1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bewegungsschmerz im Knie :-(((

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Lynn, 12. Mai 2005.

  1. Lynn

    Lynn Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2004
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Hallo ihr.....
    ich habe im April wieder angefangen zu arbeiten und muss somit jetzt auch
    wieder mehr laufen als sonst bzw. kann meine Knie nicht mehr so oft schonen wie vorher.
    Deshalb meine Frage.....was kann ich für mein Knie unterstützend machen, ich meine zur Entlastung, gibt es da irgendwelche Hilfsmittel, Bandagen,
    etc ? Wie macht ihr das wenn ihr Schmerzen habt ohne Ende und kaum laufen könnt, aber evtl müsst ???
    Medikamente nehme ich jede Menge (Arava, MTX, Resochin, Arcoxia, und
    immer noch 10 mg Kortison).
    Beim Autofahren kann ich kaum noch die Pedalen bedienen, weil es sticht
    wie verrückt.....
    Abends kühle ich sie und lege sie hoch, aber das bringt auch nix mehr.

    Wäre euch für ein paar Tips und Antworten dankbar.....

    Liebe Grüße und einen schönen Tag.....
     
  2. oya

    oya Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    düsseldorf
    knie

    hallo lynn,
    wie kannst du deinem körper mit solchen schmerzen und unter solchen medikamenten, das arbeiten zumuten. meinst du das geht längerfristig gut??
    ich habe das einmal gemacht und habe dafür eine saftige quittung bekommen. ohne wirlich fit zu sein werde ich nicht mehr arbeiten gehen. bedenke....die medikamente decken vorwiegend zu und heilen nicht...besonders die dosis kortison...
    liebe grüsse von oya
     
  3. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    hi lynn,

    ich würde auch sagen, mute dir nicht zu viel zu!
    ich würde kühlen, bandagen ausprobieren, bei mir brachten sie nicht viel,
    und eincremen.

    und wenn möglich, kauf dir ein auto mit automatic!!!!
    meine knie würden ordentlich zetern, wenn ich dauern "treten" müsste.

    lg marie
     
  4. Lynn

    Lynn Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2004
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Hallo noch mal...
    ja ich weiss, ich sollte nicht so viel machen.....
    ich war 1,5 Jahre krank und mir gings echt dreckig, ich konnte mich kaum
    noch bewegen, weil so ziemlich alle gelenke betroffen sind bei mir.
    Jetzt ist es durch die Medis etwas besser, wenn auch nicht viel und ich
    habe jetzt von Montags bis Mittwochs angefangen zu arbeiten insges.
    18 Stunden seit April jetzt. Ich dachte ich schaffe das, da ich erst 28 bin
    und die Rente noch nicht beantragen wollte.
    Aber wenn alles jetzt noch schlimmer wird weiss ich auch nicht mehr weiter...habe die letzen Wochen echt immer mehr abgebaut :(((
    Hab mich doch so gefreut wieder arbeiten zu können, auch wenns schwer fällt mit den ganzen Medis und dem vielen Au.

    Naja danke schon mal für Eure Antworten :))
     
  5. Elke41

    Elke41 Guest

    Hallo Lynn,

    das kann ich gut verstehen, aber wenn es nicht auszuhalten ist, dann schraub lieber wieder zurück. Jetzt geht es Dir endlich etwas besser und das sollte nicht wieder anders werden.
    Viele Grüße von Elke