1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

berlin ... die hauptstadt

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von schnullerdevil, 8. Dezember 2004.

  1. schnullerdevil

    schnullerdevil Das Teufelchen vom Dienst

    Registriert seit:
    23. August 2003
    Beiträge:
    1.123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Margrethen, Schweiz
    moin.
    ich wollte mal fragen, was man denn mit seinem freund so in berlin machen kann. was würdet ihr empfehlen, aus reiner neugier möchte ich am liebsten einige infos darüber haben. vllt habt ihr ja welche für mich, wär nett...
    lg schnulli
     
  2. Baerchen02

    Baerchen02 Guest

    Hallo,

    z.Zt. empfehlenwert ist u.a. ein Besuch auf einen unseren Weihnachtsmärkten.
    Der schönste und größte ist der natürlich im Spandau. ;) Wobei andere auch ihre Vorzüge haben.

    Sende Dir mal einen Link über Weihnachtsmärke in Berlin.

    http://www.berlin.de/SenWiArbFrau/markt/weih_gewerb.html


    Winke

    Baerchen02
     
  3. schnullerdevil

    schnullerdevil Das Teufelchen vom Dienst

    Registriert seit:
    23. August 2003
    Beiträge:
    1.123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Margrethen, Schweiz
    hi baerchen
    thx für den link, ist echt interessant auch dein tip
    lg schnulli
     
  4. lexxus

    lexxus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2003
    Beiträge:
    3.972
    Zustimmungen:
    0
    hi schnulli,

    also ich find ja den weihnachtsmarkt am opernpalais sehr schön. nix mit viel rummel, sondern gemütliche kleine buden mit viel handarbeit.
    ansonsten find ich das scheunenviertel sehr schön, also alles rund um den hackeschen markt.
    schöne tage in berlin wünscht dir
    lexxus
     
  5. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Hi Teufelchen,

    habe viele Jahre in Berlin gelebt und finde es am schönsten, so einen "ollen Kiez" zu erobern. Hackesche Höfe sind toll, Lehrter Bahnhof lohnt sich, all die bekannten Sehenswürdigkeiten natürlich auch (obwohl sie wenig mit Berlin zu tun haben). Ich liebe die alten Kieze, denn diese spiegeln das alte Berlin wider. Prenzelberg darf bei einer Stadttour auf keinem Fall fehlen, ebenso Köpenick, Kreuzberg, Neukölln, der Müggelsee, der Wannsee, die Grunewaldseen, Umgebung der Gedächtniskirche etc. Zur Zeit finden in allen möglichen Bezirken die Weihnachtsmärkte statt, teils sind sie öde, teils spitze. Einer der schönsten Märkte für mich ist in Spandau, zumal auch die Kulisse nett ist ... lasst Euch von Ortskennern beraten!

    Viel Spaß im ollen Berlin und liebe Grüße!
    Monsti
     
  6. Angie

    Angie Alte Häsin

    Registriert seit:
    15. Mai 2003
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gera
    Sea Life

    Hallo Schnullerdevil,
    ich war mit meinem Freund im Oktober ein Wochenende in berlin. Wir sind einfach zu Fuß drauflos. Du hast ja schon viele gute Tipps bekommen. Was mir sehr gut gefallen hat war das SeaLife mit Aquadom. Kostet allerdings auch einen Haufen Geld.
    http://www.sealifeeurope.com/de/berlin/home.htm

    Viel Spaß in Berlin

    Viele liebe Grüße
    Angie
     
  7. trombone

    trombone die Schreibtischtäterin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.654
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Brakel, Kreis Höxter
    Hallo,

    wenn Ihr eine Stadtrundfahrt machen wollt, aber dabei nicht so scharf auf Erklärungen seid, gibt es eine bestimmte Buslinie die durch die ganze Stadt führt und vorallem an sehr vielen Sehenswürdigkeiten vorbeifährt (ich glaube es war die 100 oder 101 - aber ohne Gewähr). Außerdem würde ich den Potsdamer Platz besichtigen und ebenso das Nikolai-Viertel (in der nähe vom Roten Rathaus - nette kleine Geschäfte und Gaststätten).
    Für Mode-Freaks ist Lafajett (bestimmt falsch geschrieben :D ) ein Muss - aber vorsicht beim anprobieren (die Franzosen sind halt klein und zierlich, zumindest bekommt man hier den Eindruck). Als Abendveranstaltung ist der Friedrichsstadtpalast zu empfehlen. Ich denke mal Ihr werdet hier soviel sehen können, dass Eure Zeit bestimmt zu knapp bemessen ist. Übrigens: ganz wichtig!!! Den Schwerbehindertenausweis nicht vergessen (wenn denn vorhanden), da man in vielen Einrichtungen, Theater, Museen etc. als Schwerbehinderter mit Ausweis Ermäßigungen bekommt. Was die Öffis angeht, solltet Ihr Euch vorher informieren ob nicht eine Mehrtageskarte günstiger ist Infos hierzu gibt es auf den div. Unterseiten von www.berlin.de.


    Wünsche Euch super viel Spass (willauchmit)
     
  8. Cori

    Cori Optimistin

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BaWü
    Es ist die 100 (mit Gewähr) :D

    Viel Spaß!

    Cori
     
  9. merre

    merre Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.890
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Berlin

    ...also man kann in Berlin erstmal all das mit seinem Freund machen,was man auch zu hause mit ihm machen kann....aber da wäre ja dann noch eine Fahrt mit dem 100-er Bus, richtig die Weihnachtsmärkte, Prenzlauer Berg-Szenentreff bei Nacht (Wasserpfeife rauchen), jede Menge Theater, Bahnhof Zoo und City Ost und West, das Nikolaiviertel, der Hackische Markt, die Tauenzienstrasse, Einkaufen in Wilmersdorf und im KDW, Kreuzberger Nächte,
    ja den "merre" besuchen....ich schick Dir mal meine Tel-Nr. denn erzähl ich Euch noch mehr.......