1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Behinderung unterhalb des Kopfes, wie Gehbehinderung...

Dieses Thema im Forum "Behinderung" wurde erstellt von Honeymoons, 8. Oktober 2016.

  1. Honeymoons

    Honeymoons Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Dezember 2008
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Oslo
    Hei,

    bei uns werden Normalos mit Geh Behinderungen "ausgegrenzt" und als Spastiker beschimpft, was ich echt unmøglich und als Frechheit pur empfinde

    Geh Behinderungen sind verpønter wie

    Autismus
    Down Syndrom
    ADHS
    Taubstumme mit Gebaerdensprache

    usw.

    Wieso?
     
  2. Clara07

    Clara07 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.155
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Goldgirl,

    Stigmatisierung geht immer von Menschen aus, die sich selbst minderwertig fühlen. Niemand ist minderwertig. Ich baue sehr auf Integration.

    Man muss die Kinderseelen stark machen. Wer sich stark und aufgehoben fühlt, hat es nicht nötig auf anderen 'herumzutrampeln'.

    Liebe Grüße
    Clara