1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Behinderungsparkplatzerlaubniss

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von gisipb, 2. Januar 2004.

  1. gisipb

    gisipb Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Ihr Lieben.......

    nach langem fragen betteln bin ich zu einer Lösung gekommen und habe sie in der Tat umgesetzt und siehe da........
    so einfach ist .......
    es mal kommt nur darauf an wie ich in den Wald reinrufe so wird es wieder heraus schallen.


    Nachdem keine Argumentation gefruchtet hat (auch kein Behinderten-Ausweis), bin ich zum Bürgermeister in die Bürgersprechstunde gegangen.
    Tja, was soll ich sagen? Es hat keine viertelstunde gedauert, da hat mir der Sachbearbeiter den Schein ausgestellt und sich Entschuldigt.

    So Leute schaut ob es auch so bei Euch geht.
    Bussi Eure Gisi
     

    Anhänge:

  2. Elke

    Elke wünscht allen

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.273
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallo gisipb,

    ein gutes neues jahr wünsch ich.

    darf ich mal fragen wieviel prozent du hast?? und hast du jetzt
    einen parkausweis für die behenderten parkplätze in der stadt
    bekommen oder einen anderen??
    mir wurde gesagt ich müsse um einen parkausweis für behinderten
    parkplätze beim polizeipräsidenten beantragen:confused:

    ich habe 90% und G, habe mittlerweile aber auch einen rolli, der
    ist aber im grad meiner behinderung nicht mit drinn.

    danke für deine antwort und alles gute, ach ja, herzlichen glückwunsch
    find ich toll das du deinen schein bekommen hast, man muss nur
    hartnäckig sein

    lg
    elke
     
  3. merre

    merre Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.890
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Parkkarte

    also diesen Behindertenparkausweis gibt es beim Versorgungsamt, wenn ein "G" auf dem BHA steht, oder wenn in einem gesonderten, medizinisch begründeten Antrag ein solcher Ausweis bewilligt wurde.
    Hier sollte man davon ausgehen, daß Behindertenparkplätze an allen Einkaufs-und öffentlichen Einrichtungen so liegen, daß die Wege zum oder vom Auto kurz und bequem gehalten sind. In diese Richtung sollte eine medizinische Begründung gehen.
    Weiter kann man einen Wohngebiertsparkausweis mit entsprechendem Parkplatz bei der Stadt beantragen.
    Gruß "merre"
     
  4. Audrey

    Audrey Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2003
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo,

    ich habe öfters beim Versorgungsamt angerufen und die sagten
    mann bekämme erst den Parkausweis bei 100% mit dem Merkzeichen
    G. Mein Mann hat 85% mit dem G und mein Ausweis ist noch in Bearbeitung
    ich kann mit meinem streckdefiziet in beiden Knien gar nicht weit gehen.

    liebe Grüße,

    Audrey

    P.S.
    das ist in München