 1,5 wochen habe ich aber mit Nebenwirkungen zu kämpfen: Hautiriritationen und Juckreiz. Da ich keine anderen Schmerzmittel nehmen darf (Schwangerschaftsvorbereitung ;-) ) hoffe ich auf die Hilfe von Aspirin/Paracetamol.

    Liebe Grüsse,
    Mara
     
  9. schnullerdevil

    schnullerdevil Das Teufelchen vom Dienst

    Registriert seit:
    23. August 2003
    Beiträge:
    1.123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Margrethen, Schweiz
    Hallo,
    will mich heute auch mal zu Bextra äußern. Also ich nahm Bextra von Juni bis gestern. Also ich nahm es weil die anderen NSAR bei mir keine Wirkung zeigten und man hoffte, dass das endlich Wirkung zeigen sollte.
    Aber gestern wurde es abgesetzt, dafür wieder noch ein anderes NSAR. Nebenwirkungen hatte ich eigentlich nicht.
    LG schnullerdevil
     
  10. tynka

    tynka Guest

  11. engel

    engel Guest

    Hallo

    Tynka

    ich kann den link nicht öffnen


    Gruß engel :confused:
     
  12. Mara O'Hara

    Mara O'Hara Guest

    Hallo Engel,

    am Ende des Links fehlt .html

    Hoffe ich konnte helfen.
    LG
    Mara