Beide Knie geschwollen nach Reise trotz 15 mg Cortisondosis

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von federchen, 28. Juli 2017.

  1. federchen

    federchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,

    Frage steht schon oben . Hab SLE, im Moment aktiv daher 15 mg.
    Kennt das noch jemand ? Also wir waren ca. 3 Stunden im Auto, da ging es links los und jetzt , einen Tag später sind beide schmerzhaft, warm an den Innenseiten der Knie.
    Ich muss spätestens in 3 Tage wieder diese Stecke fahren, als Beifahrer. Jemand Tipps ?

    Liebe Grüße

    Federchen
     
  2. Mieze1960

    Mieze1960 Gonarthrose, RA u. Fibro

    Registriert seit:
    1. April 2011
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    115
    Ort:
    Berlin
    Hallo,

    wenn man mit angewinkeltem Knie sitzt, drückt die Kniescheibe auf den Knorpel darunter. Dauert das zu lange und ist das Knie eh schon geschädigt, kann das eine Entzündung hervorrufen. Versuche möglichst, die Beine lang auszustrecken, um diesen Druck zu vermeiden bzw. zu vermindern.

    Ob Du einige Zeit eine höhere Dosis Cortison nehmen solltest oder vielleicht sogar prophylaktisch, müsstest Du mit Deinem Arzt absprechen.
     
  3. andella

    andella Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2014
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    32
    Hallo Federchen, achte darauf das du genügend Beinfreiheit hast, keine enge Hose und nach ca. 1 Stunde eine Pause machen und laufen. Man könnte auch mit einer kühlenden Arnikasalbe oder Diclofenac-Gel das Knie einreiben, vor der Fahrt schon und zur Not eine Kalt-Sofort-Kompresse mitnehmen und bei den ersten Anzeichen kühlen. Diese Kompressen gibt es in der Apotheke und werden angeraten bei Sportverletzungen usw., für uns sind die aber auch praktisch. Ansonsten wünsche ich dir eine gute Reise.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden