1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bewegung / Sport mit Rheuma (Slender you)

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Gudmor, 12. Januar 2016.

  1. Gudmor

    Gudmor Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. März 2015
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich bin neu auf dieser Seite und stelle mich sehr ungeschickt an.
    Ich habe alle Gelenke entzündet.( Rheuma).
    Mich interessiert, wer hat Erfahrungen mit einem Slender you Studio gemacht.
    Wie ist Eure Meinung zu dieser Art "Sport".
     
  2. Lagune

    Lagune Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    5.613
    Zustimmungen:
    98
    Slendern empfinde ich nicht als Sport oder als Kräftigung der Muskulatur oder sonst was. Slender you, da werden die Körperteile doch nur durch maschinell angetriebene Teile gehoben und gesenkt, dabei wird kein einzieger Muskel oder sonst was trainiert oder aufgebaut. Der einzige, der daran Gwinn hat ist meiner Meinung nach der Betreiber des Slender You Studios. Ich kenne auch jemanden, der ein Slender You Studio betreibt und damit verdient, aber nicht mit mir. ;)
     
  3. Gudmor

    Gudmor Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. März 2015
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Bewegung/ Sport mit Rheuma

    Danke für die Antwort, obwohl sie mich erwas enttäuscht.
    Ich hatte gehofft, daß es vielleicht Rheumatiker gibt, welche ein Slender You einige Zeit getestet haben.
    Mich hätte interessiert, ob sich ihre Beweglichkeit verbesert hat oder ob sie wirklich das Geld umsonst ausgegeben haben.
    Schade.
     
  4. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.414
    Zustimmungen:
    235
    Ort:
    Köln
    Hallo,
    Slender you kenne ich nicht. Ich mache REhasport mit, einmal die Woche ca. 45 Minuten, danach bin ich aber auch ko.

    Wenn ich jetzt lese dass 1 Std. Slenderyou 7 Std. herkömmlicher Gymnastik entsprechen- nein danke. Dann kann ich den Rest der Woche meine Arbeit wohl vergessen. Das wäre mir persönlich viel zu viel. Nach dem Rehasport z.B. sagt unser Trainer, benötigt der Rheuma- und/oder Arthrosekranke eher eine 48 Std. Pause. Die Muskeln sollen ja schonend aufgebaut werden, damit Gelenke und Wirbelsäule besser wieder gestützt werden. (Obwohl- schonen tut der uns nicht wir kommen ganz gut ins Schwitzen :rolleyes: )

    LG Kukana
     
  5. Gudmor

    Gudmor Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. März 2015
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort von, jetzt sehe ich den Namen nicht mehr.:mad:
    ich möchte mich entschuldigen, wenn ich hier im Forum Fehler mache.
    Bin noch nicht sicher mit "schreiben" und "antworten".
    Bin eine technische "Niete".
     
  6. Gudmor

    Gudmor Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. März 2015
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ich werde nächste Woche ein Probeträning starten.
     
  7. Clara07

    Clara07 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Gudmor :)

    Slender? Was es alles gibt. Ich bin mal gespannt auf deinen Bericht.

    Liebe Grüße
    Clara
     
  8. Gudmor

    Gudmor Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. März 2015
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich bin zum Probetraining im Slender You gewesen.
    Natürlich habe ich nur die Grundübungen gemacht. 10 min auf jeden der 6 Tische oder Bänke, egal wie man es nennt.
    Bin sehr gut angeleitet und betreut worden.
    Ich konnte persönlich fühlen, wie meine Muskeln arbeiten mußten.
    Sollte ich das Studio regelmäßig aufsuchen, so gibt es dann noch verschiedene andere Positionen auf den Tischen, wodurch ein ganzheitliches Training entsteht.
    Habe auch ein Probetraining im Fitness Center gemacht, da gab es auch tolle neue hydraulische Geräte und ein Fazientraining.
    Danach und an den folgenden Tagen war mein körperliches Befinden eher schlecht.
    Habe von diesen Versuchen auch meiner Rheumatologin erzählt, welche das Slender You für geeigneter für mich hält.
    Also werde ich ab Februar einen Monat dort durchziehen, wenn es jemanden interessiert berichte ich gerne wieder.
     
