1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Berlin / Jobs un Umschulungen

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von kukana, 19. Juli 2006.

  1. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.416
    Zustimmungen:
    238
    Ort:
    Köln
    [FONT=Tahoma,Helvetica]In Schönefeld werden verzweifelt Arbeitslose gesucht

    Berlin - Jobmaschine Airport? Doch Arbeitsplätze bleiben hier unbesetzt. Hilferuf von Rainer Schillo, Chef der Lufthansa-Tochter Trainico: "Arbeitslose dringend gesucht!"


    Sechs bis acht Monate dauert eine Umschulung zur Fachkraft für den Luftverkehr, etwa zum Mechaniker. Rainer Schillo: "Jetzt haben wir sechs neue Klassen gestartet. Zusammen sind das 150 Ausbildungsplätze. Aber 120 davon sind noch frei."

    Dabei wartet auf die Kursteilnehmer eine fast sichere Job-Garantie: Über 12 000 Fachleute hat Trainico bisher ausgebildet; 91 Prozent der Umgeschulten hatten gleich nach dem Kurs einen Job. Rainer Schillo: "Und alle Flughäfen suchen immer noch Fachkräfte."

    Warum dann diese Flaute? Schillo: "Manche Arbeitslose sind vielleicht nicht motiviert." Und: "Mit einigen Arbeitsagenturen und Jobcentern arbeiten wir gut zusammen. Andere stecken ihre Leute wohl lieber in Ein-Euro-Jobs, als ihnen den Bildungsgutschein zu geben."

    Der Sprecher einer Arbeitsagentur: "Wir geben gern Bildungsgutscheine für erfolgversprechende Maßnahmen. Aber die Arbeitslosen müssen schon von sich aus sagen: Ich will so eine Ausbildung."
    [/FONT]
    [FONT=Tahoma,Helvetica]__________________
    http://www.flughafenforum.de/thread.php?sid=&postid=7350#post7350
    [/FONT]
     
  2. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hi Kukana,

    werden die nur in Berlin-Schönfeld gesucht oder auch wo anders, z. B. Hamburg... Nehmen die auch ältere Leute, soo um die 47 Jahre...????

    Wen kann ich bzw. mein Männe ansprechen...

    Hab Dank
    Liebe Grüße
    Colana
     
  3. Conny37

    Conny37 Guest

    Hallo Kuki,
    danke schön, was du immer so alles findest. :)

    Hallo Colana,
    vielleicht hilft dir das weiter:

    http://www.trainico.de


    Liebe Grüße Conny
     
  4. Juliane

    Juliane Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    2.521
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Weserbergland
    Jobs

    Habe mir grade die Infos durchgelesen und die Voraussetzungen für die jeweiligen neuen Ausbildungen samt Finanzierungen. Ich denke das sortiert sich dadurch schon von selbst aus. Trotzdem - liebe Grüße Elke.
     
  5. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.416
    Zustimmungen:
    238
    Ort:
    Köln
    Ich glaube das ist wohl abhängig davon, ob du z.b. eine Umschulung übers Amt bekommen kannst, oder als Eigeninitiative etwas machst um dich besser zu qualifizieren.

    Ich hab im Laufe von über 30 Jahren nicht eine einzige Fortbildung finanziert bekommen, sondern immer selbst gezahlt. Und heutzutage muss man sich das wirklich überlegen, will ich auf Dauer arbeitslos sein oder mich selbst in den Hintern treten und weiterkommen.

    Gruss Kuki * die eher Bock auf Rente hat inzwischen
     
  6. merre

    merre Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.890
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Umschulung

    In einer Fernsehsendung haben da Leute en einem Triebwerk gebaut und andere Wartungsarbeiten durchgeführt - man muß also bestimmte Vorraussetzungen mitbringen, und die sind wohl sehr rar gesät.......

    Aber hier steht (auch Bewerbungsunterlagen) mehr dazu:
    "http://www.trainico.de/index.php?option=com_content&task=view&id=497&Itemid=81&lang=germanf"