  9. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    hallo Gudmor, herzlich willkommen!

    ja, bitte :) lg marie
     
  10. Gudmor

    Gudmor Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. März 2015
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Bewegung/ Sport mit Rheuma

    Hallo,
    hier meine Rückmeldung,leider hatte ich hier keinen Besucher von einem Slender you angetroffen.
    Wie schon erwähnt war mir das Probetraining im Fitness Center nicht gut bekommen,auch meine Rheumatologin meinte, "dafür sind ihre Rheumawerte zu hoch".Ich habe Rheumatoide Arthritis, alle Gelenke sind betroffen.

    Nun habe ich doch schon im Januar mit einmal wöchentlichen Training im Slender you begonnen (werde es bestimmt später auf zweimal erhöhen).
    Natürlich beobachte ich meinen Körper ganz genau und hatte auch da anfangs das Gefühl,ooohhh.....au.......,aber es wird von mal zu mal besser, es bekommt mir (meinem Körper) sehr gut.

    Ich beginne das Training zu steigern. Während man auf den Liegen liegt benutzt man zusätzlich große oder kleine Bälle, Gummibänder oder Hanteln zum trainieren. Auch die Körperposition wird gewechselt.
    Für mich ist es die richtige Bewegunsart.

    Übrigens hat mein r.Knie schon eine Radiosynoviorthese-Therapie/RSO erfahren,
    mit sehr gutem Erfolg.
    Ich wünsche allen optimalen Erfolg, egal mit welcher Rheuma-Therapie
    VG Gudmor
     
  11. Clara07

    Clara07 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Gudmor

    danke für deinen Bericht.

    Zweimal die Woche ist sicher besser, wenn du es zeitlich schaffst. Ich höre bei allen Trainings, dass zweimal die Woche die Kraft erhält, dreimal baut auf. Meinen Pilates-Kurs mache ich einmal pro Woche und übe zu hause alle 2 Tage, das dann kürzer. Eine Stunde wäre echt der Hammer.

    Liebe Grüße
    Clara
     
  12. Sabinerin

    Sabinerin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hallo Gudmor,

    Bewegung ist immer wichtig.
    Hohe Entzündungswerte sprechen m.E. nicht automatisch gegen eine maßvolle Bewegung, dicke, entzündete Gelenke aber schon.

    Bei akuten Entzündungen ist es m.E. besser weniger Belastung auszuüben und zu schauen, die Entzündungsaktivität abzuschwächen.


    Wenn Dir das Training gut tut, dann mach es weiter :)

    Ich persönlich finde es für mich wichtig, die Muskeln selbst zu trainieren und zubewegen, da dies für den Körper m.E. wichtig ist.
     
  13. Gudmor

    Gudmor Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. März 2015
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sabinerin,
    natürlich hast du recht.
    Da aber meine Gelenke nach jeder anderen sportlichen Aktivität, sogar nach dem Schwimmen, sofort anschwellen, heiß und sehr schmerzhaft sind, ist das Slender you eine gute Möglichkeit für mich.
    Das Ergebnis ist trotzdem ein Muskelaufbau. Diese Methode wurde von amerikanischen Ärzten entwickelt.
    Mein Training möchte ich natürlich nach der Eingewöhnungsphase auf zweimal wöchentlich erweitern.
    LG Gudmor
     
  14. Hexken

    Hexken hexhex...

    Registriert seit:
    29. Dezember 2013
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    da habe ich noch nie was von gehört, Slender you, ist das was neues??:eek:

    Würde mich freuen, wenn du ab und zu darüber berichten könntest.

    Muss mich malumhören hier, ob es hier sowas gibt, lebe auf dem Lande :D

    Das Hexken
     
  15. Gudmor

    Gudmor Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. März 2015
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Hexken,
    nein neu ist ein Slender you nicht, aber nicht so bekannt, vielleicht weil es nicht so schweißtreibend ist.
    Wenn du den Begriff bei Google eingibst, dann findest du auch Bilder von den Tischen mit guter Beschreibung.
    Ich denke wir reagieren unterschiedlich auf die verschiedenen Sport/Bewegungsarten.
    Für mich ist es momentan das Richtige.
    LG Gudmor